alternative kufatec awlr xenon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • alternative kufatec awlr xenon

      ist mit dieser awlr möglich nicht den teueren awlr satz von kufatec zu kaufen?



      hella.com


      8XX 008 614-011

      Sensorsatz, Xenonlichtumrüstung (Leuchtweiteregulierung)




      danke schonmal

    • Ich wollte jetzt nicht extra einen neuen Thread aufmachen,
      aber was haltet ihr von dieser ALWR:

      cgi.ebay.de/Automatische-Leuch…3%B6r&hash=item2307eddad9

      Ist mit E-prüfzeichen und im Bereich der STVO zugelassen und kostet nur 99 EUR.

      Ich hab mal den Verkäufer angeschrieben, wie das Ding funktionieren soll, da man auf dem Bild weder Achssensoren noch irgendwelche
      Abstandsmesser sehen kann.
      Aber hat bis heute noch nicht geantwortet.
      Anscheinend kennt der sich noch nicht einmal mit seinen eigenen Produkten aus. 8|

      Hat sich schon jemand so nen Ding mal eingebaut?
      Und darf man diese ALWR ivm. den originalen Xenons einbauen?

      Vielen Dank schon mal für die Antworten.

    • Moin,

      In der Auktionsbeschreibung steht doch, dass du das ganze noch mit den orginalen Sensoren verbinden musst, also eine Bastellösung.
      Ich würde die Finger davon lassen und wenn dann den Kufatec Kabelsatz kaufen, der besteht aus den orginalteilen und die sind einfach die besten.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Nein, da steht mit den Stellmotoren verbinden.
      Das sind die Motoren im Scheinwerfer, die den Lichtwinkel einstellen.

      Mir geht es nur darum, wie diese Motoren angesteurt werden.
      Irgendwie muss doch wie bei der Hella ALWR der Abstand zur Straße gemessen werden, sonst
      macht diese ALWR doch keinen Sinn.

      Wenn diese ALWR funktionieren würde, währ der Preis hammermäßig günstig im Vergleich zu der Kufatec.

    • Achso, dann hab ich mich verlesen.

      Bei der orginalen ALWR sind auf der linken Seite vorne und hinten Sensoren an der Achse, dadurch wird das Fahrzeugniveau errechnet.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Ghost-Rider schrieb:

      Du sollst da ein Steuergerät im Kofferaum verbauen, demnach wird da ein Sensor drin sein, der registriert wenn das Fahrzeug hinten beladen wird oder sich Personen reinsetzen und somit das Fahrzeug hinten runter geht.

      Ja ja, dass ist mir schon klar.
      Ich mein nur, dass der ja irgendwie den Abstand zur Straße oder den Achsstand messen muss.
      Auf dem Bild sehe ich aber keinen externen Sensor, der entweder an der Unterseite des Autos oder irgendwo im
      Radkasten angebracht wird.
      Weil wie soll den das Steuergerät, was im Kofferraum völlig isoliert liegt, irgendwelche Daten erfassen.

      Anscheinend haben schon Einige lt Ebay sich diese ALWR schon zugelegt.
      Wär interessant, wenn hier im Forum sich vielleicht jemand diese ALWR zugelegt hätte und seine Erfahrungen damit
      schlildern würde, denn der Preis ist echt heiß, im Vergleich zur teuren Kufatec.

      Bei Google hab ich auch nichts konkretes darüber gefunden.