Golf Plus 2.0 FSI Comfortline ....Pro/Contra

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf Plus 2.0 FSI Comfortline ....Pro/Contra

      Hallo

      Meine Freundin hatte vor kurzem auf Regennasser Strasse einen kleinen Abstecher in den Graben gemacht, was zu einem Totalschaden ihren Autos führte. Nun steht der Kauf eines Neuen an!!

      Sie hat sich eigentlich schon auf einen Golf Plus festgelegt. Als relativ unerfahrener VW-Kenner verwirren mich die vielen Typen des Golf Plus und ein Kurzstudium im Internet führt nur noch zu mehr Fragen ;) Ich bitte daher meine Newbie-haftigkeit zu entschuldigen!!

      Wir wohnen in Göttingen und haben bei den einheimischen Autohäusern einen auf den ersten Blick interessanten Plus gefunden, der eigentlich wie Po auf Eimer passt.

      Link

      Der Wagen hat fast keine Lackschäden und macht auch im Inneren einen guten Eindruck! Bei Recherche zu Hause fiel jedoch auf, dass der angebotene Golf Plus über einen 116 PS Motor verfügen soll, dieser ist in den von 2005-2007 hergestellten 2.0 FSI aber scheinbar nie verbaut worden, sondern ein 150 PS Motor. Außerdem wird in Tests der enorm hohe Spritverbrauch aufgrund der Wandlerautomatik (was auch immer das ist ;)) bemängelt und zum deutlich sparsameren 1.4 tsi geraten!

      Was könnt ihr mir was zu dem Golf Plus 2.0 FSI sagen?

      Der Preis von 13980 € kommt uns auch nicht gerade als Schnäppchen vor!

      Laut DAT liegt der Händlerankaufspreis bei 9531 €
      Laut ADAC liegt der geschätze Verkaufspreis bei 11350 €

      Probefahrt steht am Wochenende an, daher würden wir uns Vorab über eure Kommentare und Hinweise sehr freuen!!

      Schöne Grüße
      OH

    • Also ein relativ teuer kommt er mir auch vor, zumal Laufleistung und Ausstattung nicht überwältigend sind. Mein Großvater hat sich auch einen Golf Plus geholt wenn auch der 6er. Ich kann dir sagen, dass für einen Plus eigentlich nur ein TDI oder TSI in Frage kommt, die lassen sich deutlich besser Fahren und der Verbrauch ist auch merklich niedriger, denke der 1.6er wird schon relativ Trinkfest sein, bei einem solchen Fahrzeug, 7,4L schafft man bestimmt nicht ohne weiteres.
      Solltest du den Wagen dennoch nehmen wollen könntest beim Priesdrücken auf jedenfall auf die fehlende Klimaautomatik ansetzen, ebenso hat er keine Licht und Sicht Paket. Also im Preis sollte er schon noch ein gesundes Stück runter gehen, 14000 ist er bestimmt nicht wert.

      LG Eike

      edit. Habe mal eben bei Autoscout geschaut, für 14000 bekommt man da schon ganz andere Kaliber, empfehlenswer sind hier auch die Sondermodelle Tour, Goal oder United.

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StraightShooter ()

    • hihi...Priesdrücken ist immer so ein Ding!

      Meine Freundin hat sich irgendwie schon auf das Auto eingeschossen, das merkt der Händler natürlich!
      Es fällt ihr dann sicherlich schwer NEIN zu sagen!

      Was für einen Pries würdest du denn pi mal Daumen für angemessen halten bzw. wie ist der Verhandlungsspielraum, bei dem mich der Händler nicht gleich von Hof jagt?

      Grüße

    • Hallo.

      Da auf dem Heck klar 2.0FSI zu erkennen ist , wird einfach die PS angabe falsch sein !

      Es hat also 150 PS.

      Damit ist er doch besser am Gas.

      Der Preis ist eindeutig zu hoch!

      Der Wagen ist zwar echt gepflegt wenn man den Bildern glauben schenken kann aber er hat keine besonderen Extras.

      Kein Navi , Keine Climatronic, kein Xenon , kein Leder kleines MFA..... eigtl. ist er fast Serie ;)

      Dafür ist er zu teuer!

