6er im Lotto? Leider nur in der Garage...

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 6er im Lotto? Leider nur in der Garage...

      ....wobei, warum "leider"?

      Hallo liebes Forum,

      seit langer Zeit bin ich angemeldet, tippe hier und da mal 'ne Antwort, stell ab und zu mal 'ne Frage.
      Vorgestellt habe ich mich aber noch nie. Jetzt aber steht ein neues Auto auf dem Hof und ich nutze mal die Gelegenheit mich und mein Auto vorzustellen.

      Mein Name ist Steffen und ich komme aus Nordhessen. Fußball, Musik und Snowboard sind meine Hobbys. Gleich nach der Freundin und der gemeinsamen Wohnung :D Sportlich sieht es derzeit nach div. Verletzungen eher mau aus. Deswegen gab' es ein neues, knieschonendes Hobby - ein neues Auto!
      Mein erstes Auto war ein Golf IV 1.6 mit 101 PS. Nach knapp zwei Jahren mit dem Fahrzeug wurde dieses gegen einen Audi A3 8L 1,9 TDI mit 131PS eingetauscht. Ich war so zufrieden mit dem Auto sodass ich nie wieder einen VW fahren wollte. Die Qualität, das Image, das Auto - war einfach mehr als ein Golf IV.
      Nach aber 270.000km habe ich dieses Fahrzeug abgegeben und habe mir einen Golf GTD gekauft. Ein Golf ist es zum damaligen Zeitpunkt eigentlich nur geworden, da VW ggü. Audi einfach die besseren Angebote hatte und ein A3 mit einer vergleichbaren Ausstattung mal zackig 7000€ mehr gekostet hätte.

      Vor 1500km habe ich das Fahrzeug nun in Wolfsburg abgeholt und bin bisher, bis auf wenige Kleinigkeiten, sehr zufrieden mit dem Auto.
      Folgende Ausstattung habe ich gewählt:
      VW Golf VI GTD
      - Black Magic Perleffekt
      - Lederausstatting Vienna
      - Glasschiebedach
      - RCD 510 mit Dynaudio Soundsystem
      - kein Multifunktionslenkrad (!)
      - 3 Türen
      - Xenon + Kurvenlicht
      - Light Assistent
      - Spiegelpaket
      - und als Schalter (!)

      Eine super Ausstattung. Navigation ist für die seltenen Einsätze einfach zu teuer, Kamera und Co. nur Spielerei für Einparkneurotiker, 5 Türen sportlich untypisch und MFA+ ebenfalls einfach zu selten in der Verwendung. DSG ist sicher 'ne feine Sache, aber nicht wirklich der Hit. Klar schaltet das Auto schnell und sanft, verbaucht vllt. auch leicht weniger - wo ist aber das Fahrgefühl? Bei einem Touareg oder T6 wäre das eine ganz andere Sache.

      Erst hatte ich mich für die Farbe Weiß entschieden, nach drei Wochen aber wieder um entschieden. Ich war mir einfach nicht sicher genug. Schwarz ist einfach zeitlos und nahezu identisch dem Weiß in der Pflege.

      Allgemein möchte ich aber noch ein paar Worte über die Forengemeinschaft los werden. Als ein jemand der viel in Foren unterwegs ist und fleißig mit ließt fällt mir immer wieder mangelnde Vertrauenswürdigkeit und ein extrem hohes Niveau auf, mit dem geklagt wird.
      Als Beispiel fällt mir da eine Diskussion hier, oder vllt. war es auch Motor-Talk, ein, in der man das Dynaudio Soundsystem schlecht geredet hat. Dieses Soundsystem stellt mit seinen knapp 500€ Aufpreis einen so deutlichen Unterschied dem Seriensystem ggü. dar, das ich echt sehr begeistert davon bin. Ich höre viel, sehr viel Musik, und das Querbeet. Viel elektronische Musik, viel aber auch Rap.
      Alles läuft, sofern in guter Qualität bereit gestellt, hervorragend in dem Auto. Macht einfach Spaß. Leute die sich informieren wollen bevor sie ein Auto kaufen werden oft erschreckt.

