LED Kennzeichenbeleuchtung mit E-Prüfzeichen!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED Kennzeichenbeleuchtung mit E-Prüfzeichen!

      Hallo Leute,

      ich bin auf der Suche, nach einer LED Kennzeichenbeleuchtung mit E-Prüfzeichen.
      Das E-Prüfzeichen ist mir besonders wichtig, da bei uns einige rumfahren, die nur LED Sofitten reingetan haben, welche kein Prüfzeichen besitzen und diese schon mehrmals deswegen aufgehalten wurden.

      Wisst ihr da welche? Wäre euch sehr dankbar!

      mfg

      ps: die farbe sollte natürlich weiß sein ;)

    • C0ugar schrieb:

      Für den Golf gibt es keine LED mit ABE oder E-Prüfzeichen.


      Doch.

      Dectane hat LED-Kennzeichenleuchten mit E-Prüfzeichen im Programm, unter Anderem auch für Golf IV und V.
      Pass aber auf die Angebote bei Ebay auf, da findest du teilweise noch welche ohne Prüfzeichen, denn das Prüfzeichen haben die Dectanes noch nicht so lange.


      Ansonsten wäre der selbstleuchtende Kennzeichenhalter Erulux noch eine Alternative, der passt eigentlich universell an alle Fahrzeuge mit Standard-Kennzeichen.
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Bumper ()

    • da gibt es welche ;)

      einmal die hier:
      sw-tuning.de/shop/LED-Soffitte…occo-Passat-Be::3374.html

      oder die hier, wie Bumper schon erwähnt hat:
      dectane.de/product_info.php?in…v--v--scirocco--uva-.html

      oder hier:
      car4style.de/Kennzeichenbeleuc…-E-Pruefzeichen::286.html

      und so weiter ;)

      Hoffe das geht i.O. mit Links :P

      Ansonten wie gesat Selbstleuchtende Nummernschilder:

      + sehen geil aus und komplett ausgeglichen beleuchtet
      - Teurer^^

      MfG,
      eX

      GolfIV Fahren bewegt.
    • hier meine von JOM
      hab sie im august per sk bei ebay gekauft,seller war nicht jom selbst, aber stand in der auktion drin dass die dinger von jom sind!
      bin sehr zufrieden, sieht hammer aus!
      einigen usern is es zu viel, aber der großteil findet die leds schön
      und auch plug and play, karton auf, dinger raus, alte raus, jom rein -- und freuen! bin dann gleich in die tiefgarage gefahren nach dem einbau, guggen wie schön sie sind :D

      img837.imageshack.us/img837/6126/img0064nq.jpg

      img210.imageshack.us/img210/310/img0065ti.jpg

      img839.imageshack.us/img839/8421/img0068c.jpg

    • finde das komisch...

      ich finde diese Dinger ( zumindest von den Bildern von D-Wade) verdammt hell.
      Der ganze Boden ist beleuchtet, da wo die Streubeleuchtung am nähesten ist, kann man (laut Bild) kaum mehr das Kennzeichen lesen.


      Was mich wundert ist, dass diese Dinger (E) haben und die normalen Soffitten zum tauschen, die zwar weiß - bläulich sind, dennoch nicht halb so hell sind, sind verboten -.-

      MfG,
      eX

      GolfIV Fahren bewegt.
    • eXtsy schrieb:

      Was mich wundert ist, dass diese Dinger (E) haben und die normalen Soffitten zum tauschen, die zwar weiß - bläulich sind, dennoch nicht halb so hell sind, sind verboten -.-


      Das liegt daran, das diese LED-Soffitten in Leuchten eingesetzt werden, die nur für Glüh-Soffitten zugelassen wurden.

      Das Problem ist dabei, dass eine Glüh-Soffitte eine 360°-Abstrahlung hat, und dabei Reflektor und Streuscheibe, die darauf abgestimmt sind, optimal ausnutzt.
      Eine LED-Soffitte hat hingegen eine Abstrahlung von wenns hoch kommt 60-90°, und niemand kann dir garantieren, dass sie sich beim nächsten Schlagloch nicht verdreht, oder generell mit der richtigen Ausrichtung eingebaut wurde.


      Bei den fertigen LED-Kennzeichenleuchten handelt es sich hingegen um komplette Leuchteinheiten, deren Leuchtfunktion immer gleich ist, und die auch einem lichttechnischen Gutachten unterzogen wurde.
      Wenn das Prüfinstitut die Leuchtwirkung für ausreichend befindet, kriegt die Leuchte ein Prüfzeichen und darf dann legal verbaut werden.


      Wenn ich mich richtig erinnere, besagen die Vorschriften auch nur eine Mindesthelligkeit für die Kennzeichenbeleuchtung, geben jedoch keine Helligkeitswerte an, die nicht überschritten werden dürfen.
      Das Prüfzeichen der Kennzeichenleuchten von Dectane ist nach deutschem TÜV jedenfalls in Ordnung. :thumbsup:
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Eins muss ich euch sagen! Das sieht nur au sem foto so ais dass man das kennzeichen nicht erkennt! In real ist das nicht so, liegt sicher auch an dee iphone kamera! Also ich kann euch versichern dass man mein kennzeichen gut erkennt! Habe ja keinen grund euch da anzuschwindeln!
      Und jdf is das e zeichen an den jom leuchten laut österreichischem TÜV legal, hab die da vorgezeigt als ich meine felgen eintragen ließ

      Btw: habe letztens von meiner verlobten den kennzeichenhalter mit rückfahrkamera geschenkt bekommen, habe angst dass es da nachts probleme gibt wegen der hellikeit d leds u dass ich am 2din nix mehr erkenne! Werde aber schnellsmöglich berichten

    • Ich habe jetzt mal die von Dectane geordert. Trotz des hohen Preises, bin mal gespannt die haben mich überzeugt, wenn es wirklich Plug&Play mit E-Prüfzeichen ist und die Lichtausbeute dennoch so enorm.

      Allerdings steht die Lieferzeit momentan bei 4 Woche, KW44, das ist schon hart!

    • Bei Dectane habe ich auch schon mal bestellt. Sie haben mir aber die falschen Kennzeichenbeleuchtungen geschickt... bzw eig die, die ich gekauft habe, nur ohne E-Prüfzeichen. Habe mit ihnen telefoniert und sie sagten, ich solle die Beleuchtung zurückschicken und ich würde eine neue bekommen.

      Warum man hier allerdings zwei Typen Kennzeichenbeleuchtung baut, eine ohne und eine mit E-Prüfzeichen, weiß ich auch ned. Nach ca. 2 Monate langem warten wollte ich mein Geld wieder haben. ;)

      Deshalb bestell ich mir die von Dectane bestimmt nicht.