Goal oder Tour?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Goal oder Tour?

      Hallo Leute

      Bin neu hier.

      Habe bisher einen Golf 4 gefahren und lege mir nun einen Golf 5 zu.

      Eigentlich ist er auch schon gekauft, ein Golf V Tour Edition.

      Ich wollte mal fragen welcher von beiden (Goal oder Tour) der bessere ist.
      Beim Goal gefällt mir die Innenausstattung mit den roten Nähten sehr.
      Sind die nicht beim Tour in blau?


      Kann es sein, dass beim Goal in der Mittelkonsole neben der Handbremse ein Becherhalter ist und beim Tour ein Fach mit Schiebedeckel?
      Oder ist das nur Zufall, dass ich dass so entdeckt habe??

      Das Problem ist, ich hab mich noch nie mit Tour und Goal beschäftigt.
      Ich sahs noch nicht mal in dem Auto welches ich gekauft habe.

      Der Volkswagenhändler hat mir versichert, dass an dem Auto alles in Ordnung ist.
      Ich warte jetzt nur noch auf den Fahrzeugbief um ihn zulassen zu können und dann will ich ihn abholen.

      Marcus wars.... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von QekAero89 ()

    • 1. Ist es natürlich riskant ein Auto ohne Anzugucken zu kaufen.

      "Februar 2006: Golf Goal als Sondermodell zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Der Goal hat eine umfangreiche Serienausstattung mit Klimaanlage, CD-Radio, Sitzheizung, Einparkhilfe, Tempomat, Multifunktionsanzeige, Lederlenkrad, Fußmatten, Räder/Reifen in 16 Zoll, Nebelscheinwerfer, Beifahrerspiegelabsenkung, beheizte Scheibenwaschdüsen und Scheinwerfer-Reinigungsanlage. Gegenüber dem Standardmodell Trendline ergibt sich dadurch ein Preisvorteil von 1236 Euro. Als Sonderfarbe bietet VW das Copper Orange an. Produktion bis August 2006"
      Wikipedia

      "Januar 2007: Golf-Tour-Sondermodell in Kooperation mit TUI, als Nachfolger für den Golf Goal, in leicht veränderte Ausstattung (Gutschein für einen Reisetag bei Buchung über TUI, Entfall des Winterpakets und der Fußmatten)."
      Wikipedia

      Das Fach in der Mitte ist entweder ein Getränkehalter (Serie) oder ein Getränkehalter mit Schieberollo. Je nachdem ob Mittelarmlehne da ist oder nicht glaub ich.

      Der Unterschied ist also nur das BJ und die Ausstattung oben. Nach dem Tour kam übrigens der "United".