TDI Zwischenrohr verbauen und eintragen lassen

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI Zwischenrohr verbauen und eintragen lassen

      Hallo zusammen!
      Habe hier schon öfter durch die SuFU gelesen, dass manche statt dem VSD das TDI Ersatzrohr verbaut haben.
      Es ist mir bewusst, dass dieser Umbau ohne Eintragung illegal ist. Allerdings habe ich hier schon öfter gelesen, dass manche besagtes Rohr haben eintragen lassen.

      Daher hätte ich ein paar Fragen an diese.

      War die Eintragung ohne Probleme möglich oder kommt es (wie so oft) auf die Tagesform des Prüfers an?
      Wird eine Geräuschmessung gemacht oder wie ging die Eintragung von statten?
      Gibt es sonst irgendwas vor der Vorführung zu beachten?

      Möchte das Ganze wie gesagt legal über die Bühne bringen und anscheinend haben das ja schon einige geschafft.

      Zu meinem Auto:
      2000er Golf V5 (AGZ) und es wurde bereits ein Eisenmann ESD verbaut, daher die Idee mit dem TDI Rohr um den Klang noch zu verfeinern.
      (ich will keinen Eisenmann VSD, da mir das klanglich nicht gefällt)
      Danke im Voraus.

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"