Scheinwerfer Blenden montieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheinwerfer Blenden montieren

      Hallo, habe mir Scheinwerfer Blenden bestellt und bereits lackiert. Mitgeliefert wurde ein starker Kleber, ähnlich Sikaflex. Jetzt meine Frage, was sagt ihr dazu wenn ich die Blenden mit starkem doppelseitigem Klebeband (für Zierprofile) festklebe. Die wahrscheinlichkeit ist dabei höher das ich es evtl. irgendwann nochmal abbekomme. Bitte nur ernstgemeinte Meinungen zu der Montage und nicht zu den Blenden ;)



      Grüße

    • Schade, ich wollte grade sagen dass du die Dinger in die Tonne kloppen solltest :D

      Aber dann auch eine ernsthafte Meinung: Nimm den Kleber. Der ist wasserfest, da verrutscht nichts und irgendwann kriegste den Kleber auch wieder hab. Ich hab damals auf meinem alten Corsa die Blenden mit Scheibenkleber verklebt. Das abmachen war ne Sauerei und ziemlich zeitaufwendig, aber hat funktioniert.

    • Ich hatte mal früher an meinem alten Vectra Scheinwerferblenden (Jugendsünde :rolleyes: ), und sie liesen sich, als ich zur Vernunft kam, trotz des starken mitgelieferten Klebers wieder rückstandsfrei entfernen :D

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Auch wenn sie schon dran sind:

      Hatte im Sommer auch welche drauf und dachte, es sei ne gute Idee, die mit Doppelklebeband zu befestigen - Nie wieder! Bei der Hitze schmierten die dann wörtlich ab, saßen dann quer über den Scheinwerfer. Und das Schmierige vom Doppelklebeband wieder von den Scheinwerfern runterbekommen war ne miese Arbeit. Das nächste Mal nehme ich den mitgelieferten Streifen!
      Ich mag die Optik von denen durchaus...

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • ich würde den Kleber nehmen aber erst mal an einer nicht sichtbaren Stelle testen wie er auf Kunststoff einwirkt, auf Glas ist er bestimmt rückstandsfrei entfernbar, aber unsere Scheinis haben Kunststoffgläser, nicht das der Kleber den Scheini weich macht oder stumpf wird.