Scheiben Tönen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheiben Tönen

      Hallo,

      gibt es eigentlich irgenteine möglichkeit seine vorderen seitenscheiben legal zu tönen oder zu verspiegeln?

      hab mal gehört es gibt sone technik (heißt glaub ich fluten) mit der man die vorderen seitenscheiben 15% tönen darf?



      mfg

    • tidschi schrieb:

      Darf man nicht!
      Die Scheiben haben meist vom Werk aus schon die max. mögliche "Tönung".

      Von daher ist es dann egal ob Fluten, Folien oder was es sonst noch gibt... ;)

      aber ich habe neulich in münchen sehr viele (meist hochpreisige autos >100t€) die, die seitenscheiben verspiegelt oder getönt hatten. kann mir nicht vorstellen, das es einfach so geduldet wird, wenn es keine legale möglichkeit gibt. vorne folieren, ist klar das es verboten ist, aleine schon weil man dann ja nicht ein fenster einschlagen könnte, aber fluten, sicher?
    • fast.driver schrieb:

      vorne folieren, ist klar das es verboten ist, aleine schon weil man dann ja nicht ein fenster einschlagen könnte, aber fluten, sicher?


      Ich würde sagen, da traust du den Scheibenfolien etwas zu viel zu. ;)
      Die Folie verhindert zwar in Einzelfällen, dass die Scheibe beim Einschlagen vollständig zerbröselt, ein echtes Hindernis stellt sie jedoch nicht dar.

      Es ist übrigens auch gängige Praxis, die Scheiben vorher mit Klebeband abzukleben, bevor man die Scheiben bei verunfallten Fahrzeugen zur Rettung der Insassen zertrümmert.
      Auf diese Weise kann die Splitterbildung minimiert und somit das weitere Verletzungsrisiko für den verunfallten Fahrzeuginsassen minimiert werden.


      Dass vorne keine Folien drauf dürfen hat andere Gründe, hier darf ein gewisser Grad an Lichtdurchlässigkeit nicht unterschritten werden, und nicht selten bewegen sich schon die Serienscheiben im Grenzbereich.
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • fast.driver schrieb:

      aber ich habe neulich in münchen sehr viele (meist hochpreisige autos >100t?)

      Hatten diese Autos deutsche Kennzeichen?
      Hintergrund:
      Im Sommer sind jede Menge Araber in München unterwegs. Vershoppen da gerne mal 8000€ am Tag und so :D
      Jedenfalls fahren die oft so rum:

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator