Golf 5 TDI GT 2.0 170PS Steuergerät Software Update Version

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 TDI GT 2.0 170PS Steuergerät Software Update Version

      Hallo und guten Abend,

      könnt ihr mir bitte sagen, mit welcher Steuergerät Software Update Version mein Golf 5 TDI GT DPF 2.0 170PS Bj. 10.05.2006, 6 Gang Schaltung, BMN, Schlüsselnr. 0603/ADT, wieder mehr Biss, bzw. Leistung im unteren Drehzahlbereich (ab Leerlauf) bekommt. Im ersten Gang ist er eine Katastrophe beim anfahren. Wurde bei der letzten Inspektion gedrosselt! Evtl. wisst ihr ja wo ich im Raum Stuttgart eine neue SW aufspielen lassen kann.

      Vielen herzlichen Dank

      weichspueler

    • Kann keiner helfen?

      Hi!

      Das Problem hab ich auch! Im ersten Gang einfach zu wenig Leistung.

      Mich würd es auch interessieren, welcher Softwarestand Besserung verschafft?!

      Mein Steuergerät ist das 03G 906 018 CT mit SW: 4343

      Gruß!!

    • Steuergerät Daten

      Hi!

      Hier die Daten vom Steuergerät:

      Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: AIB\03G-906-018-BMN.lbl
      Teilenummer SW: 03G 906 018 CT HW: 03G 906 018 CT
      Bauteil: R4 2.0l PPD1.2 G 4343
      Revision: --H42--- Seriennummer: VWZ7Z0G8091190
      Codierung: 0000072
      Betriebsnr.: WSC 35548 142 92382
      VCID: 79C1C97949AB

      Vielen Dank im Voraus!

    • habe auch einen golf 5 gt tdi mit 170ps, bei mir wurde auch vor paar wochen ein update nach der injektoren austausch aktion aufgespielt, welches einen leistungsverlust in den ersten 2 gängen mit sich bringt, ich wollte euch fragen ob euch der vw händler wieder die software auf dem motorsteuergerät installiert hat die bei auslieferung installiert war oder wie habt ihr die leistung wieder bekommen?

      wisst ihr zufällig die versionsnummer vom auslieferungszustand des GOLf 5 GT TDI mit 170PS, Baujahr 03.2006?

      hattet ihr einen vorteil durch das komische update oder nur den drehmomentverlust in den unteren gängen?


      Meine Daten vom Motorsteuergerät:

      Hardwareteilenummer: 03G906018H

      Softwareteilenummer: 03G906018CT

      Hardware Versionsnummer: H02

      Software Versionsnummer: 4343

      Codierung: 78

      Flashbarkeit: Flashbar

      Systembezeichnung: R4 2.0I PPD1.2


      bitte dringend um antwort, da mir die jetztige fahrerei am arxxx :thumbdown: geht, danke.

      lg, rene

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rene46 ()

    • Rene46 schrieb:

      ich wollte euch fragen ob euch der vw händler wieder die software auf dem motorsteuergerät installiert hat die bei auslieferung installiert war oder wie habt ihr die leistung wieder bekommen?



      Das kann und macht VAG nicht. Die können nur neuere Software-Stände aufspielen.
    • Das hat nichts mit dem Update wegen PPD Tausch zu tun....
      Und ein Golf ist auch kein Passat, die Software ist völlig anders.

      Die genannten Probleme im Link betrafen zudem nur die erste Revision der Passat 3C Baureihe.
      Danach kamen noch einige weitere Software-Versionen, die alle problemlos funktionieren.

    • -Robin- schrieb:

      Das hat nichts mit dem Update wegen PPD Tausch zu tun....
      Und ein Golf ist auch kein Passat, die Software ist völlig anders.

      Die genannten Probleme im Link betrafen zudem nur die erste Revision der Passat 3C Baureihe.
      Danach kamen noch einige weitere Software-Versionen, die alle problemlos funktionieren.
      dann würde mich aber interessieren warum soviele golf 5 gt tdi fahrer im netz nach einer inspektion(eine davon ist die austausch aktion der ppd einheiten mit der nummer 23h9) einen besagten leistungsverlust, sprich um einiges weniger drehmoment als am anfang in den untersten gängen haben bzw. hatten?

      lg, rene
    • Rene46 schrieb:

      -Robin- schrieb:

      Das hat nichts mit dem Update wegen PPD Tausch zu tun....
      Und ein Golf ist auch kein Passat, die Software ist völlig anders.

      Die genannten Probleme im Link betrafen zudem nur die erste Revision der Passat 3C Baureihe.
      Danach kamen noch einige weitere Software-Versionen, die alle problemlos funktionieren.
      dann würde mich aber interessieren warum soviele golf 5 gt tdi fahrer im netz nach einer inspektion(eine davon ist die austausch aktion der ppd einheiten mit der nummer 23h9) einen besagten leistungsverlust, sprich um einiges weniger drehmoment als am anfang in den untersten gängen haben bzw. hatten?

      lg, rene



      Kann ich nicht sagen, da ich die Software vorher/nachher -so- (Ohne Teilnummern/SW-Kennung) nicht zuordnen oder einsehen kann.

      Der Link zeigt aber eben nur uralte Sachen vom Passat 3C auf. Nichts vom Golf.
      Und auch beim Passat 3C ist dieses Thema lange gegessen. Die aktuellen Stände für ALLE sind OK.
      Jedenfalls kenne ich keinen der noch "meckert".

      Aber um die Frage zu beantworten, "weniger Drehmoment /Punch/Schub" heisst nicht, das es wirklich "zu wenig" ist.
      Wenn die Software immer noch die Werte des "soll" erfüllt (also zb gemessene 350NM/170PS) ist es nur subjektiv weniger Punch. Was nicht zwingend schlecht ist 8)

      Meist waren die ja mit deutlich mehr auf der Strasse wie eigentlich vorgesehen. :D:P
    • Versuche das, was angeraten wurde. Also ruhig mal "Druck" machen, ggf gibt es eine ähnliche Lösung wie für die Passat @Rückflashen. Ich glaube es nicht, aber versuchen kostet nichts.

      Ansonsten poste mal VCDS Auszug, dann kann man mal schauen. ;)