Philips NEUE Xtreme Power

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Philips NEUE Xtreme Power

      Hey,

      wir hatten gestern mal wieder die Werbezeitung vom A...U in der Post. Die bieten ne neue Xtreme Power an, jetzt mit 100 % mehr Licht.

      Hat jemand davon was gehört. Auf der Homepage von Philips finde ich nichts. Dort wird die Xtreme Power weiterhin als 80 % + Lampe angeboten.

      Gibts die beworbene Lampe überhaupt?
      Grüße

      Edit:
      Hey,

      wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)...
      das sind keine Xtreme Power... die Xtreme Vision...
      hat trotzdem jemand Erfahrungen ? ;)

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Suki ()

    • Hey,

      ja Wunder gibts sicherlich keine... aber man merkt schon, ob man ne Serienlampe drin hat, oder ne Bosch +x, Osram NB etc.

      die Lichtfarbe ist anders, und die Ausleuchtung ist schon besser, ob es nun 60, 80 % oder wie viel auch immer sind

      Grüße

      p.s. danke fürs Editieren ;)

    • Bevor wieder mit Halbwissen geglänzt wird, diese 90% oder 80 % oder sonstige % Werte. Bedeutet nicht das mehr Ausleuchtung ( mehr im Sinne von: Fläche) vorhanden ist.
      Sondern die Ausleuchtung selbst Intensiver ist, als wie mit einer normalen Leuchtmittel ( Beispiel LongLife etc.) ist.
      Bedeutet das der Bereich besser Ausgeleuchtet wird, und das Licht selbst Weißer ist als wie bei einer normalen H7.
      Die bessere Ausleuchtung ist besonders bei der NB vorhanden, sei es nach vorn aber auch hin zum Straßenrand!
      Zu dem Nimmt der Lichtkegel selbst zu, je nach Scheinwerfer bis ca. 25-30m.


      Fahre selbst seit Jahren die NB, da kann keine normale H7 mithalten.

    • Habe heute auch das Prospekt von ATU bekommen und finde die Werbung ziemlich billig. Es steht ja auch geschrieben "bis zu 100% mehr Licht " aber glauben tu ich das nicht. Der Preis ist natürlich auch ziemlich Happich. Da hol ich sie mir lieber bei E...........y da sind die mit Versand günstiger :D
      Fahre jetzt schon seit ein paar Jahren die Osram NB und bin Super zufrieden :thumbsup:

      MfG
      Pascal

      [/URL]%20%20Uploaded%20with%20ImageShack.us[/img]
    • Dennis.S schrieb:

      Bevor wieder mit Halbwissen geglänzt wird, diese 90% oder 80 % oder sonstige % Werte. Bedeutet nicht das mehr Ausleuchtung ( mehr im Sinne von: Fläche) vorhanden ist.
      Sondern die Ausleuchtung selbst Intensiver ist, als wie mit einer normalen Leuchtmittel ( Beispiel LongLife etc.) ist.
      Bedeutet das der Bereich besser Ausgeleuchtet wird, und das Licht selbst Weißer ist als wie bei einer normalen H7.
      Die bessere Ausleuchtung ist besonders bei der NB vorhanden, sei es nach vorn aber auch hin zum Straßenrand!
      Zu dem Nimmt der Lichtkegel selbst zu, je nach Scheinwerfer bis ca. 25-30m.


      Fahre selbst seit Jahren die NB, da kann keine normale H7 mithalten.



      So wie du hier redest muss es sich ja um ein genormtes Messverfahren handeln, ist mir nicht bekannt aber lasse mich da gerne belehren.
      Und wenn es um Messungen geht kann man eigentlich nur eine Gonimeter Messung glauben schenken, aber habe noch nie gehört das es hier einen Standard gibt, an dem man die Lichtstärke fest macht.
      Die Osram NB, Bosch +90 und Philips Xtreme nehmen sich von der Leuchtkraft so gut wie nichts, aber sehr wohl von der Qualität, zumindest bei den NB ist die Lebensdauer im Vergleich zu den Philips zu gering. Bei den Bosch will ich noch keine Fazit ziehen, die Leute denen ich sie eingebaut habe sind zufrieden und mittlerweile ca. 3/4 Jahr ohne Ausfall unterwegs. Solche Laufzeiten sind bei den NB nicht selbstverständlich, kenne viel zu viele bei denen sie nach 2-4 Monaten den Geist aufgegeben haben, kann sich natürlich um Einzelfälle handeln aber ich vertraue denen nicht mehr. Was interessanter ist, ist die Frage ob die Bosch mit den Philips mithalten können, diese Verrichten bei mir nun schon über 1 Jahr ihren Dienst, ebenso bei allen Autos in meiner Familie. Der Preis der Philips ist ja höher als bei den anderen beiden, mir persönlich wäre es das aber wert.

      Zu den Lampen es handelt sich bei den neuen Lampen nicht um die XTreme Power sondern um X-treme Vision, Erfahrungswerte gibt es da kaum, sind noch zu neu aber werde sie bei nächster Gelegenheit ausprobieren bzw. probieren lassen. Die Visoin sind meines Wissens erst ein paar Tage auf dem Markt. Bin gespannt wie die sich schlagen.



      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Hey,

      ich kann auch nur bestätigen, dass es einen großen Unterschied zwischen Lampen und Lampen gibt.

      Ich hatte lange Zeit immer nur Philips drin. Mit den Xtreme Power hatte ich gute Erfahrungen. Nur beim zweiten Satz gabs Probleme. Danch habe ich mir dann die NB geholt. Ausleuchtung und Lichfarbe sind sehr gut. Allerdings kann ich bestätigen, dass die Haltbarkeit mieß ist / war.

      Ich gehe ja bewusst den Komprmiss zwischen Lichtleistung und Haltbarkeit ein. Allerdings muss bei geringerer Haltbarkeit auch eine deutliche Verbsserung des Lichts zu spüren bzw. zu sehen sein.

      Mit den Bosch (Xenon Silver) hatte ich keine guten Erfahrungen. Waren nach rund 2 Monaten durch. Habe aber kostenlosen Ersatz bekommen ;)

      Dass es nicht die Xtreme Power sind, sondern Xtreme Vision habe ich auch dann gelesen. Deswegen Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)
      ich dachte nur eventuell hat die schon jemand gekauft und kann zumnidest was über Farbe und Licht / Ausleuchtung sagen...

      Haltbarkeit kann man wirklich erste Aussagen treffen, wenn die Dinger rund ein Jahr aufn Markt sind

      Grüße