Rudi's Ford Puma

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rudi's Ford Puma

      Mahlzeit zusammen,
      vor dem Golf bin ich ungefähr 6 Jahre lang Puma gefahren und hab' ihn auch hier und da ein bisschen umgebaut.
      Hier gibt's mal ein par Daten und Bilder zu dem guten Stück, momentan ist er allerdings abgemeldet.


      Puma VCT

      Motor:
      - Zetec 1.7i mit 125PS
      - K&N Tauschfilter
      - Bonrath Powerrohr


      Auspuff:
      - Stüber Edelstahl Sportauspuffanlage ab Kat (Links / Rechts ESD)


      Fahrwerk:
      - Weitec Hicon GT Schraubfahrwerk
      - Wiechers Domstrebe vorne


      Rad/Reifen:
      - Wolf No.1 ET 35 7,5 x 17 Zoll
      - Toyo Proxes in 205, 40, R17


      Bremsen:
      - Vorderachse auf 258mm Scheiben umgebaut (Faceliftanlage)
      - Goodridge Stahlflex - Schläuche v/h


      Karosserie:
      - Stoffler Frontspoilerlippe
      - in Wagenfarbe lackiertes Luftleitblech
      - verlängerte Bonrath Cup-Wings
      - Mattig Stabilisierungsgestänge
      - Cadamuro Design Seitenschweller
      - Lester Heckansatz
      - Lumma STW Racing II Heckflügel
      - gecleanter Frontgrill
      - Kurzstabantenne
      - schwarze Seitenblinker
      - Rückleuchten auf Weiß - Rot - Weiß umgebaut
      - Fordpflaume und Scheibenwischer an der Kofferraumklappe entfernt
      - Pumalogos an der B-Säule entfernt


      Interieur:
      - Sparco Torino 2 Sportsitze
      - Schroth ASM Autocontrol II Gurte
      - Wiechers Käfig mit Flankenschutz, H - Strebe und Kreuz
      - alle Seriengurte entfernt
      - Fußmatten mit Pumaschriftzug
      - rote Neonröhren im Fußraum (links/rechts)
      - rote LED Sofitte
      - Tachobeleuchtung auf rot umgebaut
      - Handschuhfachbeleuchtung vom Fiesta Mk.4 Ghia nachgerüstet
      - die hinteren drei Scheiben mit schwarzer CFC Folie getönt und CFC Sonnenblendstreifen an der Frontscheibe


      HiFi:
      - Clarion DXZ 948 RMP Headunit
      - Axton CAB258 Subwoofer
      - Mac Attack 2060 2-Kanal für Subwoofer
      - Zealum ZPC-1F19 PowerCap


      Sonstiges:
      - Carguard Alarmanlage
      - Selfmade Batterieabdeckung aus Riffelblech
      - polierte Alublende auf dem Luftmassenmesser
      - polierte Alublende auf dem Sicherungskasten
      - XenonLook HB3 und W5W Birnen als Abblendlicht und Standlicht (rote Standlichtbirnen für Treffen)
      - Philips SilverVision Blinkerbirnen vorne & hinten










      Ganz Tolle Injektion
    • ford puma... jaaa iwie war das son auto was ich mit 13-14 einfach nur genial fand.


      find das auch heute nochn schönes extravagantes auto auch wenn er sich nie wirklich durchgesetzt hat.


      dein umbau find ich echt klasse, ach wenn viel plastik- sehr stimmig, der innenraum ist der knaller

      durch die bank n stimmiges konzept :thumbup: