Kühlmittelverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kühlmittelverbrauch

      Hallo,

      gestern begrüßte mich meine MFA mit Kühlmittelstand überprüfen, in der Tat, es war 1cm unter MIN.

      Vor 3000km wurde der Motor wegen Reparaturen mal trocken gelegt und neu befüllt. Seit dem hab ich aber ehrlich gesagt auch nie kontrolliert !

      Kopfdichtung kann net sein, Öl normal und Wasser riecht nicht !

      Undichtigkeit keine zu sehen von dem Motorraum aus.

      Darf Kühlmittel schwinden oder anders gefragt: ist ein geringer Verbrauch normal oder akzeptabel'?



      Es kann sein das nach einer Reparatur ja anfangs der Stand absackt, aber Meldung im MFA erst nach 3000km?



      Was darf, kann; und was nicht ?

    • Also ein wenig Kühlmittelverbrauch kann schon sein.
      Aba keinesfalls soviel.

      Da Öl un Wasser unbeeinträchtigt sind, hört sich das sehr komisch an.

      Erster Verdacht geht natürlich in Richtung Kopfdichtung.
      Ansonsten vllt ein Haarriß im Motorblock.

      Aba dann müsste was im Öl oder Wasser zu riechen sein.

      Gruß Thomas
    • Der :D meinte, es könnte eine Luftblase oder mehrere sein, welche bei der Neubefüllung nach der Reparatur erst später rausgehen und somit der Stand schnell absinkt, und da ich nie kontrolliert hatte bisher, das es jetzt gerade am Limit des Sensors ankam.

      Ich beobachte das jetzt erst mal täglich oder nach jeder längeren Fahrt. In einer Woche kommt eR sowieso wieder in die Werkstatt wegen ZMS tauschen, dann wird er evtl. eh wieder entleert, dann sollen Sie nochmal genau darauf achten ob alles Dicht ist und ob man irgendwo angetrocknete Kühlmittelrückstände sieht, also nach externer Leckage suchen.

      Aber das der Stand kalt und warm anders ist, denke ich ist normal, also kalt zwischen MIN und MAX und warm voll auf MAX !?

    • Ja das könnte natürlich sein.

      Der Unterschied zwischen warm un kalt is natürlich auch vorhanden.


      Wenn der eh wieder in die Werkstatt geht, sollten die wirklich mal genau auf ausgetretene Kühlflüssigkeit achten.
      Dann auch richtig neu und voll befüllen.

      Gruß Thomas
    • Alex303 schrieb:



      Vor 3000km wurde der Motor wegen Reparaturen mal trocken gelegt und neu befüllt. Seit dem hab ich aber ehrlich gesagt auch nie kontrolliert !



      Tippe auch auf Luft. Füll erstmal auf und schau ob es wieder schnell absinkt!

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal