Probleme GRA-Einbau bei AJM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme GRA-Einbau bei AJM

      Hallo, hab nen 115PS TDI PD und will mir die Original-GRA nachrüsten. Der Hebel ist schon drauf (Danke an Benny), wollte das ganze jetzt noch verkabeln, aber irgendwie ist dieser schwarze Stecker in den ich die Kabel der GRA reinstecken muss mit Plastik zu, ist also kein Loch drin. Hab die Original VW Anleitung, dort steht halt nur AGR, AHF und ALN als Motorbuchstabe. Vielleicht ist das bei den PD´s nicht der schwarze sondern ein anderer Stecker??


      Gruß Thorsten

    • Servus,

      Hab auch einen AJM und GRA nachgerüstet.
      Funktioniert einwandfrei - keine Probleme.
      Ist auch der schwarze Stecker wie in der Anleitung.

      Was hast denn für ein Bj.?

      Flo :))

    • BJ ist 11/2000. Pin 2 + 3 waren kein Problem, der eine PIN, glaube 1 wollte nicht richtig einrasten und der PIN 9 ging irgendwie nicht rein, da kein loch da war. Werde das wohl am Wochenende nochmal in Angriff nehmen

    • PIN 1 + PIN 9 bekomm ich nicht rein. Das Metallding am Kabel (PIN1?) ist auch etwas grösser als die anderen.
      Was für ne Verriegelung? Hab den Stecker ja aus der Box ausgerastet und die Kabel dann im Fussraum eingesteckt. Was mach ich denn da Falsch??

      Thorsten.

      PS. Hat da einer vielleciht ein Foto, nicht das aus der Anleitung, weil da erkennt man eh nichts genaues?

    • Servus,

      Versuchs mal zu beschreiben, hab leider grad kein Bild zur Hand.

      Bei dem schwarzen Steckergehäuse ist so ein pinkes Teil darin - die Verriegelung.
      Wenn Du nun von oben auf die Pins schaust, siehst Du so einen Y-förmigen "Freiraum!" vor dem ebenfalls Y-förmigen Verriegelungsteil (pink).
      In Richtung zu diesem Freiraum mußt Du nun die Verriegelung schieben (ist an der Seite auf 2 Seiten eingerastet!). Bissl fummelig, geht aber. Bewegt sich nur minimal das ganze.

      Der größere Pin gehört in die Mitte, aber die Pins sind eh beschriftet.

      Hoffe das ist halbwegs verständlich.

      Flo.

    • mhhm, nochmal von vorn. Also den schw. Stecker links + rechts ausrasten, dann die darunter liegende (Steckdose) in den Fussraum ziehen und dann dort das rosateil reindrücken und die PIN reinstecken und dann wieder alles zusammenstecken. Stimmt das jetzt so?

      Danke für eure Hilfe