kleines Problem beim anschließen vom coming/leaving home modul

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • kleines Problem beim anschließen vom coming/leaving home modul

      Hallo,

      also ich hab vom freund noch ein coming/leaving home modul geschenkt bekommen.

      das Problem was ich jetzt habe ist dass die xenonscheinwerfer nicht richtig an gehen sondern die so ganz leicht blitzen und nicht richtig starten.

      zum anschluss: man soll das Kabel was vom sicherungskasten zu den scheinwerfern geht durchtrennen und dazwischen das modul einsetzen. Ich hab jetzt allerdings das Kabel am lichtschalter klemme 56 (was zum Sicherungskasten geht) ausgepint und das modul dann direkt am lichtschalter dazwischen gehangen. Ist das so überhaupt möglich?
      Wenn ich anstatt an die scheinwerfer am lichtschalter an die Rückleuchten am Lichtschalter gehe, leuchten diese ganz normal. Also scheint das modul zu funktionieren.
      wo ist mein fehler? Hoffe der text war verständlich :S .

      wenn das so nicht geht, kann mir jemand sagen wo und an welcher klemme ich das Kabel vom sicherungskasten zum scheinwefer finde? ist das der Sicherungskasten der sich an der seite vom amaturenbrett befindet oder ist das der unten im Fußraum?

      Gruß
      Michael

    • nein ich habe leider keinen kompletten namen oder hersteller. Werder auf dem modul noch auf der anleitung steht was drauf.

      es ist so eins hier wie es massig bei ebay vertrieben wird.



      ich könnte mal die einbauanleitung einscannen.

      Gruß
      Michael

    • also einen kleinen Erfolg konnte ich heute verzeichnen. Habe das modul jetzt hinterm sicherungskasten angeschlossen und die Xenonscheinwerfer gehen jetzt einwandfrei an. jetzt hab ich nur das Problem dass wenn ich ganz normal das Licht einschalte, die Scheinwerfer nicht richtig angehen wollen. Das ist doch zum Mäusemelken :(

      Ein weiteres Promlem ist auch dass wenn es hell ist die scheinwerfer für ca eine halbe sekunde angehen obwohl sie ja ausbleiben sollten wegen dem Lichtsensor.

      Weiß da jemand weiter? Bin echt schon verzweifelt :(

      btw: kann mir einer sagen welches steuergerät/modul das signal an die innenraumleuchte abgibt wenn aufgeschlossen wird?

      Gruß
      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zodiac ()

    • Soweit ich weis sind die Module nicht für Xenon geeignet, hab es bei mir an die Hella NSW gehängt..
      Da gibt es wohl extra welche dafür.
      Das mit dem Kurz blinken ist bei mir auch, warum weis ich auch nicht.
      Wahrscheinlich ist der moment bis der Lichtsensor sagt es ist hell draussen. :whistling:

    • Also hab hier zuhause nochmal das modul am netzteil durchprobiert. funktion ist komplett gegeben aber dass das Licht kurz aufleuchtet wenn es draussen hell ist, stört mich doch schon :(

      kennt da keiner eine lösung?

      Gruß
      Michael