Bekommt man als Azubi ein Kredit???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bekommt man als Azubi ein Kredit???

      Hallo,

      kann mir einer sagen oder hat jemand erfahrungen mit Krediten als Azubi???

      wäre um jede information sehr dankbar :)

      Danke im voraus
      Gruß
      Alex

      Gruß
      Alex

    • Wird schlecht aussehen. Selbst Azubis im öffentlichen Dienst haben da nicht mehr die Vorteile wie früher.

      Ist aber auch nachvollziehbar. Wenn du gerade frisch angefangen hast, hast du meist noch Probezeit und kannst jederzeit rausfliegen. Ebenso wenn du kurz vor Abschluss stehst, es gibt keine Garantie, dass du übernommen wirst. Das sind für die Bank zu große unkalkulierbare Risiken.

      Kommt natürlich auf die Summe an, 1000€ über ein Jahr sind da was anderes als 30.000€ über 8 Jahre oder so ;)

      Ohne Bürgen wird es da echt schwer. Es sei denn du hast Sicherheiten, beim Leasing eines Autos zum Beispiel bleibt dann der Brief bei der Bank oder dergleichen.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Guten Morgen :)

      Danke schon mal für die bisherigen antworten, es ging mir eigentlich generell darum ob die banken sowas machen oder nicht.

      Das Ausbildungsverhältnis geht noch 1,5 Jahre und die Summe weiß ich noch nich ganz genau.

      Gruß
      Alex

      Gruß
      Alex

    • der Kredit wird bei ca 20000 € anfangen.

      ich denke mal ich muss meine eltern aufjedenfall mit reinnehmen. (Bürgen nennt man das dann??)
      also wenn ich nicht bezahlen kann das die dann bezahlen??

      Gruß
      Alex

    • Richtig, Bürge sein bedeutet, dass diejenigen dann den Kredit bzw die Fälligkeiten übernehmen müssen, solltest du nicht mehr zahlen (können). Bei einer Kreditsumme von 20.000€ oder gar mehr wird es aber sehr schwer werden als Azubi eine Zusage zu erhalten, da die Bonität so einfach nicht voll gegeben ist. Es kommt auch immer darauf an für was der Kredit verwendet werden soll; einen reinen Konsumkredit zu erhalten ist schwieriger, als einen Kredit für z.B. ein Auto, denn bei letzterem erhält die Bank den Fahrzeugbrief als zusätzliche Sicherheit.

      Prinzipiell würde ich mir auch genau überlegen ob es sein muss, denn als Azubi sich eine so große Summe ans Bein zu binden ist nicht ohne, auch was die monatliche Belastung angeht wenn du nicht gerade 10 jahre zahlen willst.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ein Kredit über 20.000€ ist echt verdammt schwer. Es sei denn er würde über 10Jahre laufen. Und das ist ja wohl nicht sinn der Sache. Die Sache mit dem Bürgen ist das deine Eltern dann aber auch ihre Finanzen offen legen müssen. Es muss gewährleistet sein das sie den vollen Krdeitrahmen übernehmen können. Solltest du vorhaben einen 20.000€ Kredit für ein Auto aufzunehmen dann rate ich dir eher von ab. Es sei denn du bräuchtest jetzt unbedingt aus wichtigen Gründen ein neues Auto. Und selbst dann gibt es günstigere Alternativen. Spar lieber ein jahr länger ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Also bei der heutigen Krisenzeit, wird es sehr schwer werden, diese 20000 Euro überhaupt zu kriegen. Und wenn, dann auf jeden Fall erst nach der Lehre. Denke mal, dass Du einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf jeden Fall vorlegen müsstest.

      Grundsätzlich ist das eine Menge Geld. Und man sollte sich schon im Grunde sicher sein, dass das Objekt, was man damit kaufen will, es auch wert ist.

      Bei einem Wagen, der auch noch einen erheblichen Wertverlust hat, ist es sehr schwierig.

      Willst Du aber die 20000 Euro z.B. für eine eigene Wohnung aufnehmen, in der Du dann auch länger drin wohnen möchtest, dann würde sich das auf jeden Fall rentieren. Dabei spielt natürlich auch die Laufdauer und die Monatliche Belastung eine riesen Rolle.

      Frage einfach mal nach, Deine Hausbank wird Dich dazu beraten.

      Grüße Mehmet

    • Hey Leute,
      Danke schon mal für die Antworten, ich werde in den nächsten wochen mal zur Bank gehen und dort mal nachfragen.
      ich werde das Ergebniss auch hier reinschreiben.

      Das Geld soll für eine Einentumswohnung genutzt werden wo ich entweder drin wohnen werde oder erstmal bis der Kredit abbezahlt ist vermieten werde, mal gucken.

      Gurß
      Alex

      Gruß
      Alex