Nach dem Golf nun einen Opel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach dem Golf nun einen Opel

      Hallo Gemeinde,

      ja es musste leider so kommen aber mein Golf ist hin.
      Durch nen unverschuldeten Unfall ... Totalschaden.
      So musste ich mich schweren Herzens von meinem Golf verabschieden.


      Bei dem Unfall hab ich mir alle bis auf eine Haltenasen vom Motorabgerissen, die Antriebswelle war offen, Vorderachse kaputt und so weiter.

      Hab natürlich wieder einen Wolfsburger gesucht und auch eine gefunden.
      Golf V 1.9 Tdi in organe county sonderlack, mit goal ausstattung, nur leider konnte ich mich nicht mit der Verkäuferin auf einen Preis einigen.

      Schlußendlich ist es dann ein Opel Astra GTC 1.9 cdti geworden.



      Ich fahr ihn nun seit fast 2 Wochen und bin super zufrieden.

      Anregungen und Kritik erwünscht.
      Grüße Philipp

      Er läuft und läuft und läuft...

      Nach jahrelanger Abstinenz wieder im Bund :P

    • hmmmmmmmmmmmmm



      also ich sag ma so... der H GTC der sieht ja halbwegs gescheit aus, imgegensatz zum 5 türer!

      naja der opel reiz is glaub ich hier noch auf keinen wirklich übergesprungen, nur trotzdem is das auto nich schlecht, steth schick da!

      tifer und fertig is


      wenn du mit dme auto glücklich bist ist alles bestens ;)

    • Jedem das womit er glücklich wird. Sicherlich ist der Astra GTC kein schlechtes Auto, wie schon gesagt wurde, noch ein bissl tiefer und gut is... viel Spaß und hoffentlich mehr Glück als mit deinem Golf...

      Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
    • Naja, dass sind echt keine guten Nachrichten.
      Das mit dem Opel ist ja so eine Sache, sind keine schlechten Autos und der 1.9cdti geht ganz gut. Über den Innenraum lässt sich streiten, meiner Meinung nach hat er schwächen und stärken.
      Aber es ist ja hier nicht unsere Aufgabe über andere Autos her zu ziehen, da sollte man echt drüber stehen.

      Wie die anderen schon geschrieben haben, der Wagen schreit förmlich nach einer Tieferlegung, die Felgen kann man so lassen, vielleicht noch hinten ein bissel tönen. Ein paar OPC Teile würden ihm auch gut stehen.

      Viel Spaß mit dem GTC
      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Hi,
      die Leute die sagen, dass es ein Rückschritt ist haben echt keine Ahnung.
      Entschuldigung wenn ich das so sagen muss aber so ne Aussagen zu treffen ohne das Auto zu kenne ist echt schlecht.

      So lange ich mit dem Auto glücklich bin ist doch alles in Butter und das sollten andere Leute auch irgendwo akzeptieren und nicht über Opel herziehen. :cursing:

      Er läuft und läuft und läuft...

      Nach jahrelanger Abstinenz wieder im Bund :P

    • Mein Kadett hat es immerhin ins 20. Lebensjahr geschafft, aber jetzt fällt er doch auseinander und ich hol nächste Woche meinen Ver ab. Mein Schwiegervater in spe hingegen hat einen Insignia Sports Tourer, bei dem die Elektronik leichte Spinnereien hat.
      Solange man mit seinem Auto zufrieden ist, ist doch alles in Ordnung. Da sollte man sich dann auch nicht reinreden lassen. In einem Golf-Forum muss man allerdings mit solchen Posts rechnen. :D

      • s c h e i ß l o g o •
      "A second use of the clock component is to manipulate time"- Google App Inventor Documentation.
    • @Hell-Racer:

      Du darfst das alles nicht zu persönlich nehmen, so eine Rivalität zwischen Opel und VW Fahrern ist ja immer da ^^ Der Astra gefällt dir und das ist auch in Ordnung so.

      Ich weiß wie die Qualität bei Opel ist...mein Vater fährt seit mehr als 20 Jahren Opel und war immer zufrieden. Es gab alle 3 Jahre einen neuen Astra Caravan als Firmenwagen. Seitdem ich VW Golf fahre, will er sich beim nächsten mal aber komischerweise auch für ein VW Modell entscheiden :D

      Naja wie auch immer, hauptsache er gefällt dir persönlich, das ist das aller wichtigste :)

      Gruß triky

    • Mich interessiert jetzt mal Dein persönlicher direkter Vergleich:

      Wie unterschiedlich ist die Haptik, sprich wie ist die Verarbeitungsqualität im Inneren, wie fühlt er sich an, wie läßt er sich bedienen. Im Grunde einen ehrlichen Vergleich zwischen Astra und Golf aus der Fahrerposition. Welcher Wagen war hochwertiger im Innenraum und besser designed?
      Hatte vor einiger Zeit einen Insignia unterm Hintern und mir fielen drei Dinge auf:
      - Fahrgeräusch war sehr gut, leise, aber vorhanden. Gefiel mir gut
      - Oberfläche Innenraum war zu glatt und zu "plastik". Erinnerte mich irgendwie an nen Japaner, wirkte vom Berühren her nicht sehr wertig
      - Bedienung fand ich ne Katastrophe... Tausend Knöpfe, unlogisch und teils schlecht erreichbar angeordnet.

      Wie steht es da mit dem Astra im Vergleich zum Golf?

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Ja also ganz ehrlich Verarbeitungsmäßif kommt Opel einfach nicht an VW ran. Wobei ich sagen muss, dass man bei Opel wirklich alles austauschen kann.
      Die Oberflächen fühlen sich wirklich komisch an. Aber die Bedienbarkeit ist meiner Meinung nach doch ganz gut. Grade mit der LFB, komme damit gut klar. Außerdem kann man ja auch das Radio gegen n anderes Tauschen was weniger Knöpfe hat ;). Die Fahrgeräusche sind im weniger Opel , naja aber dazu kann ich nicht viel sagen weil ich vorher nen 1.4 Benziner gefahren bin und der bei 170 km/H schon ziemlich laut war.
      Ich bin mit beiden Autos zufrieden, aber über nen Golf hätt ich mich noch n bisschen mehr gefreut als über den Astra.
      Aber wenn der Preis nicht so will, dann muss man eben zu anderen mitteln greifen.

      Er läuft und läuft und läuft...

      Nach jahrelanger Abstinenz wieder im Bund :P

    • wobei ganz erlich, die mittelkonsole vom Astra H is ja mit den 3-4 knöppen garnix gegen die vom insignia mit gefühlten 356 knöppen auf 20cm²!

      bin beide autos auch schon desöffteren gefahren und naja ich muss sagen son Astra H GTC is auf jedenfall nich verkehrt.

      Die "raumgestaltung" Astra I sowie Insignia ist an sich ja wirklich mal im vergleich zu allem was opel bisher gemacht hat relativ SCHÖN geworden aber völligst überladen, echt unglaublich wer das für zumutbar hällt die anordnung sowie menge der schalter und knöpfe rund ums radio :thumbdown:

      Für mich ist und bleibt opel immer der ewige 2.

      aber was soll ich meckern - die finanzieren mit dem "schrott" den sie bauen einen großteil meines lohns :D

    • Letztendlich ist es ja jedem selber überlassen was er schön findet.
      Ich mach mir den Opel jetzt eben schön.

      Aber mal was ganz anderes, bin durch den Astra jetzt auch in einem Opel Forum angemeldet und bin echt n bisschen enttäuscht was die ganze Aufmachung dort angeht.
      Das Golf Forum war immer wie ne Art begleiter in Sachen Tuning und auch was das Zwischenmenschliche angeht. Das Feeling auf den Treffen war einfach geil.
      In dem andern Forum kann man sich zwar auch über alles informieren und sich auch austauschen nur irgendwie fehlt da was.
      Also n dicken Respekt an die Leute, die das Golf Forum in die Welt gesetzt haben.

      ;) Grüße

      Er läuft und läuft und läuft...

      Nach jahrelanger Abstinenz wieder im Bund :P