Leichtes scheuern/ruckeln/ruppeln im Stand

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leichtes scheuern/ruckeln/ruppeln im Stand

      Moin,
      ich habe folgendes Problem:

      Man hört im Stand ein leichtes "ruppen", also als wenn etwas scheuert bei jeder Umdrehung des Motors.
      Dieses ist nur wenn kein Gang eingelegt ist und die Kupplung nicht getreten ist, sobald man die Kupplung tritt ist dieses auch wieder weg.
      Die Kupplung rutscht nicht, allerdings kann man nicht so präzise leicht einkuppeln beim Gangwechsel, also dieses ist nicht 100%ig
      Mein Schluss war nun das die Kupplung sich bald verabschiedet, bzw irgendetwas davon.
      War dann zu einer freien Werkstatt gefahren und der Werkstattmeister meinte das das Schwungrad lose sei.

      Nun meine Frage:
      Kann das Schwungrad überhaupt lose sein? Das ist doch direkt mit der Kurbelwelle verstiftet? Was sollte ich austauschen? Ich denke wenn man nachguckt aufjedenfall gleich die Kupplung aber muss dann auch ein neues Schwungrad her?

      Oja es handelt sich um einen Golf 4 Baujahr 2000, V5 und hat 150tkm auf der Uhr

      MFG