Kohlefaser in Farbe?Nein danke!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kohlefaser in Farbe?Nein danke!

      Hallo miteinander,
      da ich gerad mal wieder durchs www gesurft bin,wollte ich mal
      bei einem veredler anfragen was es kosten würde meine motorhaube mit "rotem Carbon"
      zu lamienieren. bevor ich die mail aber abgeschickt hatte habe ich mich erstmal erkundigt ob das
      nicht selbst geht.Tja leider findet man keine farbiges carbon,warum? carbon sind kohlefaser,da kohle nunmal
      schwarz ist wird es schwierig da farbe ins spiel zu bringen.

      Abhilfe schaft da aber gefärbtes glasgewebe was optisch fast indetisch ist mit carbon.

      Möchte euch nur den rat geben, fallt nicht darauf rein farbiges carbon zu kaufen!
      das ist keins.sobald der name alutex auftaucht ist es nur noch carbon optik.
      der m² kostet circa 14 euro...

      Nur zur info, hatte mir gedacht vieleicht interessiert es ja wen;)

      MfG alex

      Gruß Kellerwerk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexrims ()

    • Nett von dir ! :)

      Logisch eigentlich aber auch... Carbon hat nunmal seine Farbe ^^ Gold kriegste ja auch nicht in Blau ... ( gut vielleicht schon wenn da irgendwelche oxide oder gesteine drin sind aber egal xD )


      Aber sind die ganzen Folien nicht sowieso alle nur Carbon-Optik, d.h. sie sehen aus wie Karbon?

      Überhaupt Karbon heißt eigentlich das Erdzeitalter... Kohlestofffaser wäre der richtige Begriff.

      Es gibt ja durchaus Teile die aus Carbon sind... aber ob Folien wirklich echte Kohlestofffasern beinhalten?!

      Zu guter letzt noch ein Bild von Kohlestofffasern xD

    • Hopa nix falsch verstehn;)
      ich rede nicht von den Folien,
      in den ist ganz klar nur Plastik drin und sonnst nichts(soweit mir bekannt)
      Ich rede halt von kohlestofffaser was halt gerne für veredelung und zum leichtbau
      benutzt wird.
      von Karbon spricht hier ja auch keiner sondern von Carbon
      das steht für Kohlenstoff(chemisches Element)
      oder Kohlenstofffaser.
      Ich stell will nur aufklären das alles was aussieht wie Lamieniertes carbon
      was aber eine farbgebung hat kein echtes carbon ist hier mal ein bild


      silberne glasseidengewebe und kein silbernes carbon:D

      MfG alex

      Gruß Kellerwerk

    • ah alles klar dann hatte ich dich falsch verstanden...

      Um dann zu guter letzt alles ganz richtig zu machen : Carbonfaser oder Kohlenstofffaser xD nur Carbon wäre im Grunde ja nur Kohlenstoff.



      mich würde interessiert wie echte Carbonfasern auf z.B. die Motorhaube aufgebracht werden? ( Wenn sie nicht eh ganz aus Ebendiesem ist.)

    • Mann Leute, das ist doch total egal :huh: ....

      Ihr wollt diesen Carbon-Kram doch der Optik wegen. Dann ist es doch Wurst, ob das nun PP, ABS, Pappe oder Spanplatte ist. Wichtig ist euch doch die Optik. Natürlich sieht echte Kohlefaser geharzt immer besser und echter aus, als irgendwelche Folien, aber das liegt nunmal daran dass es nicht nur n Fake ist. Kohlefaser ist halt eigentlich kein Schmuck sondern ein hochmoderner Funktionswerkstoff und sowieso nur als Ersatz und nicht als 2.Schicht sinnvoll.

      ;)

      "Jo, bin in Halle... Wollt grad heim fahren, die strecke wird aber vom Castor blockiert " :D
    • Hey feuriger,
      im endeffekt bin ich ja genau deiner meinung,
      nur wer halt sachen anbietet unter einem falschen namen
      und dafür ne menge geld haben will.und andere leute dann noch
      darauf reinfallen.das find ich nicht und wollte das nur mal
      posten.weil für ne echt carbon haube zahl ich gerne 700 euro(nicht lamieniert)
      aber für eine gefärbte haube wo 0% carbon drin steckt dafür das doppelte zu nehmen
      nur weil jemand nicht weiß ob es das wirklich gibt find ich doch mehr als dreist?!
      oder wie siehts du das?

      MfG alex

      Gruß Kellerwerk

    • edel finde ich was anderes...

      aber dafür sportlich, ich glaube, dass es eher in den Sportsegment, sprich Leichtbau usw. gehen wird..

      nicht in den edlen ;)

      ist nur meine Meinung...

      Grüße Mehmet

      P.S. Typisch Amiland eben, nichts ist unmöglich :thumbsup:

    • hey mehmet,

      es kommt ja aus dem leichtbau gebiet;)
      aber ich find es als alternative zu carbon ganz gut und viele sagen ja
      mit carbon veredelt man fahrzeuge.natürlich nur auf den preis bezogen,
      ansonnsten ist da nichts edel dran:P

      MfG alex

      Gruß Kellerwerk

    • gefärbte Glasfaser is ne ganz klare Alternative.Gibts auch in schwarz und schaut genauso aus und wäre billiger.
      Ich habe mal nen Versuch gemacht und Carbonfolie mit Klarlack lackiert.Der Klarlack macht viel aus,das sieht fast genauso aus wie echtes Carbon.
      Diese gefärbten Glasfasergewebe gibts ja in jeder erdenklichen Farbe soweit ich weiss..Aber ich find das sieht nur in schwarz gut aus.
      Es gibt auch Carbokevlar,das ist dann gelb/schwarz oder gibt Gewebe mit Carbon/Glasfaser die is dann Schwarz/weiss.Sieht eigentlich nicht schlecht aus.