Climatronic - Heizung - Frage zu Ausströmer und Auto-Funtion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Climatronic - Heizung - Frage zu Ausströmer und Auto-Funtion

      Hallo Leute,

      ich habe das Forum durchsucht aber konnte keinen passenden Eintrag finde und öffne mal einen Eintrag.

      Würde mich freuen, wenn irgendjemand eine Idee dazu hätte oder vielleicht ähnlich Erfahrungen gemacht hat.

      Problem 1:
      - Außentemperatur 5 Grad
      - Motor hat Betriebstemperatur
      - ich dreh die Temperatur extrem hoch auf 29 Grad
      - Knopf "Auto" ist aktiv
      ==> müsste jetzt das Gebläse nicht auf volle Kanone Heizen um die 29 Grad zu erreichen und wenn die Temperatur
      erreich wurde automatisch wieder runter regeln?

      Problem 2:
      - Außentemperatur 5 Grad
      - Motor hat Betriebstemperatur
      - Temperatur auf 24 Grad eingestellt
      - Knopf "Auto" aktiv
      - Gebläse läuft auf Stufe 1
      - Nehm ich "Auto" raus und stell es manuell so ein das die Luft durch die oberen Austrämer (Links/Recht und Mitte) kommt
      funktionieren alle Ausströmer.
      - Stell ich jetzt noch auf Fussraum ==> kommt bei den mittleren Ausströmer nur noch rechts was raus. Links kommt nichts mehr raus *grübel*

      Sorry, ich weis es ist etwas komisch.... aber die Probleme genau zu beschreiben ist etwas schwierig.

      Der :) hat das "Fehlerprotokoll" ausgelesen und lediglich gemeint, es müsste alles in Ordnung sein und ich solle in beiden Fällen den Lüftungsausströmer auf dem Amaturenbrett geschlossen lassen. Der ist aber geschlossen.

      Fänds super wenn jemand was weis oder auch damit Erfahrungen sammeln durfte.

      Gruß
      Tobi