TFL - Zündungsplus von der Sicherung F9

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TFL - Zündungsplus von der Sicherung F9

      Hallo zusammen.

      ich habe mir die diese TFLs geholt und eingebaut.
      Dabei hab ich das Zündungsplus direkt im Motorraum , von der Sicherung F9 geholt. Es ist im Moment noch improvisiert, daher hab ich auch ein paar Fragen. Vielleicht hat jemand schon Erfahrung, im Forum hab ich keine konkreten Antworten zu meinen Fragen gefunden.

      1. Die Sicherung F9 ist bei meinem Motor (BKC) dem Steuergerät für die Glühzeitautomatik zugewiesen. Riskiere ich irgendwelche Schäden wenn ich die TFLs da dran hängen habe?
      2. Was gibt es für Möglichkeiten Strom an einer Sicherung zu holen, ohne dass man den Sicherungskasten auseinader nimmt? Gibt es irgendwie einen Adapter, wo man die Sicherung und ein zusätzliches Kabel miteiander verbinden kann, und das auch im Schalterkasten rein passt?
      3. Gibt es für die Birnen vom normalen Standlicht irgendwo Widerstände, die evtl. anstelle der Birne im Scheinwerfer "reingedreht" werden können? ( Sprich: Birne Raus - Widerstand rein - Auto-Elektronik und TÜV glücklich!) Oder ist das gar nicht notwendig, beim TÜV? ( Siehe beschreibung der TFLs: sind als Standlicht zugelassen. Auf der anderen Seite heisst es hier im Forum immer wieder: es dürfen keine 4 Leuchtquellen als Standlicht laufen)

      Es wär super wenn ich bei diesen Themen etwas schlauer werde :)
      Grüße
      7uki

    • hol dir lieber ein sauberes Zündplus von der Klemme 15

      zu 1: keine ahnung
      zu 2: du nimmst dir eine sicherung wo der schmelzdraht oben freiliegt (oder du schneidest eine auf) und lötest nun den draht dort an.
      Funktioniert super aber vergess nicht danach ne fliegende sicherung für die TFL's dranzuhängen.
      zu 3: ne also nen widerstand da rein zu drehen ist mit sicherheit nicht die beste lösung ! ^^ die überwachung kann man bestimmt rauscodieren beim freundlichen.. sicher das die standlichter von der elektronik überwacht werden ? dann könntest du sie ja einfach rausdrehen und gut ist

      ich hoffe ich konnte ein wenig licht ins dunkle bringen ;)

      Gruß golfvp

    • Unter dem Lenkrad bei dem Sicherungskasten findest du die legendäre Klemme 15. (im Handbuch steht genaueres)
      Da suchst du dir irgendein freies Plätzchen für deine TFL's aus weil da sollte alles Zundplüs sein.
      Es ist aber nicht so einfach eine Leitung vom Motorraum in den Innenraum zu ziehen.. ich habs aber auch hinbekommen.

    • Moin,

      Also als Klemme 15 bezeichnet man Zündungsplus, Klemme 30 ist Dauerplus.

      In deinem Sicherungskasten müsste mindestens ein Steckplatz sein, indem keine Sicherung steckt und nur eine Seite mit einem Pin belegt ist, da einfach auf der anderen Seite einen Pin einbauen, Sicherung rein und schon hast du ein abgesichertes Zündungsplus für deine TFL, hab ich auch so gemacht.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Hey...

      Also bisher habe ich mein Zündplus für mein Tagfahrlicht und Radio vom Zigarettenanzünder geholt, ist super easy ran zu kommen und durch die Gumminippel hinter dem Kupplungspedal durch zu ziehen. Das ganze ist in weniger als 30min gemacht, zumindest wenn man alles vorher sich anschaut;).
      MfG Alex

      Wer später bremst, fährt länger schnell !!! :thumbsup: