Auspuffblenden oder besser neuen ESD?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auspuffblenden oder besser neuen ESD?

      Hallo,
      ich möchte an meinem Golf 5 die sog. Badewanne gegen eine schönere Schürze ersetzen, die dann natürlich auch in Wagenfarbe sein soll.
      Die Schürze hab ich schon da (original VW Teil von einem GTI ED. 30, da das die einzige Schürze ist die es neben der Standartvariante noch mit einer Klappe für die abnehmbare AHK gibt). Diese Schürze hat nun die Aussparung für sichtbare Endrohre. Ich habe gelesen, dass es Blenden gibt die ausgesteckt werden aus denen aber quasi keine Abgase kommen weil diese weiter durch die originalen Rohre nach unten abgelenkt werden. Allerdings finde ich diese Blenden nicht und sie sollen ja auch gut teuer sein. Werden die eig verschraubt oder angepunktet?
      Eine andere Variante wäre natürlich ein neuer ESD, habe da auch schon einen aus Edelstahl-zu einem wie ich finde guten Preis-in der Bucht gefunden. Siehe hier: cgi.ebay.de/Sportauspuff-Auspu…pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r

      was würdet ihr machen?

      PS: es handelt sich um einen 5er 1.9TDI 105PS

    • Also ich möchte Wetten, dass dir 99% aller User zu einem neuen ESD mit sichtbaren Endrohren oder noch besser
      einer Komplettanlage mit MSD raten würden.

      Das mit der Blende sieht echt nicht besonders aus.
      Spätestens im Winter wird jeder lachen, wenn bei dir der Rauch unter der Heckschürze rauskommt
      und nicht aus den sichtbaren Endrohren. 8o

      Du kannst dir auch alternativ nen GTI ESD holen.
      Der wird im Marktplatz bzw bei Ebay gebraucht um die 100 Euro gehandelt.
      Diese Lösung ist allerdings nicht ganz legal, aber fällt auch keinen auf.
      Du kannst dir ja auch die 2 Endrohre vom GTI holen und die an deinen bereits vorhandenen ESD dranschweißen.
      Ist aber auch nicht legal.

      Die einzig legale Lösung wäre ein Sportauspuff.
      Da fragst du mal lieber unseren Forumshändler den AlexFFM.
      Der macht dir bestimm ein gutes Angebot.

      Von diesen "Billigangeboten" bei Ebay, würde ich die Finger von lassen.
      Wenn man schon die Beschreibung liest, kommt Einen das Kotzen.
      tolle Optik fetter Sound und imposante Heckansicht

    • Ganz klar ESD. Alles andere ist Kindergarten.

      Hol dir ne vernünftige Komplettanlage Ab KAT. Die rostet nicht wenn du ne gute nimmst, macht nen schönen Sound und bringt dir die Endrohre :)

      Da hast du länger was von als von den billig ATU Tuning Endrohren, die nach einem harten, salzigen Winter aussehn als wären die 20 Jahre alt.

      LG Milo

    • Ich habe seit dem WE einen gebrauchten ESD von Bastuck dran und bin begeistert.
      Wenn du bei ebay nach Bastuck ESDs für den G5 suchst, wirst du sehen, dass diese aber auch in einer ganz anderen Preisklasse liegen.

      Ein ESD von FOX sollte es aber mindestens sein.
      Die sind etwas günstiger als die Bastucks.

      Kannst dir bei youtube auch mal ein paar soundfiles angucken/hören.
      Aber denk dran: die Kameraposition macht schon einiges aus.

      Das Billigteil würde ich nicht kaufen.

    • das denk ich mir auch dass der Sound beim 1.9TDI nicht anders wird wie er eh schon ist...wenn man denn überhaupt von Sound sprechen kann^^

      aber das Loch in der Heckschürze lassen sieht auch sche**** aus und zuspachteln lassen wollt ich es eig auch nicht

    • Ich stand mal vor demselben Problem.
      Allerdings hatte ich keinen bock hunderte von Euros für nen ESD auszugeben
      und hab mich dann für ne gebrauchte GTI Komplettanlage entschieden.
      Die ist damals für 100 Euro hier im Forum angeboten worden.

    • naja das mit dem vom GTI ist halt nicht wirklich legal un wenn dann sollte das an dem Auto schon alles passen, weil Stress mit dem TÜV oder grünen Männchen will ich eig nich bekommen :thumbup:

    • bringt das überhaupt was beim diesel mit na anlage ab kat ? ich würd von nem namenhaften hersteller einfach endrohre zum anschweißen kaufen...zb fox...frag dann am besten mal unseren lieben forumshändler alex

    • also mit einem 1.9TDI bekommst du gar keinen Sound! rein gar nichts!!! du hörst nur das Nageln vom Motor. ;)

      deshalb finde ich eine Komplettanlage unnötig und ist ein rausgeschmissenes Geld ;)

      fürn dieses würde ich dir auch den GTI-ESD empfeheln, sieht super aus, passt perfekt nur eben das kleine Problem mit dem TÜV, manche sagen es is illegal manche habens eingetragen bekommen....

      wenn du genug Geld hast, kauf dir einen Edelstahl-ESD von bekannten Herstellern u. keinen billig schrott wo die Endrohre irgendwie aus der Aussparung stehen ,etc.

      od. wenn du ein bisschen "basteln" willst(besser gesagt, wenn du eine möglichkeit zum schweißen hast), dann schweißt du dir Endrohre an den Serien-ESD an :)

      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • also das mit dem GTI ESD überleg ich mir mal..passt der denn vom Rohrdurchmesser auf den Rest vom ori. Auspuff?
      Ansonsten gibts nen Edelstahl ESD von FOX oder Bastuck denke ich, weil das Letzte was ich will sind Endrohre die schief hinten am Auto hängen, sieht dann so richtig nach ATU/Fusseltuning aus^^
      Ich nehme an Erfahrungswerte mit dem ESD den ich gepostet habe gibt es nich?!

    • sportlineTDI schrieb:

      also das mit dem GTI ESD überleg ich mir mal..passt der denn vom Rohrdurchmesser auf den Rest vom ori. Auspuff?
      Ansonsten gibts nen Edelstahl ESD von FOX oder Bastuck denke ich, weil das Letzte was ich will sind Endrohre die schief hinten am Auto hängen, sieht dann so richtig nach ATU/Fusseltuning aus^^
      Ich nehme an Erfahrungswerte mit dem ESD den ich gepostet habe gibt es nich?!

      Der ESD vom GTI passt bei dir nicht 1 zu 1.
      Du benötigst sowohl wie beim FOX oder beim GTI ESD ein Reduzierstück.

      Mess den Durchmesser von deinen Serienrohr, das zum ESD hingeht und den Durchmesser vom GTI ESD Rohr.
      Dann kennst du die Maße für das Reduzierstück.
      Die Reduzierstücke gibts bei Ebay.
      Ach ja außerdem brauchst du noch ne Doppelschelle zur Befestigung.

      SEBRING_4_ever_xD schrieb:

      deshalb finde ich eine Komplettanlage unnötig und ist ein rausgeschmissenes Geld ;)
      Der Vorteil bei ner Komplettanlage ist, dass du nichts abflexen musst.
      Da der MSD mit den ESD über das Verbindungsrohr fest verbunden ist.
      Also quasi ein Stück.
      Wenn du jetzt nur nen neuen ESD z. B. vom GTI dranbauen willst, dann musst du das Verbindungsrohr zw. MSD und ESD mit ner Flex kappen.
      Und das sieht womöglich der TÜV Heini.

      Bei ner GTI Komplettanlage muss nichts bearbeitet werden.
      Einfach nur Schelle zw. Kat und MSD aufmachen und die Komplettanlage mit Reduzierstück dranbauen.
      Nach ein paar Jahren ist die Verbindung e schon ein wenig angerostet und verdreckt, sodass der TÜV Prüfer nichts bermerkt.
    • triky schrieb:

      Du hast aber schon mitbekommen, dass er einen Diesel fährt, oder? ^^

      Soundmässig ist nichts zu machen, von daher würde ich mir einfach nur Blenden holen.

      Ja, dass hab ich schon verstanden.
      Mir gings ja nur darum, dass wenn er einen GTI ESD verbotener Weise montieren will, dann lieber mit ner Komplettanlage.
      Damit der TÜV nichts bemerkt.
      Und bei der nächsten HU keine blöden Fragen von Seitens des TÜV Prüfers kommen, was da rumgebastelt wurde.
      Wenn eine Komplettanlage verbaut ist, wird der TÜV Prüfer nichts bemerken, da es nach keiner Bastelei aussieht.
      Ganz einfach.
      Das ist der einzige Grund.
      Soundmäßig wirst du keinen Unterschied haben.
      Zumindest beim Diesel.
      Aber die Sache sieht unterm Auto einfach sauberer aus, da nichts geflext werden muss. ;)