3-Speicher Lenkrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 3-Speicher Lenkrad

      Hallo,

      wer kann mir helfen und zwar ich möchte meinen 3 Speicher Lenkrad ausbauen und wollte wissen was ich alles machen muss ohne den Lenkrad und Airbag zu Beschädigen???
      Für euere Antworten wäre ich sehr dankbar.......

      Gruß
      Sascha

    • Mach das nur, wenn du es dir zu traust . . .

      Du greifst in ein empfindliches Teil deines Wagens ein, also arbeite gewissenhaft und ordentlich.

      Wenn es dir möglich ist, lass dir von jemandem Helfen, der dies bezüglich Ahnung hat.

      Zunächst Masseband an der Batterie abklemmen

      Das Lenkrad um 90Grad (ausgehend von der Geradeausstellung drehen) auf der Rückseite des Lenkrad ist eine Öffnung, am besten mal mit der Hand betasten. Hier muss ein langer Schlitz Schraubendreher ca. 4cm hineingesteckt werden.

      Der Schraubendreher muss dann am Griff nach oben Richtung Dachhimmel gedrückt werden, bis der airbag ausrastet. Es klappt wahrscheinlich nicht beim ersten mal, einfach probieren. Es ist eine Klammer, die im Lenkrad nach oben gedrückt werden muss.

      Das Lenkrad nach dem entriegeln um 180 Grad genau in die andere Richtung drehen und den Vorgang wiederholen.

      Der Airbag ist nun komplett entriegelt und kann entfernt werden, vorher aber das Lenkrad wieder in Geradeausstellung drehen.

      ACHTUNG: Vorm Anfassen des Airbags muss man sich Erden, am besten am Rasthaken des Türschlosses.

      Den Airbag herausziehen und die Verbindungsstecker von Airbag (Gelber Stecker) und Hupe lösen.

      Den Airbag nicht in der Nähe von Personen lagern.

      Um das Lenkrad auszubauen benötigst du eine 12er Vielzahn Nuss. Das Lenkrad ist also mit einer Innenvielzahnschraube befestigt.

      Darauf achten, dass du das Lenkrad genauso wieder einbaust, wie du es entfernt hast, in der gleichen Stellung.

      Wenn das Lenkrad wieder fest verschraubt ist 55Nm und der Airbag wieder eingerastet ist, Zündung an und an der Batterie das Masseband wieder anklemmen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Samply ()

    • @Samply
      hast vergessen zu sagen, das man nach dem abklemmen der masse an der Batterie lieber ne virtel Stunde warten solte. Damit kein fehler in irgend einem Steuergerät abgelegt wird.
      Sprech aus erfahrung :D .

      Und von wo hast du die 55Nm? Mien VWler hat mir 45Nm gesagt. Naja egal, auf die 10 kommts auch nicht an.

    • 45 ?(?( Ne bin mir ziemlich sicher, dass es 55 waren *malnachschau*

      Sind 55Nm, zumindest in meinen Unterlagen :D

      Man kann warten, es ist jedoch nicht notwendig. wir hatten noch nie einen Fehler im Steuergerät, naja doch einmal (da wurde vergessen den Stecker des Airbags wieder anzuklemmen *michschäm* )

    • @ Variant

      Lass lieber die FInger davon, das ist echt nicht ungefaehrlich zu wechslen, mein NAchbar hat sich dabei nen Arm gebrochen als er es wie du gerade geschrieben hast "VERSUCHTE".
      DU brauchst normalerweise einen Sprengstoff schein um ein Airbag lenkrad zu wechseln, lass Lieber den Fachman dran bezahl 20 Euro und gut ist, dann biste auf der sicheren Seite. Ich zweifel hier nicht deine faehigkeiten an, will dich bloss vor einer Grossen fehlentscheidung WARNEN.

    • Original von Michael
      Nö, wieso auch.... :D
      Dann muss ich ja hinterher alles neu einstellen. :rolleyes:

      Wo er recht hat, hat er recht.

      Aber auch Dragon2K muss ich zustimmen, zumindest teilweise.

      Natürlich, wenn man es nie ausporbiert, kann man es auch nicht. Dennoch sollte man gewisse Teile nicht ohne Hilfe machen, das beruhigt auch das eigene Gewissen.

      Aber wie man sich beim Lenkradausbau den Arm brechen kann ist mie ein Rätsel
    • Will auch von 4 auf 3-Speichen-Lederad umrüsten. Kann ich das Airbagkabel vom 4-Speichen auch für das 3-Speichenrad benutzen oder brauch ich unbedingt dieses Kabel: 1J0 971 584 K - 18€, weil beim dem 3-Speichenrad war kein Kabel dabei.

      Gruß Thorsten