Komfortschließen umprogrammieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Komfortschließen umprogrammieren

      Guten tag leute,
      ICh hab mal ne Frage.
      Kann man denn irgendwie das Komfortschließen so ändern,dass man den Türöffner nur einmal ziehen muss wenn der Schlüssel noch steckt?(ich meine im Stand)

      Vielleicht könnt ihr mir irgendwie helfen.

    • Du meinst wie bei den Import Seats gell? Würde mich auch mal interessieren.

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Dann lass och einfach das auto net verschliessen ab 7 km/h. Dann geht das mit nur einmal ziehen :)

      Weil beim ersten mal ziehen wird ja das schloss geöffnet und beim 2ten mal erst die Tür.
      Wäre aber eine coole Sache wenn das geht. Hab dessen aber nix in VCDS entdeckt wo man es einstellen könnte.

      Gruss

    • geht leider auch nicht...

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • Naja ich weis bloß das das beim audi auch irgendwie so ist. Hat da jemand mehr Ahnung von?
      Mir würde ja reichen wenn die türen dann bei einmal klinken aufgehen wenn die Zündung aus ist...aber der schlüssel noch steckt.

    • da funktioniert das aber auch nicht anders... ich meine gelesen zu haben das man automatisch öffnen kann wenn man unter 7 km/h fährt... aber dann kann man sich die kodierung eigentlich gleich sparen...

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D