Standlicht als Tagfahrlicht bei Xenon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standlicht als Tagfahrlicht bei Xenon

      Hallo allerseits,

      hab mir das Dauerfahrlich bei meinen Xenons rauskodieren lassen. Nun würde ich gern das Standlicht auf LED umbauen und diese dann als Tagfahrlicht nutzen. Hat jemand ne Ahnung, ob man kodieren kann, dass die Standfahrlichter als Tagfahrlicht fungieren?
      Habe da sowas mit Byte 27 und Bit 2 gelesen. Weiß jemand was??? ?(

      Viele Grüße
      Sebastian

    • es gibt beim Scirocco die Möglichkeit das TFL auf die NSW zu legen, dabei ist dann auch das Standlicht mit an. Wenn man dann das TFL noch auf 0% setzt, sind nur die Standlichter an.
      Sollte eigentlich dann auch beim Golf VI gehen ;)

      Such dir jmd mit VCDS aus deiner Nähe und guck einfach mal!

      VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
      ... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum:)

      Einfach per PN bei mir melden;)
    • Hallo Linx,

      wie man das TFL ein- bzw. ausschaltet ist mir bekannt. Meine Frage bezieht sich ja auch darauf, ob es auch dann so funktioniert, wenn ich die NSW als TFL kodiere.

      Desweiteren kann mir vielleicht jemand sagen, ob sich nicht das auf 0% gedimmte TFL über die NSW und das Abbiegelicht über die NSW in die Quere kommen.

      Schön wäre, wenn das Abbiegelich dann immer noch funktionieren würde.

      Viele Grüße
      Sebastian

    • Da würde ich sagen, einfach ausprobieren. Dann weißt du es. Da die Nebelscheinwerfer Nebelscheinwerfer sind und keine Tagfahrleuchten, wird es da auch nicht allzuviele Erfahrungswerte hier im Forum geben.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Hallo allerseits,

      hab ein weiteres Problem, ich habe bei meinen Xenons das DFL deaktiviert und die NSW als TFL kodiert :) . Da ich aber gerne nur die Standlichter als TFL haben möchte kann man ja Byte 24 (Dimmung der NSW) so weit dimmen, dass die NSW ganz aus sind.

      Soweit die Theorie :!: . Das mit den NSW als TFL funktioniert. Das Problem liegt an der Dimmung. Der ursprüngliche Wert in Byte 24 war 64 hex -> 100 dezimal -> 100%. Da waren die NSW allerdings noch an. Gut, wird der Wert eben auf 0 gesetzt. Resultat: NSW immernoch an. :cursing: WARUM??? Hätte ich Busruhe abwarten müssen zwecks Neuinitialisierung oder warum geht das nicht ?( ?
      Hat jemand Erfahrung, bzw. welcher Wert sollte denn der Richtige sein :S ?

      Viele Grüße
      Sebastian