Weiße Leuchtmittel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Weiße Leuchtmittel

      Hallo Leute

      Ich suche weiße Leuchtmittel für meine Scheinwerfer. Habe schon einiges hier im Forum darüber gelesen und auch die Suche benützt, ganz schlau bin ich noch immer nicht.
      Zur Sache: Ich habe die normalen Standardscheinwerfer ohne US-Standlicht und möchte gerne ein weißes Licht haben.
      Habe da an die Philips Xtreme Power H7 eventuell gedacht, da ich einiges gutes darüber gelesen habe. Welches passende Standlichz kann ich da verbauen, habe gelesen mit den Hypercolors solls nicht so gut aussehen? Und welche Birnen eigenen sich als Fernlicht?

      Könnt ihr mir da geeignete Kombinationen nennen, so dass es gut aussieht und auch die Lichtausbeute passt?

      Vielen Dank für eure Hilfe

      Schöne Grüße
      Patrick

    • Weißes Licht bedeutet immer schlechtere Ausleuchtung. Ich selber habe die Philips XTreme Power drin weil mir dich Lichtfarbe relativ egal ist und es mir auf Leistung ankommt.
      Also du hast 2 Möglichkeiten
      1. Leistung:
      Abblendlich sowie Fernlicht mit Philips Xtreme Power H7 und Standlicht Philips Blue Vision W5W

      2. Optik
      Abblendlicht MTec SuperWhite H7 (die sind wirklich weiß) und Fernlicht Philips Xtreme Power, beim Standlicht Philips Blue Vision W5W

      Aber wir haben schon einen Haufen Threads zu dem Thema


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Ich hab im Abblendlicht Phillips Blue Vision drin und die sind schön weiß und die Ausleuchtung passt auch :thumbup:
      Auch bei schlechten wetter ;)
      Im Fernlicht würd ich dir auch zu den Phillips Xtreme Power raten
      Standlicht Phillips Blue Vision

    • Hallo

      Danke, für deine Antwort. Gibt es einen größern Unterscheid zwischen den Blue Vision und Xtreme Power? Die Xtreme Power sind wohl die neueren oder?

      Schöne Grüße
      Patrick

    • Hey,

      ich kann dir zu den Osram Night Breaker raten. Die haben ne schöne Lichtfarbe, die Ausleuchtung ist klasse. Ich habe die NB in Ablend- und Fernlicht drin. Als Standlicht habe ich die Philips Blue Vision. Ist ne gute Kombination.

      Der Unterschied zwischen den Blue Vision und den Xtreme Power ist eindeutig die Lichtleistung. Die BV sind nicht so hell, haben aber ne schöne Lichtfarbe (weiß). Allerdings haben die bei mir nach rund nem Jahr extrem nachgelassen. Die sind nicht kaputt gewesen, aber als ich die NB wieder rein gemacht habe, hat man plötzlich nen deutlichen Unterschied gesehen.

      Wenn du Lichtfarbe und Leistung haben möchtest, dann kommst du um Philips, Osram oder Bosch nicht drum rum. Von der Lichtfarbe her, kann ich auch die Bosch Xenon Silver empfehlen. Die Leistung ist auch sehr gut.

      Grüße

    • Hey,

      mein erster Satz NB hat nicht lange gehalten. Nur ca 2 Monate, habe aber auch anstandslos einen neuen Satz (!) erhalten.

      Jetzt habe ich seit rund nem halben Jahr (ca 15.000km) die NB wieder drin. Halten. Mal sehen wie lange. Die Frage ist halt, wie oft du mit Licht fährst. Ich fahre viel mit Licht.

      Lass dich von Bildern nicht täuschen. Die Nb haben wirklich ne schöne Lichtfarbe. Die beste Lichtfarbe von ner Marken Halogenlampe habe ich bis jetzt bei den Bosch Xenon Silver gesehen. Das Licht ist nicht ganz so stark wie bei den NB, aber die Ausleuchtung ist immer noch 1A.

      Leider kann ich irgendwie gerade keine Bilder hochladen??? Bilder lügen eh manchmal, wenn es um Leuchtmittel geht ;)

      Grüße

    • Für weißes Licht könnte ich dir die Dectane Xe.Ray empfehlen...

      Selbst bei Regen noch (mehr als) fahrtauglich.

      Hier mal paar Bilder dazu:







      Leider wirkt die Ausleuchtung hier etwas kurz, liegt aber daran, dass es sone Feldweg-Einfahrt war und ich mitm Vorderrad etwas tiefer stehe als mitm Hinterrad, aber es soll dir die Leuchtstärke mal zeigen ^^ )

    • 19Saxonia schrieb:

      Hey,
      wenn wir gerade bei der Firma Dectane sind, ich habe gerade mal ein bisschen im Internet gestöpert ;)
      Kennt das jemand, weiß jemand wie das ganze funzt und überhaupt:
      cgi.ebay.de/Dectane-X-Evolutio…3%B6r&hash=item483b852af9
      Grüße

      Absolutes "NO GO". Bitte nur 55Watt Birnen verbauen.

      Ich will ein paar schöne grelle weiße Standlichtbirnen haben... Sind die von Hypercolor nicht zu empfehlen? Hab momentan US-Standlicht und möcht nun mal schönes helles weißes Licht haben. Die Philips Blue Vision sind zwar auch weiß, hätts aber gern einen Tick greller. Soll am Tage auch gut sehbar sein, aberdings nachtürlich bei Nacht nicht das Xenon "übergrellen" ^^ bzw. blenden.

      Kann jemand mal ein Bild mit Golf 5 Scheinis und nur eingeschaltenen Philips Standlichter hier reinstellen? Bzw. die LED's von Hypercolor?

      Lieber Leser, Ich schreibe jetzt bis Ende des Monats mit reduziertem Denkvermögen, da die Volumengrenze meines Gehirns erreicht ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Greeaat ()

    • Dann nutz ich mal diesen Thread um nach Nebenscheinwerferbirnen zu fragen. Werde mir TFL auf die NSW codieren lassen und wollte fragen was es da an weiß leuchtenden Leuchtmittel gibt bzw. ihr empfehlen könnt.

      Ist der Wechsel leicht machbar?

      Vielen Dank
      Gruß Evolution™

      VW Golf GTD
    • Dann nutz ich mal diesen Thread um nach Nebenscheinwerferbirnen zu fragen. Werde mir TFL auf die NSW codieren lassen und wollte fragen was es da an weiß leuchtenden Leuchtmittel gibt bzw. ihr empfehlen könnt.

      Ist der Wechsel leicht machbar?

      Vielen Dank
      Dann kannst bei den Nebler sowas rein machen dann schaut es aus wie die TFL von Hela.