Quittungsblinken beim zuschließen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Quittungsblinken beim zuschließen!

      Beim zuschließen mit der Fernbedienung blinken die Blinkleuchten ja einmal kurz auf. Jedoch tuen sie dies bei meinem Golf nicht mehr.

      Beim aufschließen wiederrum, blinken die Blinker ganz normal zweimal auf.

      Was kann das sein??

    • Wenn du mit der FFB 3x zuschliesst, dann blinkt er wieder, oder?

      Wenn ja, dann ist wahrscheinlich der Türkontaktschalter kaputt.

      Hatte genau das gleich Problem gehabt.

      Gruß

      Michael

      Gruß Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kuckuck ()

    • Original von Kuckuck
      Wenn du mit der FFB 3x zuschliesst, dann blinkt er wieder, oder?


      Negativ...auch wenn ich öfter auf die FFB haue...(die Alarmanlage ja somit deaktiviere) blinkt trotzdem nichts...

      Hmmm??!
    • ich weiß nicht ob du mich jetzt richtig verstand hast.

      Ich meine, wenn du dein Auto abschliesst mit der FFB drückst du ja nur einmal auf dei FFB. Und wenn ich dann noch 2x auf die Schliesstaste gedrückt habe, dann kam auch meist die Bestätigung, dass die Alarmanlage scharf ist.

      Was mir auch damals aufgefallen ist.
      Wenn du im Auto sitzt und dort die Türen mit der Türverriegelung an den Fensterhebern drückst, dann sind bei mir alle Knöpfe runtergegangen, wobei der Türpin auf der Fahrertür gleich wieder hochgegangen ist.

      Gruß

      Michael.

      PS: Wenn du VAGC** hast, dann hast du einen Fehler im Speicher des Komfortsteuergerät!

      Gruß Michael

    • da ist mit sicherheit ein türsteuergerät defekt!

      geh mal zu VW und lass den fehlerspeicher auslesen, und wenns defekt ist, muss es leider auch getauscht werden...

      denn sonst macht die ZV unter umständen was sie will! das auto verschliesst sich dann einfach mal wen du draußen stehst etc...

      hatte das leider auch schonmal

      Gruß Stefan

    • Original von Kuckuck
      ... Und wenn ich dann noch 2x auf die Schliesstaste gedrückt habe, dann kam auch meist die Bestätigung, dass die Alarmanlage scharf ist...
      Wenn du...die Türen mit der Türverriegelung an den Fensterhebern drückst...alle Knöpfe runtergegangen, wobei der Türpin auf der Fahrertür gleich wieder hochgegangen ist.


      All dies ist bei mir nicht der Fall...hab eben ersteinmal 3x die FFB gedrückt...Blinker geht jedoch nicht
      Hab es öfter probiert, eben auch noch einmal ca. 20 Sek lang immer wieder...trotzdem blinkt nix...wie gesagt, nur wenn ich das Auto wieder öffne kommt das zweimalige Quittungsblinken.
      Und der Türpin schnellt auch nicht wieder hoch, hab's gerad auch ausprobiert.


      @voodoo
      Das heißt aber nicht dass das Auto plötzlich aufgeht, wenn ich irgendwo auf dem Parkplatz stehe, oder? :D

      Kosten für das Türsteuergerät + Einbau sind ca.?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ScHoMi ()

    • ne...aufgehen tut das auto nicht.

      nur zu, wenn man z.b die tür zu schmeisst...

      kosten waren glaub ich so 70-80euro pro seite bei VW, aber beim verwerter gibts das billiger...

      Gruß Stefan

    • Ich vermute jetzt mal, Du hast einen Golf mit Modelljar <2001 und keine Kontrolleuchte für den Kofferraum ?( :))

      Du wirst jetzt lachen, aber mach deinen Kofferraum doch nochmal richtig zu - ich wette es liegt daran :))

      Hatte mich da auch mal gewundert, als mein Golf relativ neu war... der Kofferraum sieht aus als wär er zu - ist er aber nicht...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benny ()

    • Original von Benny
      Ich vermute jetzt mal, Du hast einen Golf mit Modelljar <2001 und keine Kontrolleuchte für den Kofferraum ?...mach deinen Kofferraum doch nochmal richtig zu - ich wette es liegt daran :))


      Richtig, Bj. 98, aber daran liegt es nicht, habs gerade probiert...schade, es hätte so einfach sein können ;(


      @voodoo
      Gesetz den Fall du hast Recht, dann würde ich ja theoretisch wenn ich's beim Freundlichen machen lasse rund 160 € (wenn nicht noch mehr) bezahlen.
      Und das ja nur, damit ich nicht mit der Angst leben muss das sich das Auto abschließt wenn ich die Tür zumache...hmmm...
      Wenn das wirklich das einzige Symptom was auftreten kann ist, dann sin mir die 160 zu schade. ;)

      Oder kann das noch andere Folgen haben?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ScHoMi ()

    • Schade....

      Motorhaubenkontakt kanns auch noch sein....

      ich würde Dir auch mal empfehlen zum Freundlichen zu fahren, und den Defekt eindeutig identifizieren zu lassen - vielleicht liegts ja wirklich nur am Motorhauben- oder Kofferraumkontakt - dann kommst Du ja vielleicht glimpflich davon....

    • in der regel ist immer nur ein steuergerät defekt...zwei gleichzeitige defekte sind nicht so warcsheinlich.

      ich tippe auf fahrerseite, da das am häufigsten benutzt wird....

      aber geh mal zu freundlichen, der liest das mit dem diagnosegerät aus, dann weisst du bescheid...

      und beim verwerter müsste man neuteile für die hälfte bekommen!
      z.b.
      retek.de

      Gruß Stefan

    • Aber es kann auch gut die Heckklappe sein.

      Denn nach einem Auffahrunfall (und ich hab gelitten) wurde mein Heck, bzw. die Stoßstange ersetzt und die Reserveradmulde musste ausgebeult werden.
      Leider weiß ich nicht genau seit wann der Kram nicht mehr funzt, na ja und notfalls ist's ein weiterer Unfallschaden. :D

    • zuschliessen , es hupt nicht.
      dann nochmal zudrücken und dann nochmal.
      bei mir macht dann immer die tür hinten rechts nochmal zu ....
      wenn's dann hupt ist bei dir (wie bei mir )
      ein schloss (türkontakt) von der tür kaputt (bei mir hinten rechts)
      = eur 100,00

    • Habe das selbe Problem - kann zig mal abschließen drücken - blinkt aber net. Und alle Stifte sind unten. Ist wahrscheinlich heute passiert. :(

      Egal - fahre ich eben nach VW und lasse es reparieren. Ist ja noch Garantie. :D

      Gruss

      dennis

    • Komm gerade vom Freundlichen!

      So, war vorhin noch beim Freundlichen...

      Türsteuergeräte sind nicht defekt! :D
      Man sagte mir, es könne eigentlich nicht angehen, dass sich das Auto quasi 'von selbst' schließt.
      Man könnte sich das Auto jetzt noch mit dem Diagnosegerät (Zitat: "dem großen Rechner") angucken, jedoch wäre das natürlich mit weiteren Kosten verbunden..

      Beim Golf, so der Freundliche, kommt es oft vor das irgendwas in der Sensorik korodiert bzw. sich Wasser ansätzt, somit das Signal nicht weitergegeben wird (bezogen auf die Schließelektrik).

      Da bei mir alle Türen schließen und die DWA auch aktiviert wird, werd ich erst wieder bei VW auftauchen wenn ich mal wieder zu viel Geld hab. :))
      ...Oder wenn das nächste Problem da is...toi toi toi