Golf V baut ab...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V baut ab...

      Hallo zusammen,

      also ich habe Google und die SuFu schon vergeblich bemüht und ich weiß langsam nicht mehr weiter.

      Ich habe einen Golf V vor einem Jahr gebraucht gekauft, Bj. 2004, 1.4l 75 PS für meine Frau. Und kaum war die Garantie vorbei fängt er an gewaltig zicken zu machen.

      Als erstes ist die Scheibenwaschanlage ausgefallen. Zuerst ging sie noch so sporadisch, jetzt gar nicnt mehr. Das Geräusch dass normalerweise die Pumpe macht ist auch nicht mehr zu hören. Sicherung war i.O., trotzdem getauscht, nichts gebracht. Und ja, der Tank ist auch voll... Haben sogar eine neue Pumpe drin gehabt mit dem Ergebnis das diese auch nicht funktioniert. Das war vor etwa 2 Monaten.

      Vor einem Monat hat dann im Display das Lämochen aufgeleuchtet, welches mir sagt dass ein Birnchen kaputt ist. Das ist die Nebelschlussleuchte. Neue Birne gekauft (ja, die richtige), ausgetauscht, geht nicht. Nochmal ne neue Birne gekauft, geht auch nicht. Die Lampenfassung vom Rückwartsfahrlicht, welches definitv funktioniert drangehangen, geht auch nicht.

      Gut, dachte ich mir, die NSL brauchst sowieso nicht.

      Seit vorgestern dreht nun auf einmal sobald der Motor an ist, die Motorlüfter auf voll Gas, obwohl der Motor kalt ist.
      Und seit heute ist der vordere rechte Scheinwerfer ausgefallen (gleiches Spiel wurde hier wie bei der NSL gemacht mit demselben Ergebnis).

      Nun meine Frage, mir drängt sich so der Verdacht auf, dass alles zusammenhängt, nur habe ich leider keine Ahnung von Autos. Sicherungen sind definitv alle in Ordnung, Lampen auch. Leider gibts bei uns in der Nähe keine freundliche VW-Werkstatt sondern nur eine sehr unfreundliche, schlampige und sauteure VW-Werkstatt. Bevor ich den Wagen jetzt zu einer freien Werkstatt bringe würde ich nur gerne wissen ob das was ich geschrieben habe jmd. bekannt vorkommt.

      Gruß

      Marcus

    • Leider gibts bei uns in der Nähe keine freundliche VW-Werkstatt sondern nur eine sehr unfreundliche, schlampige und sauteure VW-Werkstatt.
      Kenn ich :thumbdown:

      Ich würd erstmal schauen ob was im fehlerspeicher steht. In ner werkstatt oder bei einem aus dem forum hier der nen diagnose stecker hat.