      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen
    • Also ich sage mal 1500€- 2000€ müssten da schon runter nach dem was ich so im Inet finde.

      Das mit den Bildern ist immer so eine Sache, manchmal nehmen die Händler auch Bilder von ähnlichen Autos, weil sie nicht jedes Neue extra Abfotografieren wollen. Wobei es steht ja in diesem Fall sogar im Titel.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Nur TSI oder TDI

      Hi,

      also ich fahre den 1.6er FSI und würde zum heutigen zeitpunkt immer von einem reinen saugmotor abraten.

      Zur zeiten von kompressor/turboaufladung würde ich immer zu einem solchen modell greifen, denn der verbrauch ist echt um einiges niedriger als mit einem reinem sauger.
      ich würde als Benziner den TSI mit 140PS oder als diesel eben den passenden TDI empfehlen.

      Wenn ihr wirklich 14000€ ausgeben wollt, dann lasst euch bitte bei dem Angebot nicht abzocken.

      Der Wagen hat so gut wie keine "Extras" und kostet aber dafür...

      Bei der suche muss man eben schauen, was einem an Extra wichtig ist, zB. Xenon, Navi (groß oder klein), PDC, MFA+, Leder oder sonstige extras.

      Ihr solltet euch vorher eine Liste machen, was ich wollt/braucht und auf was ihr verzichten könnt.

      Ein Navi ist zB. leicht nachzurüsten, im gegensatz zum Xenon

      ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiter helfen

      MfG. Christian

      MfG. Chrischan

    • OmaHans schrieb:

      Wooow...Danke für eure fixe und konstruktive Hilfe!!!
      Werden wir wohl mal nach einem 1.4er Ausschau halten!

      MEKak schrieb:

      http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25200&makeModelVariant1.modelId=55&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=2005-01-01&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&minMileage=50000&maxMileage=60000&customerIdsAsString=&lang=de&id=130927229&pageNumber=1


      der kost weniger und hat mehr Ausstattung ;)




      Der Link geht leider nicht!


      aber nach nem 1.4 TSI ;) nicht den normalen popeligen 14er mit 80ps :P

      und am besten den 1.4 TSI mit 140 PS, weil der hat im gegensatz zum 122PS TSI einen Kompressor UND einen Turbo. der 122PS hat nur einen Turbo.

      PS. link sollte gehen ;)

      MfG. Chrischan

    • Jau, wenn ich den Link manuell eingebe funktioniert er!
      Privatverkauf stehe ich immer mit gemischten Gefühlen gegenüber!

      Wenn hier alle schon so vom 2.0er abraten dann wohl doch lieber den 1.4er mit 140 PS!

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…id=130535208&pageNumber=2

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…id=132723054&pageNumber=2

      Welcher von den beiden scheint am besten im Preis/Leistungs-Verhältnis?
      Irgendwelche Knackpunkte auf den ersten Blick zu sehen, die ich als Laie nicht entdecke?
      Der erste hat manuelle Klima, der zweite automatik! Hat der zweite wirklich nur 4 Airbags...gibts sowas überhaupt noch :D
      Seid dem Totalschaden-Trauma meiner Freundin, will sie maximale Sicherheit ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von OmaHans ()

    • chrischan schrieb:



      aber nach nem 1.4 TSI ;) nicht den normalen popeligen 14er mit 80ps :P

      und am besten den 1.4 TSI mit 140 PS, weil der hat im gegensatz zum 122PS TSI einen Kompressor UND einen Turbo. der 122PS hat nur einen Turbo.


      Sorry für die vielen Fragen...ich nerve mich schon selbst...wie muss es euch dann erst ergehen :whistling:
      Also wäre dieser hier:
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…id=132723054&pageNumber=2
      diesem hier vorzuziehen:
      haendlerfahrzeuge.de/ah_showfz…s=1&seite=1&fznr=10658190

      Hat der neuere 122 Pser gegenüber dem 140er außer dem geringeren Verbrauch weitere Vorteile, die ich als absoluter Auto-Frischling nicht weiß oder verstehen würde?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OmaHans ()

    • Also mit dem TSIs ist es wie folgt der 140PS Motor ist älter als der 122PS, der 140er hat etwas mehr Dampf, aber der 122PS TSI ist robuster, allein schon dadurch das es keine komplizierte Turbo/ Kompressorumschaltung gibt. Von den 140PS TSIs haben mehr die Grätsche gemacht, aber das soll nichts heißen. Der Verbrauch wird wohl etwas zugunsten des 122PS liegen aber denke mal wird sich so um 0,5L handeln. Ich kenne den 122PS TSI sehr gut da ich in in meinem Golf und mein Großvater ihn in seinem Plus hat, und ich kann dir sagen untermotorisiert ist der bestimmt nicht. Am besten mal Probe fahren.

