Radiowechsel+Endstufe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radiowechsel+Endstufe

      Hi erst mal,
      also so langsam verzweifle ich echt. hab mir etliche beiträge + golfv-sound.de durchgelesen. aber ich weiß immernoch nicht was ich brauche.
      ich habe ein rcd 300 (golf v bj 2006) mit den standard lautsprechern. wollte jetzt ein din 1 radio von sony einbauen ( weil der fritze von acr meinte mit dem originalen kannste die boxen und die endstufe nicht seperat einstellen) + in den kofferraum ne bassbox und endstufe+ 2 boxen in die ablage. mittlerweile weiß ich wo die kabel vom motorraum durchgezogen werden müssen. dann kommt mein problem, was brauch ich alles für adapter damit alles ordentlich funktioniert. hab was von hilo adaptern gelesen, aber die waren glaub ich fürs original din 2 radio. dann was von most auf iso stecker, einen fakra antennenanschluss für die phantomspeißung, einen din auf iso stecker (fürs radio?), quadlock stecker und weiß ich nicht was.
      kann mir jemand bitte sagen, was ich alles brauche?
      der acr hat mir, obwohl ich meinte ich bin knapp bei kasse und möchte die komponente die ich habe einbauen, ein tolles angebot von über 750€ für ein komplett umbau gemacht, ist auch bestimmt ein toller sound jedoch no money zur zeit. hab ne bassbox von blaupunkt, eine endstufe von mac audio und 2 x 20cm boxen von axton

    • ACR sind sowieso Halunken. Die haben ihre vorgegebenen Hersteller von denen die Artikel verkaufen müssen und das noch in speziellen Stückzahlen.

      Es gibt hier im Forum allerdings reichlich Threads wo beschrieben wird, was man für den Radioeinbau alles brauch.

      Wolltest du die Boxen in die Hutablage einbauen oder der von ACR? Wie kann man einen Golf nur so verschadeln :(

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Hab mich auch mal bei motor-talk durchgelesen, also ich denk ich brauche jetzt:
      1x din 1 blende
      1x quadlock stecker
      1x adapter für die phantomspeißung
      und dann muss iwo das zündüngsplus abgegriffen werden, gibts dafür eine einfache möglichkeit für amateure? wird wieder zu kompliziert für mich iwo iwelche leitung "abzukapern" ich weiß nicht was die für den einbau eines radios bei acr nehmen würden aber ich frag vorsichtshalber mal nach.

    • hi low adapter brauchst du auf jedenfall, oder wo willst du den chinch für die endstufe anschließen? :D

      zündungsplus brauchst du glaube ich nich abzugreifen. das einzigste was noch fehlen würde, wäre remote anschluss für den verstärker

      MFG

    • ACR nimmt alleine für den einfachn Radioaustausch ohne Kabel verlegen im Schnitt 70 Euro... Da würde ich mir lieber jemanden im Forum suchen der das schonmal gemacht hat und ihn fragen ob er einem hilft ;)

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT