Tacho zählt die km falsch!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tacho zählt die km falsch!?

      so leute, mein golf plus macht anscheinend mucken und zwar habe ich ihn seit mitte juli diesen jahres und bin bis jetzt laut tacho 4700km gefahren. nachdem was ich ausgerechnet habe, sind da aber fast 1000 zuviel drauf. weil soviel bin ich einfach nicht gefahren.
      kann es sein, dass der tacho falsch geht? das die km falsch gezählt werden? im fehlerspeicher ist nichts abgelegt.
      hatte schon mal jemand das problem und was kann es sein?

      thx

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Hast du evtl neue Felgen/Reifen drauf, die nicht der Orginalgröße entsprechen?

      Wenn die vom Umfang her nicht dem Orginal entsprechen gibts da ja eine Abweichung.
      Wie hast du es denn gemessen bzw. nachgerechnet? Seit mitte Juli ist ja schon etwas Zeit und oft fährt man einfach en bisschen mehr. Viele kurze Strecken machen über einen gewissen Zeitraum auch einiges aus.

    • ich habe seit einigen wochen 215/45 auf 17" felgen drauf. sind aber laut abe eintragungsfrei. das problem ist nur, dass mir das schon eine woche nach dem autokauf auffiel. da ware noch die 195/65 16" drauf. im moment fahre ich etwas mehr, da ich jeden zweiten sa. arbeite. aber dennoch, ich krieg die km einfach nicht zusammen.
      aber ich werde mir jetzt ein fahrtenbuch anlegen und jeden tag die km aufschreiben und zusammenrechnen. dann sehe ich ja, ob da was nicht stimmt.
      ja keine ahung. entweder er zählt die km falsch oder rechnet falsch zusammen :D

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Die Reifengröße passt. Die Geschwindigkeitsabweichung liegt bei 6% und somit im gesetzlichen Rahmen.
      Bei 100km/h würde dein Tacho also jetzt 106km/h anzeigen, weil der Abrollumfang von 200,6cm auf 190,1cm gesunken ist.
      Zu so einer großen Abweichung von 1000km auf 4700km führt das aber nicht. Die Idee mit dem Fahrtenbuch ist erstmal eine gute Idee.

      Woher nimmst du denn die Angaben zum rechnen?
      Falls du ein mobiles Navi hast könntest du dieses evtl. zum Vergleich nehmen. Viele Navis haben ja eine Statistik zu den gefahrenen km.

    • Ich würde mal mit einem Auto, bei dem der Zähler korrekt arbeitet eine Strecke fahren (ca. 10km) und dieselbe Strecke dann mit deinem KFZ. Bei der enormen Abweichung, die du meinst zu haben, müßte das bei 10km schon deutlich auffallen.

    • Wird der Abrollumfang bei 17 Zöllern mit mehr al 195er bereifung im gegensatz zu 15/16 zöllern mit 195er bereifung nicht größer ?
      Abhängig vom Querschnitt..
      Bei Golf IV und V sind folgende Reifengröße normal und legal (rechts ist der Durchmesser in mm)
      195/65/15 634,5
      205/55/16 631,9
      225/45/17 634,3
      225/40/18 637,2

      215/45/17 625,3