Hilfe batterie leer!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe batterie leer!!!

      Hallo


      ich brauche eure hilfe und zwar habe ich einen Golf v GTI Edition 30.
      Und ich habe das problem das meine Batterie nach einem Tag leer ist egal was ich für strecken fahren ob kurz oder lang.

      Information:

      Anlage ist neu aber original Radio

      S3 Schalensitze ohne Airbag vorher waren original mit Airbag drin:Airbaglampe leuchtet jetzt durch den tausch auf falls wichtig.

      S6 Tagfahrlicht gegen Nebelscheinwerfer getauscht

      Ich war bei ACR und die meinten das es die anlage nicht ist das haben wir auch getestet und zwar hat wenn der Wagen aus ist und alles herrunter gefahren ist ein strom von 0,5 amper

      ich hoffe ihr wisst was das sein könnte

      MFG maxi

    • mal geguckt ob irgendwo ne lampe im innenraum leuchtet? kofferraumbelauchtung handschuhfach oder sonstiges?
      500 milliampere is bisl viel für nen golf..
      ansonsten wenn du nen messgerät hast.. kannste ja selber mal versuchen ob du den auslöser findest...

      messgerät zwischen minuspol batterie und polklemme anschließen...
      warten bis sicher der ruhestrom eingestellt hat..
      dann nach und nach sicherungen abziehen und gucken ob der ruhestrom sinkt

      ich schätze mal beim golf 5 sollten es nicht mehr als 100 mA sein..
      wenn der ruhestrom dann tatsächlich sinkt, musste halt im getrennten stromkreis den fehler weiter suchen..

      brauchst halt nen gutes messgerät was 20 ampere oder so verträgt, oder du musst halt darauf achten beim trennen der polklemme vom pol das der stromkreis nicht unterbrochen wird, wenn du das messgerät dazwischen schließt..
      sonst fließt der erst strom übers messgerät und das kann es killen..

      vielleicht kensnt auch wen mit messgerät der bisl ahnung hat..

      hoffe ich konnt etwas helfen :)

    • Hi,

      Das ist eigentlich viel zu viel

      Meiner verbraucht mit Alarmanlage und Can-Bus Interface und Music Anlage und noch einige anderen Sachen im Ruhezustand ca.35mA

      greetz Doerk

    • Da deine Audio Komponenten (evtl. Endstufen usw.??!?!) sicher mit einer Sicherung abgesichert sind, entferne doch mal die Sicherung so das der ganze Kram totgelegt ist und schau wie dann der Ruhestrom aussieht.

      ACR hat bestimmt Mist gebaut.... Anlage an Dauerplus geklemmt oder so :D

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • selbst wenn der ruhestrom vom 0,5A zu viel für einen g5 ist:

      nach 24stunden standzeit wären 12A aus der Baterie gesaugt wurden.
      ich weiß net was in nem gti für ne batterie verbaut wurde aber ich hab in meinem 1.4er trendline eine mit ich glaub 46A.
      mit meiner batterie läge die ladekapazität noch über 70%. damit sollte ein auto noch problemlos anspringen.
      der gti wird eine wesentlich größere batterie haben.
      des weitern muss man net sehr lange den motor laufen lassen um den strom von anlassen wieder drin zu haben.

      also ich empfehle dir erst mal zu gucken welche batterie (hersteller, modell und ladekapazität in Ampere) verbaut wurde.

    • hallo

      also mit der Anlage von acr liegt der strom bei 0,75 und ohne bei 0,5.
      das war mein erster gedanke da bin ich gleich hin und die haben es vor meinen augen getestet mit und ohne anlage.

    • Vielleicht hat irgendein Steuergerät einen weg :(

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • ;(;( uahhhh.

      Fishmasta schrieb:


      nach 24stunden standzeit wären 12A aus der Baterie gesaugt wurden.


      *hust*. die einheit einer Arbeit ist Ah = Amperestunden. die leistungsfähigkeit der batterien (die eigentlich akkus sind ^^) wird in Ah angegeben.

      hab neulich selber mit einem kumpel fehlersuche an einem bmw gemacht zwecks hohem ruhestrom.

      -alle geräte aus
      -einen Batteriepol abklemmen
      -multimeter dazwischen klemmen und auf messbereich strom stellen
      -strom bei "fahrzeug offen" - "fahrzeug zu" - "fahrzeug abgeschlossen" und "fahrzeug abgeschlossen...nach ein paar minuten" messen

      wenn dann der ruhestrom immer noch 0,5 Ampere beträgt mal einzeln die sicherungen ziehen und schauen wann der stromverbrauch merklich abfällt.
      selbst die DWA braucht nicht so viel strom.
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D