Problem beim demontieren der Türverkleidung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem beim demontieren der Türverkleidung

      Hallo Jungs und Mädels,

      mir is heut auf der Heimfahrt das Fenster auf der Beifahrerseite kaputt gegangen. Der Motor Funktioniert noch nur das Fenster is "verschwunden" und kommt nicht mehr hoch, hatte das Problem schon bei nem BMW, das Fenster is wahrscheinlich aus der verankerung gesprungen.
      Hab die Türverkleidung abgebaut aber bei VW gibts ja noch ne Innere Türverkleidung und an der häng ich grad.

      Hab alle Schrauben entfernt, doch ich bekomm die Verkleidung nicht los :(


      Die Schrauben des Schlosses hab ich auch lose gemacht, doch es hängt immernoch an einer schraube.
      Die Geldverzinkte die den Türgriff (aussen) festhält. Die bekomm ich nicht los. Hier mal bilder zur erklärung:

      Das ist die innere Türverkleidung die ich meine, dahinter die Scheibe.



      und die Schraube die ich nicht rausbekomme



      Hoff ihr versteht alles sonst einfach fragen.

      Muss die Rot umkreiste Schraube überhaupt raus oder hängt es wo anderst?
      Wie bekomm ich die Rot umkreiste Schraube raus das ich die innere Türverkleidung auch rausmachen kann und somit ans die Fensterscheibe bzw. die Vorichtung zum Anheben der Scheibe komm?


      MfG Racer

      Gruß Racer
      meinGolf.de Member

      Ich trage keinen Schmuck ich fahren ihn.
    • Hi!

      Haben das bei meinem auch erst gehabt. Am besten geht's mit 2 Mann. Das Einhängen des Seilzuges ist mit das Schwierigste.

      LG



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Hi,

      du hast ja alles bisher richtig gemacht, nur muss die goldene schraube in der tur nicht vooolig raus. Sie dient dazu, das turschloss zu halten. Du must sie rausdrehen bis du einen leichten wiederstand spurst. Dann das schloss rausnehmen, dann die kleine trosse raushebeln und wenn die platte an der das fensterheber mechanismus dran ist nicht vollig angewachsen ist, kannste es mit einen flachen schraubendreher es vorsichtig abhebeln. Was du brauchst findest du hier --->

      [Elektronik] Microschalter instalation VW GOLF IV / BORA

      bin.. Generation Golf