Osram Nightbreaker oder bessere alternativen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Osram Nightbreaker oder bessere alternativen?

      Hallo zusammen,

      ich habe einen Golf 6 Trendline mit den normalen Halogenscheinwerfern. Da die Ausleuchtung beim Abblendlicht ja nicht so gut ist, würde ich mir gerne für die Dunkle Jahreszeit (Winter) bessere Lampen einbauen lassen.

      Ich kenn bisher nur die Osram Nightbreaker. Sind das die besten? Passen die gut für die Golf 6 Scheinwerfer. Gibt es andere Leuchtmittel die heller sind oder besser Ausleuchten?

      Ich weiß, viele Fragen, wäre nett, wenn die mir jemand beantworten kann.

      VG Andi

    • Hi,
      mega rausreißen werden es legale Birnen mit Zulassung nicht. Ich habe die Osram Nightbreaker drin und bin ganz zufrieden. Der Unterschied hält sich aber trotzdem in Grenzen.
      Wenn du viel nachts fährst, und auch etwas Geld beiseite gelegt hast, könntest du dir ja überlegen, Xenon Scheinwerfer nachzurüsten.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Hey,

      ich habe bei meinem Golf V die X-treme Power von Philips drin. Die Lichtausbeute ist sehr gut finde ich und
      das Licht ist schön weiß (die Osram Nightbreaker gehen ja eher ins gelbliche). Kann ich nur Empfehlen :thumbup:

    • Kann dir auch zu den XTreme Power raten, von der Helligkeit nehmen sich die Nightbreaker, XTreme Power und die Bosch +90 nicht viel, aber bei der Verarbeitung gibt es große Unterschiede, gerade die Nightbreaker machen in meinem Umfeld schnell einen Abgang, viel länger als 6 Monate hat es noch keiner geschafft. Habe dann in der letzten Zeit meine ganze Familie auf XTreme Power umgerüstet, diese tun nun alle schon dienst über ein halbes Jahr bei mir sind sie mittlerweile schon ca. über ein Jahr drin. Philips verbaut nur Quarzglas Kolben, daran könnte es liegen. Das Licht der Xtreme Power ist weiß/gelblich, die Nightbreaker hatte ich etwas weißer in Erinnerung aber das ist nur marginal.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Hallo!

      Bitte tu dir selbst einen Gefallen und kauf' keine Nightbreaker. Bei mir war die erste Birne nach 5 Monaten und die zweite nach 6 Monaten defekt.

      Sie sind auch nicht wirklich weiß, was man vor allem in Kombination mit weißen Standlichtern merkt.

      Von den Philips Xtreme Power hab ich auch schon viel Gutes gelesen.

      LG



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Nein eigentlich nicht generell gilt was im Abblendlicht seine Arbeit gut macht macht dies auch im Fernlicht, aber mit den XTreme Power braucht man das Fernlicht nicht mehr so oft. Ich habe sie sowohl im Abblend- wie auch Fernlicht und bin wie schon geschrieben sehr zufrieden.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • da haben die Night Breaker aber lange gehalten bei euch.Wir hatten auch schon Kunden bei denen ca alle 4 Wochen bis 2 Monate ne lampe kaputt ging.Seitdem verkaufen wir keine mehr.Das Problem ist,dass die Wärme bei manchen Scheinwerfern nur sehr schlecht abgeführt werden kann,aus Platzmangel etc.Dann werden die zu heiss und brennen durch.Ansich sind es gute Lampen.
      Keine Probleme mit den Night Breaker gibts bei H4 Lampen.Die sind größer und können die Wärme viel besser ableiten.
      Die Phillips muss ich jetz dann auch mal probieren wenn meine Dectane kaputt sind.

    • Subspecies schrieb:

      da haben die Night Breaker aber lange gehalten bei euch.Wir hatten auch schon Kunden bei denen ca alle 4 Wochen bis 2 Monate ne lampe kaputt ging.
      Haben deine Kunden die NB selber montiert, und den Glaskolben dabei evtl. mit ihren (fettigen/verdreckten) Fingern berührt? Das soll die Lebensdauer auch drastisch verringern!

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Hallo,

      wie man hier raushört, ist die Masse von den XTreme-Philips Leuchtmittel begeistert.

      Wenn ich diese jetzt bei mir tausche, Abblendlicht incl. Fernlicht, bräuchte ich ja auch neues Equipement für Standlicht, Nebel und Tagfahrlicht, weil Gelbstich mit Weißstich ja nicht wirklich dolle ist.

      Habt ihr hierfür auch den einen oder anderen Tipp?

      Die Optik soll ja stimmen. ;)

      Gruß
      Sascha