      Bei den beiden Angeboten würde ich schauen, wie weit man den 122PS TSI runterhandeln kann, der hat United Ausstattung und glaub mir, die macht einiges aus und ist sehr reichhaltig. Demgegenüber steht die schlechtere Ausstattung aber dafür auch nur die Hälfte an Kilometern. Solltest mal schauen was bei beiden Angeboten noch geht.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • StraightShooter schrieb:



      Bei den beiden Angeboten würde ich schauen, wie weit man den 122PS TSI runterhandeln kann, der hat United Ausstattung und glaub mir, die macht einiges aus und ist sehr reichhaltig. Demgegenüber steht die schlechtere Ausstattung aber dafür auch nur die Hälfte an Kilometern. Solltest mal schauen was bei beiden Angeboten noch geht.

      LG Eike


      In wie weit kann man denn den Händlern mit diesen ADAC-Rechner für Gebrauchtwagen kommen :D

      Da hält es sich bei den beiden Wagen wie folgt:
      122 P'ser
      haendlerfahrzeuge.de/ah_showfz…s=1&seite=1&fznr=10658190
      14250 EUR zu 16490

      140 Ps'ser
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…id=132723054&pageNumber=2
      14300 EUR zu 15350

      Was ist denn bei der United-Ausstattung im Gegensatz zur Comfortline noch tolles dabei?

      Grüße
    • Ich bin nun nicht der großer Verhandlungsführer, habe meinen Golf über meinen Großvater gekauft, weil der Werksangehöriger ist.

      In der United Ausstattung sind unter andere, Nebelscheinwerfer, Multikunktionslenkrad, Multifunktionsanzeige+, Licht und Sichtpaket, Mittelarmlehne, Lenkrad u. Handbremshebel in Leder eine Doppelton Hupe (VW verbaut auch Einton aber die hören meistens nicht mal die Fahrzeuginsassen selber somit auch ein klarer Vorteil) und Einparkhilfe hinten enthalten, dass sind so die Sachen die mir gerade einfallen.

      Glaub mir die United Ausstattung ist klasse, du wirst es schnell lieben lernen.

      Achja ich sehe gerade beim 122PS ist nur eine Klimaanlage und keine Automatik, wie schon gesagt das ist wieder ein Punkt wo man ansetzen kann, mit dem Preisdrücken.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Soooo....kleiner Zwischenbericht!

      Wir haben heute den langen Weg von Göttingen nach Lehrte auf uns genommen um den 140er Probe zu fahren und falls er gefällt zu kaufen!
      Alles war total klasse: Verkäufer nett, Auto sah gut aus, fuhr sich gut, beim Preis konnte man nix mehr drücken aber Winterreifen und Anmeldung sollte es dazu geben!!

      Aber dann....als meine Freundin praktisch schon den Stift zur Unterschrift in der Hand hatte, hat der Verkäufer kurz noch angemerkt: "ach ja, das Auto ist übrigens ein Unfallwagen und Stoßstange und Lichter mussten neu gemacht werden"! 8|:cursing:

      Anhand unserer großen Augen war ihm wohl schon klar, dass das nix mehr wird mit uns beiden......wir sind ohne große weitere Rederei raus aus dem Laden und der Verkäufer mit: "Tut mir Leid, Tut mir Leid" hinter uns her!!!

      Ja geil....250 km umsonst gegurkt....weder im Inserat, noch am Telefon oder während der begutachtung des Wagens mit der Wahrheit raus rücken, und dann soll man dem Vertrauen....nene, schönen Dank!!

      Suche geht also weiter ;(