Dreck zwischen Kotflügel und Innen Kotflügel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dreck zwischen Kotflügel und Innen Kotflügel

      Hallo Leute!
      Mich stört es schon einige Zeit beim Auto putzen dass auf der Fahrerseite vor der Tür unten immer Dreck (Erde Blätter) gelegen ist!
      Heute hab ich mal den Innenkotflügel abgebaut und den Dreck raus geputzt! War nicht wenig!
      Ist auch nur auf der Fahrerseite gewesen.
      Kennt das Problem noch jemand?
      Hab mal ein Foto angehängt!

      Lg Flo

    • jo ist bei mir am Golf auch immer! ist immer übelst kacke den sch*** dort rauszukriegen, will ja auch nicht immer den kotflügel auseinander nehmen.
      frag mich auch immer ob das so gut ist, wenn der ganze mist dort vor sich hin modert.
      das eine mal habe ich mich beim versuch das zeug herauszuholen sogar an i-einem teil geschnitten ;(:whistling:
      :D:D

    • Hmm ich glaube die letzten 6 Jahre ist da bei mir nicht sauber gemacht worden...
      wobei das waren auch nur 48000km :D
      Jetzt werd ich das auch beim Reifenwechseln mitmachen!

      Aber warum nur bei der Fahrerseite??

      Lg.

    • F-20 schrieb:

      Hmm ich glaube die letzten 6 Jahre ist da bei mir nicht sauber gemacht worden...
      wobei das waren auch nur 48000km :D
      X/ in der zeit habe ich 90000 km drauf ;(

      werde dann beim nächsten reifenwechsel drauf achten ...

      zwischen tür und den vorderen reifen ist auch so ne stelle !!!
      wie bekommt ihr die sauber ? ( mache bei gelegenheit ein bild )

      mfg basti
    • ähm wenn ich das jetzt richtig sehe sprichst du über die gleiche stelle flo!

      und über die fahrleistung die ihr so habt würde ich mich noch freuen!
      alter falter schön wärs...

      aber das ist eine andere geschichte:D

    • saubär schrieb:

      F-20 schrieb:

      Hmm ich glaube die letzten 6 Jahre ist da bei mir nicht sauber gemacht worden...
      wobei das waren auch nur 48000km :D
      X/ in der zeit habe ich 90000 km drauf ;(

      werde dann beim nächsten reifenwechsel drauf achten ...

      zwischen tür und den vorderen reifen ist auch so ne stelle !!!
      wie bekommt ihr die sauber ? ( mache bei gelegenheit ein bild )

      mfg basti

      Genau diese Stelle habe ich gemeint bzw Fotografiert zu deiner Orentierung dass ist von der Vorderachse Richtung Tür fotografiert!

      Wie gesagt beim Räder wechseln Innenkotflügel locker machen (3x T25 Torx) und den Dreck mit einem Holzstück und Wasser herauskratzen/spülen!

      Lg.
    • lol...


      und ich dacht ich bin mit dem Problem allein^^


      Nun gut zu wissen wie man den Schmutz jetzt da raus kriegen kann :D:D

      Golf V GT Sport R-Line weiß
      1.4 TSI 140 PS Serie ( 183 PS XBM Tuning Stage I ) zu verkaufen !!!

    • Es ist doch voellig normal, dass sich an solchen Stellen der Dreck sammelt. Eben Fehlkonstruktion. Die Menge des Drecks haengt natuerlich auch davon ab, wo der Wagen steht. Wo z.B. viele Baeume (Birken, Nadelbaeume) ihren Kram abwerfen gibt es eben mehr Dreck als in der Tiefgarage. Das Problem dabei ist, dass die Dreckklumpen immer feucht sind und es dadurch schnell zu rosten anfaengt. Daher sollte man oefters mal nachsehen und putzen.

    • Nutzfahrzeughalter schrieb:

      Es ist doch voellig normal, dass sich an solchen Stellen der Dreck sammelt. Eben Fehlkonstruktion.


      ich finde fehlkonstruktionen jetzt nicht so normal aber okay

      und danke für die tolle anleitung wie das ganze gedöhns dort hinkommt, da wäre hier sicherlich keiner drauf gekommen. :whistling:
    • ja das gleiche Problem hat ich auch... deswegen ist auch immer meine Frontscheibe beschlagen!

      Da mir die Blätter und sowas alles ( ganze Kastanien) unten an der Tür entgegen gekommen sind habe ich es dann auch einfach aufgemacht und durchgespühlt... Musste mir schon ne Schüppe holen um das alles wegzubekommen, der saß bis zum Wischergestänge zu! :thumbdown:

    • Das ist normal und bei allen Autos mit Radhausschalen zu finden. Klar, da bildet sich eine ordentliche Schmutzschicht die auch lange feucht bleibt, aber i.d.R. ist der Rostschutz dort so gut, dass es kein Thema ist. Viele Autos haben ja zur Geräuschdämmung auch Radhausschalen, die zusätztlich noch mit einem Filz überzogen sind; das bleibt noch länger feucht und da passiert auch nichts. Wer ein schlechtes Gefühl hat: einfach beim montieren der Sommer- /WInterräder die Schalen abmachen, saubermachen und ggf. etwas Korrionschutz a la Fluidfilm oder Mike Sanders an kritischen Stellen aufbringen.

      Prinzipiell gibt es viel schlimmere Stellen, z. B. die Kofferraumklappen, denen ein innen aufgetragener Korrosinschutz meist völlig fehlt (auch hier: am besten mal mit den o.g. Produkten dran gehen). Die Karosserien selbst sind dafür vollgepumpt mit Wachs, aber an den anderen Blechteilen wird dann wieder gespart. Das hätte beim IVer z.B. die Probleme mit der Heckklappe schon deutlich verringert...

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI