Daytona's Renngolfi...

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Daytona's Renngolfi...

      Hallo an alle erstmal!!!

      Da ich jetzt schon ein paar Tage hier in diesem Forum angemeldet bin und es mitlerweile immer regelmäßiger und auch öfter besuche, habe ich mir mal gedacht das es nun an der Zeit ist mich auch mal vorzustellen, also:

      Kurz zu meiner Biometrik:
      ich heiße Dennis, bin 21 Jahre alt, komme aus dem näheren Umfeld von Hannover und studiere derzeit in Hannover Nanotechnologie...

      Nun aber, wie bin ich zu meinem Golf gekommen? Es begann in etwa so...
      ...der 18. Geburtstag war nun endlich da und die Vorfreude die mich überkam, endlich das gehasste Bus-Monats-Ticket in die Tonne zu treten, war nahezu grenzenlos. Auf gings, ran an den PC mobile.de aufgerufen, was sportliches sollte es sein, mit nicht so vielen km auf dem Tacho, aber wums sollte er schon haben...ah ein VW Golf, ich mocht ihn schon immer... 06er GTI 200ps...nett...der Schock der Realität erfasste mich prompt beim Vergleich des Kaufpreises mit meinem Kontoauszug. Nunja es verging ein wenig Zeit aber es wurd nicht besser. Also entschied ich mich zunächst gegen ein Auto und für ein Motorrad, zwar nicht so komfortabel dafür aber sportlich, schnell, dreckig und laut, genau das richtige im Sommer für jeden jungen Typen!

      Doch dieser Spaß wurde vergangenes Jahr abrupt für mich beendet...und fast hätte es mich dabei auch beendet, vielen Dank dafür nochmal an die nette junge, hinter dem Steuer völlig unsichere und überforderte Dame aus der Nachbarschaft mit ihrem VW LUPO...
      Das Ergebnis war dann folgendes:



      Von der Realität eingeholt habe ich dann schließlich doch meinen 5er Golf vor gut einem knappen Jahr aus den bösen Fängen eines sehr großen :) - Händlers aus Neuss befreit. In Neuss angekommen stand er dort in voller Pracht:

      VW Golf 5 Baujahr 10.2005
      Farbe: Blue-Graphit-Perleffekt
      ein schön sportlicher 3-Türer
      gerade mal 48.000 km auf der Uhr
      und der Motor? : 1.4 l, ... PS naja gut ein paar hat er ;) auch die schicken 15 Zoll Stahlfelgen mit Radkappen ließen eher zu wünschen übrig...

      Egal, nach der der Probefahrt hatte mich das Golffieber endgültig gepackt und der Preis stimmte auch. Bereits nach den ersten 300km heimwerts hab ich meinen Golf liebevoll "Renngolfi" getauft :P , vor allem bei eingeschalteter Klimaanlage macht er seinem Namen alle Ehre...nun gut...hauptsache ich bin recht sicher in der Kiste, ist ja auch was wert :D !!!

      Jetzt besitze ich ihn schon ein gutes Jahr und ich habe auch schon ein wenig Hand angelegt:

      - F&K Tieferlegungsfedern VA 30 / HA 30 (ich muss sagen ich bin von der Tiefe ein wenig enttäuscht)
      - 17" Borbet LS Alufelgen
      - INXX LED Chrom-Racing Rüllis
      - Brodit Iphone-Halter mit Ladestation

      Hier ein paar Bilder:






      Was an Umabuten noch folgen soll in nächster Zeit:
      - Heckansatz und Auspuff (steht an oberster Stelle, die Badewann geht gar nicht)
      - Nebelscheinwerfer nachrüsten (Teile sind schon auf dem Weg, danke schonmal an Luposen, Linx und Fr3e5tyl3R)
      - Spiegelkappen ändern
      - im Innenraum dem Sound der Boxen ein wenig auf die Sprünge helfen

      Achja und falls ihr euch nun fragt, warum ich gerade die kleinste und günstigste Motorvariante ausgewählt habe,...der Grund ist:
      ich konnts leider nicht lassen und daher wenn ich mal wieder einen GTI oder einen R32 vernaschen möchte setzte ich mich auf mein zweites Schätzchen

      150 PS aus 955ccm Hubraum, bei 3 Zylindern...Grinsegarantie inklusive ;)

      Möge mich das rot besser beschützen,

      das wars soweit erstmal von mir, over and out. Ich hoffe ich hab euch nicht erschlagen, Kommentare, Anregungen, Meinungen etc. sind gern gesehen :)
      Auf eine schöne Zeit hier!

      Viele Grüße, Dennis

    • Hi Dennis,
      eigentlich ein solides und schickes Auto. Was ich allerdings nicht verstehe: Du spielst mit dem Gedanken, dir einen GTI zu kaufen und du hast dafürzu wenig Geld. Dann holst du dir dann die schwächste erhältliche Motorvariante. Ich wäre da einen Kompromiss eingegangen, und hätte mir zumindest einen TSI geholt. Aber das kommt wohl auch auf die Strecke (kurzes Stück durch die Stadt bis zur Uni z.B.) an, die du zurücklegst.
      Die Rücklichter sehen katrastrophal aus, damit hast du dir dein Heck meiner Meinung nach verschandelt :( Ich würde dir zu Valeo- oder R32-Rülis raten:


      Ansonsten wünsche ich dir noch allzeit unfallfreie Fahrt (besonders mit deinem Motorrad) =)

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Die Rülis hatte ich auch mal... grauslig! Sonst ne gute Basis mit einem ordentlichen Schuß Galgenhumor "Renngolfi"... Top!

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Erstmal vielen Dank euch allen. Ich hab mich leicht weggeschmissen bei euren Anmerkungen zu den Rüllis :D !
      Also dazu muss ich erstmal allgemein sagen: Alle Veränderungen die ich bislang an meinem Golf gemacht habe, hatte ich bereits erledigt bevor ich mich hier im Forum angemeldet habe...ich sag mal das das eher semi-optimal bzw. sch**ße war hab ich bereits gemerkt ;) aber nun ist es halt so.
      Hab mich mitlerweile mit den Dingern angefreundet.

      Hab die Valeo led's mal draufgefaked:

      ...verdammt sehen die gut aus :love:

      wenn die nur nicht so teuer wären...

      zum Vergleich nochmal:

      ...es zählen ja auch die inneren Werte :D


      Linx schrieb:

      Hi Dennis,
      eigentlich ein solides und schickes Auto. Was ich allerdings nicht verstehe: Du spielst mit dem Gedanken, dir einen GTI zu kaufen und du hast dafürzu wenig Geld. Dann holst du dir dann die schwächste erhältliche Motorvariante. Ich wäre da einen Kompromiss eingegangen, und hätte mir zumindest einen TSI geholt. Aber das kommt wohl auch auf die Strecke (kurzes Stück durch die Stadt bis zur Uni z.B.) an, die du zurücklegst.


      Du hast recht, mit dem TSI habe ich sogar auch geliebäugelt aber schlussendlich hab ich mir eine Grenze für den Golf bei 9 mille gesetzt mit Tendenz zu 8,5 mille. Und dafür kriegste kaum nen vernünftigen TSI, leider. Da ich viel Kurzstrecke fahre wie du richtig erkannt hast (Stadt etc.) war mir der 1.4er am symphatischten. Ich hab auch echt lange gesucht und verglichen und bislang hab ich es noch nicht bereut, zumal selbst der kleine 1.4er schon ein SEHR nettes Studentenauto ist, meiner Meinung nach ;)


      Grüüüße
    • Sooo noch ein kleiner Nachtrag von den letzten Neuerungen aus dem vergangenen Jahr:

      - GTI - Heckschürze: 2-teilig lackiert in Wagenfarbe und schwarz
      - GTI - Endschalldämpfer
      Danke C0ugar für deine Teile ;)...
      - NSW nachgerüstet, ohne Tausch des BNSG, aber trotzdem an original VW-Lichtschalter mit NSW-Funktion angeschlossen und ohne sichtbare Kabelage

      Hier ein paar Bilder:












      Als nächstes werden Die Heckleuchten lasiert in schwarz mit weißem Streifen und vllt. dem R-Logo drauf. Dann im Laufe des Frühjahrs wird die Front dann noch gewechselt auf GT- oder R-Front...wenn die Finger beim schrauben nicht mehr kältebedingt abfallen 8o

      bis dahin

    • jou jou,

      na hast ja schon ein paar sachen gemacht! aber mach das Golf auf der Heckklappe noch weg!!! Die Heckleuchten sind auch geschmacks sache!!! NSW kommen immer gut, die gehören einfach dazu!


      Schön Gruß, Dom :thumbup:

      ________________________________
      Gruß, Dom
      :thumbup:


    • Hi :D

      Der Heckansatz sieht schonmal Spitze aus. :love:

      Und auch deine weiteren geplanten Umbauten hören sich gut an.

      Das Golf würde ich auch abmachen, wirkt dann ganz anders das Heck.

      Also viel Spaß noch :thumbsup:
    • Ja mitlerweile gefallen mir die Heckleuchten auch nicht mehr sooo gut muss ich sagen :S ...deswegen werd ich mir mal was hübsches einfallen lassen, wie man die am besten lasieren kann.

      Der Golf Schriftzug wird auch abkommen demnächst! Ich wollte im Gegenzug auf der rechten Seite der Heckklappe "R 14" draufmachen mit dem "R"-Logo. Halt so als eine Gag-mäßige Anlehnung an den R32, oder denkt ihr das ist übertrieben :D ?

      Ach und Alu-Pedalerie ist derzeit auch unterwegs zu mir :)...die sind auch ein muss find ich.

    • na das heck sieht doch schon sehr gut aus :thumbup:

      find deine story geil..."zack mobile.de 6er gti und dann vergleich kaufpreis und kontostand " :D

      aber ich kenn das mit auzbi und wenig kohle :thumbdown:;)

      not low. gesauert.
    • Daytona schrieb:

      Ja mitlerweile gefallen mir die Heckleuchten auch nicht mehr sooo gut muss ich sagen :S ...deswegen werd ich mir mal was hübsches einfallen lassen, wie man die am besten lasieren kann.

      Der Golf Schriftzug wird auch abkommen demnächst! Ich wollte im Gegenzug auf der rechten Seite der Heckklappe "R 14" draufmachen mit dem "R"-Logo. Halt so als eine Gag-mäßige Anlehnung an den R32, oder denkt ihr das ist übertrieben :D ?

      Ach und Alu-Pedalerie ist derzeit auch unterwegs zu mir :)...die sind auch ein muss find ich.

      Geile Idee auf jeden fall. :thumbsup: Ist mal was anderes als immer nur die GTI und R32 Fakelogos an normale Gölfen.

      Aber weiß ja nicht ob du damit gleich jedem zeigen willst das du ne 1.4er hast, gerade bei deinem schicken neuen Heck.

      Musst du wissen :D