Schwereres Schalten nach Chiptuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schwereres Schalten nach Chiptuning

      Hey Leutz!
      Hab letzte Woche meinen Ver chipen lassen. Mit der Leistung bin ich echt zufrieden 135 PS und 300Nm.
      Allerding schalten sich die Gänge ein wenig schwerer. Ist das Normal das das etwas schwerer geht durch das höhere Drehmoment selbst bei normaler Fahrweise?
      Oder kann es gut sein das meine Kupplung das nicht aushält... 118tkm hat er weg, seit 6 monaten in meinem Besitz.

    • Smasher197 schrieb:

      Vorher gingen die gänge wie von selbst rein, ganz leicht. Jetzt merkt man beim schalten so den leichten widerstand der Zahnräder beim gang einlegen bzw gang hochschalten.



      Wenn Du einen 5-Gang hast, kann das gut sein. Die vertagen nicht soviel Drehmoment unten raus. Dazu kommt es auf den verbauten Lader an, der KKK verträgt nicht so viel wie der Garratt. Hast Du einen Garratt und die Kupplung ist etwas angegriffen, macht die meist (nach Tuning) nicht lange mit. ;)