Gurtwarner Beifahrerseite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gurtwarner Beifahrerseite

      Hallo,

      folgendes Problem: Wenn meine Freundin auf dem Beifahrersitz sitzt und sich nicht anschnallt, leuchtet die Gurtwarnlampe nur sehr sporadisch auf. Ich hab es ausgetestet, wenn ich mich draufsetze (auf den Beifahrersitz, nicht auf meine Freundin) leuchtet sie (die Warnlampe, nicht die Freundin) fast immer, außer ich sitze wirklich sehr weit nach vorne mit dem Hintern.

      Insofern muss es an ihrer merkwürdigen Sitzposition liegen, vermute ich mal.

      Es stört mich eigentlich auch nicht weiter, wenn ich nicht folgenden Gedanken hätte: Wird durch den FGurtwarner wirklich nur geprüft, ob der Gurt angelegt ist oder werden über den Belegungssensor auch die Airbags der Beifahrerseite ein- und ausgeschaltet? Anders gefragt: Lösen die Beifahrerairbags auch aus, wenn dort niemand sitzt?

      Würde mich freuen, wenn dazu jemand eine fachkundige Antwort auf Lager hat.

      Danke schonmal.

    • Hi

      Die Airbags lösen aufjedenfall aus.

      Man kann den Gurtwarner auch ganz einfach rauscodieren lassen wenn einen das Gebimmel nervt. Stell dir mal vor man deaktiviert damit auch die Airbags.... Wäre es so würde sich hier nicht jeder Zweite den Gurtwarner rausnehmen lassen ;)

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • @hypuh:

      Das habe ich zuerst auch gedacht, aber rauscodieren heißt ja nicht, dass er nicht mehr funktioniert danach, sondern nur, dass es keine optische und akustische Warnung mehr gibt. Er kann ja trotzdem im Hintergrund arbeiten und erkennen, ob ein Sitz belegt ist oder nicht.

      Aber ich glaube dir einfach mal, dass die Airbags trotzdem in jedem Fall auslösen und hoffe, es nie zu erleben.

      @smubob:

      Das ist um einiges nerviger. Wie gesagt, mich stört es nicht wirklich, lediglich die Sache mit den Airbags war etwas, was ich gern wissen wollte. Ansonsten kann von mir aus der Gurtwarner gerne ganz kaputtgehen....

    • 100%tig weiss ich es nicht.

      Aber in Sachen Airbagsystem ist im Auto alles 100 fach überwacht. Es wird sofort ein Fehler abgespeichert wenn man z.B den Airbag Schalter im Handschuhfach abzieht usw.

      Da wäre es ja ein starkes Stück wenn sämtliche Airbags einfach mal nicht auslösen wenn der popelige Gurtwarner bzw. Sitzerkennung kaputt is.

      Aber ist halt alles nur eine Vermutung die auf einer meiner Ansicht nach logischen Denkweise basiert.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hast ja Recht, logisch wäre es.

      Schließlich gibts auf der Rückbank auch keine Belegungsanzeige und die hinteren Airbags müssen ja auch auslösen.

      Also wird das auch so sein.

      Manchmal braucht man halt einfach jemanden, der einen in seiner Annahme bestätigt.

      Danke

    • Der Sitz erkennt nur das sich etwas drauf befindet, und prüft eben ob auch das G. Schloss genutzt wird.
      Ist letzteres nicht der Fall, erfolgt der Ton und das Symbol, dies hat allerdings keinen Einfluss auf die Zündung der Airbags.
      Dafür ist die Erkennung zu ungenau, deswegen kommt auch bei einigen schon das Symbol/Ton wenn nur ne Tüte oder so auf den Sitz liegt.
      Somit spielen (müssen) hier andere Dinge eine Rolle bis der Airbag kommt, erst im Phaeton ist die Erkennung in der Lage genau zu erkennen das eine Person platz genommen hat.
      Erst dann wird auch der Beifahrer/ Seite etc, gezündet, befindet sich hier niemand auf den Sitzplatz bleibt der Luftsack drin.

      Im 5er ist dies nicht der Fall, deswegen können ab einen bestimmten Mj. die Steuergerät mehrmals neu Codiert werden.
      Um so nicht jedes mal wenn der -Airbag kam, auch das entsprechende Steuergerät tauschen zu müssen.
      So muss dann nur die Airbags getauscht werden, die hohen Kosten fürs Steuergerät entfallen in dem Fall.