Qualität der GT-Sport Sitzbezüge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Qualität der GT-Sport Sitzbezüge

      Hey!

      Habe mein Auto heute von innen gereingt. Dabei ist mir der Sitzbezug auf Fahrerseite negativ aufgefallen.

      Den Wagen habe ich im März 2009 mit 4.000 km übernommen und bin derzeit bei knapp 38 TKM angelangt. Sitze eigentlich nur selten mit einer Jeans im Auto (meistens mit Anzug), umso wundert es mich, dass die Sitzbezüge nach nicht einmal 40 TKM schon so fertig aussehen (weiße Naht wird nach und nach sichtbar, der rote Stoff verschwindet allmählich). Die Sitzbezüge in meinem vorherigen 16 Jahre alten Mazda sahen dagegen nach 236 (!) TKM noch wie neu aus.

      Anbei habe ich mal ein Foto von den entsprechenden Stellen angehängt.

      Sehen eure Sitze auch schon so fertig aus? Wie stehen meine Chancen auf einen neuen kostenlosen Sitzbezug von VW? Greift in solchen fällen die Garantie? Oder ist dies wieder "Stand der Technik" und normale Abnutzung?

      Ah ja ... die zweijährige Herstellergarantie ist seit vergangenen April abgelaufen. Habe diese allerdings um zwei weitere Jahre verlängert.

      Golf 6 GTI Adidas
      MJ 2011 » 3-Türer » Oryxweiss » DSG » Xenon+LED-TFL » DCC » Mufu-Lenkrad » Licht- und Sichtpaket » Adidas Sitze » RCD510+Dynaudio Excite » DWA+ » Parklenkassi » 18" Rotary
    • Muss sagen, sau mies von VW!

      Bei meinem Edition 30 sind die Seitenwangen auch so nen Fall..
      Ich pflege da ständig, pass auf... Trotzdem sehen die nach 40tkm nichtmehr schön aus!

      Hätte ich mehr erwartet!

      [Invagted.com]

    • Hey Thomas,
      ich hab zwar erst 21.500km runter, sitze dafür aber ausschließlich mit Jeans im Auto. Bisher kann ich an den Bezügen nichts feststellen.

    • Danke für die bisherigen Antworten!

      Habe mal bei meinem :) vorgesprochen. Da ich aus der zweijährigen Herstellergarantie raus bin, kann man es nicht mehr über die kostenfreie Schiene regeln.

      Er könnte allerdings einen Kulanzantrag stellen. Im besten Fall würde ich also 70% auf das Material bekommen. Die Arbeitskosten darf ich dann selber zahlen. Zudem soll der Austausch des unteren Sitzbezuges nicht so einfach sein. Man müsste den kompletten Sitz ausbauen und auseinander nehmen.

      Denke mal, dass ich dann im Schnitt bei knapp 200 Euro liegen würde.

      Es ist einfach zum ko****! Da passt man schon wirklich so sehr auf, dass man nichts kaputt macht und dann so etwas. Knapp 40 TKM gelaufen und die Sitze sehen einfach nur abgenutzt aus. Auf dem Beifahrersitz, sowie auf der Rückbank ist nichts zu erkennen. Da sitzt auch kaum jemand.

      Werde mir erstmal (so bescheuert es sich auch anhört) einen passenden Stift kaufen und da einfach rüber malen. Den unteren Sitzbezug für 200 Euro austauschen zu lassen, sehe ich nicht ein.

      Golf 6 GTI Adidas
      MJ 2011 » 3-Türer » Oryxweiss » DSG » Xenon+LED-TFL » DCC » Mufu-Lenkrad » Licht- und Sichtpaket » Adidas Sitze » RCD510+Dynaudio Excite » DWA+ » Parklenkassi » 18" Rotary