2.0 tdi grösserer turbo wer hat erfahrung bitte um berichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0 tdi grösserer turbo wer hat erfahrung bitte um berichte

      hallo leute mein turbo ist kurz vorm versagen will mir jetz gleich einen grösseren einbauen welchen kann ich da nehmen und wer aht schon erfahrung damit gemacht ???
      bitte um infos

      es ist kein serienmässiger 2.0 tdi er ist gechippt und hat nen s3 ladeluftkühler verbaut ich werde gleich mit dem neuen turbo auch gleich die sachs rennsportkupplung verbauen die bis 600 nm ausgelegt ist !

    • Prinzipiell kannst du erstmal jeden Turbo verbauen. Brauchst dann aber wahrscheinlich einen neuen Abgaskrümmer, an den der neue Turbo passt.
      Weiß nicht obs Turbos gibt die für den Abgaskrümmer vom Diesel schon passen. Die meisten Anbieter haben das immernur für den 2.0 T oder 1.8 T.
      Aber bei diesel power concept können die dir evtl. weiterhelfen. =)

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Servus


      Erfahrungen kann ich dir noch keine geben (erst im nächsten Frühjahr
      werd ich durch sein mit meinem Umbau) aber die Infos kann ich dir
      diesbezüglich mitteilen...

      JEDEN Turbo, was ist das bitte für ne Aussage??? Der Lader sollte nach der angestrebten Leistung, dem vorhanden Hubraum & der Art des Ansprechverhalten gewählt werden. Und da fallen einige aus der Rolle. Das nächste wirkliche Problem ist der Abgaskrümmer. Im Vergleich zu den Benzinern gibts kaum Abgaskrümmer für den 2l TDI (ich hab zumindest noch keinen iwo angeboten gesehn!)
      Entweder man fertigt sich selbst nen Flansch dazu an und baut seinen vorhanden Krümmer um, oder man verbaut nen Hybridlader.

      Zu deinen Mods:
      Hast du NUR den LLK vom S3 verbaut oder auch den Wasserkühler?? Wenn du nur den Wakü verbaut hast, wird sich der LLK kaum - garnicht im positiven Sinne auf die Leistung auswirken da der Wakü vom Golf ne andere Aufteilung der Lamellen besitzt (sitzt bekanntlich vorm LLK) und dadurch der Luftstrom negativ beeinflusst wird im Gegensatz zu dem vom S3. Zudem hab ich von diversen Leuten schon gehört das es kaum Sinn macht auf nen S3 LLK umzubauen, da der Kosten/Nutzenfaktor einfach zu gering ist und der LLK vom S3 kaum spürbare Auswkirkungen haben soll. (daher hab ich den org. LLK dringelassen)
      Bei der Kupplung würde ich mir auch ein EMS Race Kit von Sachs verbauen. Hällt glaub 530NM stand und macht den Motor viel agiler!

      mfg
      dani

    • :D das mit dem JEDEM Turbo war darauf bezogen ob es Einschränkungen gibt.
      Und die gibt es prinzipiell für ihn nicht ;)
      Schon klar dass er keinen Lader suchen sollte der erst bei 7500 Umdrehungen anspricht ;)
      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • ich hab nur denn s3 llk drinn und ich muss sagen ich merke da schon einen unterschied zum originalen keine 30 ps aber spürbar ist das schon ein wenig beim durchzug ...
      an die kupplung habe ich auch gedacht von sachs ist aber echt ein wenig teuer der schei... kit .....