      Zurück zum Auto: Bisher ist mir ein Rauschen an der B-Säule bei der Fahrt aufgefallen. Dann frage ich mich warum man alles bei Dunkelheit beleuchtet, die Schiebedachelemente aber nicht? Schön wäre ein feststehender I/O Knopf des Radios auch gewesen. Kleine, aber feine Dinge. Just my 2 cents...

      Geplant sind noch einige Dinge mit dem Auto. Bisher aber aufgrund des anstehenden Winter quasi auf Eis gelegt.
      Bisher habe ich folgendes geändert/am Auto gemacht:
      - Div. VCDS codieren wie Zeigertest, Gurtwarner deaktiviert, Dauerfahrtlicht deaktiviert, Regenschließen usw.
      - 17" Winterreifen
      - Colour Lock Lederversiegelung
      - zwei kleine Aufkleber's :)
      - und einen schönen Kühlergrill (weniger ist oft mehr)
      Aktuell möchte ich ein ABT Chiptuning vor nehmen lassen. Dieses scheint sich aber irgendwie schwieriger als gedacht zu gestalten, da die Firma ABT für dieses Auto noch kein Gutachten hat. Ohne Gutachten erlischt die Betriebserlaubnis. Viele denken jetzt vllt. warum denn "ABT"?
      ABT einfach aus dem Grund, da nur diese allein die volle Werksgarantie bieten, mein Autohaus sich im Schadensfalle kümmert und das Gesamtpaket sicher am homogensten ist. 300€ sparen ist vllt. zu kurz gedacht.

      Genug geplappert, hier ein paar Bilder. Nichts neues oder spektakuläres, dafür aber von mir. Bessere Bilder kommen sobald ich die Zeit finde das Auto Winterfest zu machen.






      Wer Interesse an den VW 17" Seattle Felgen, GTD Kühlergrill oder Michelin Primacy HP Sommerreifen hat, so bitte melden. Müssen umbedingt weg!

      1. ABT GTD Deutschlands

    • Na dann nochmal Herzlich Willkommen.

      Ein schwarzer GTD is immer Top :thumbup:
      Die Ausstattung is völlig ausreichend.
      Die weiteren Veränderungen werden dezent.

      Das mit dem ABT-Chip sollte jeder für sich selbst entscheiden.
      Auch andere Tuner bieten Versicherungen an.

      Gruß Thomas
    • Auch andere Tuner bieten Versicherungen an.
      == Jedoch nicht im Umfang der Werksgarantie. Dies bietet nur ABT
      Zudem habe ich einen Händler keine 1000m vor der Tür, der sich im Fehlerfall kümmert.

      SLS wäre auch um die Ecke, XBM sicher auch realisierbar. Mal schauen was bei dem noch fehlenden Gutachten raus kommt. Irgendwie kann ich kaum glauben das noch niemand den GTD hat chippen lassen.

      1. ABT GTD Deutschlands

    • Schicken Wagen haste..

      Der GTD ist schon ne feine Sache..

      Bezüglich ABT muss man aber sagen das man bei anderen Tunern auch ne Garantie abschließen kann..ABT nennt das nur Werksgarantie,ist aber nix anderes wie bei Tuner XY mit ner NSA Garantie

      Viele Grüße
      Alex

    • Danke für eine Stimmen. Freut mich zu lesen.

      ABT nennt das nur Werksgarantie,ist aber nix anderes wie bei Tuner XY mit ner NSA Garantie
      == Das war mir bis dato noch nicht bewusst. Wenn man sich die Bestimmungen der NSA Garantie durch ließt, ließt man immer von Garantie auf bestimmte Teile. Das sieht für mich so aus, dass man diese aufzählt, da die Garantie nicht auf alles gilt.

      Mit MFA+ meinte ich eigentlich das Zeug rund um's Handy. Da hab' ich mich vertan... ;(

      Habt ihr auch Geräusche an der B-Säule? Kann man dagegen was machen?

      1. ABT GTD Deutschlands

    • Knacken? Nein. Am Schloss habe ich noch nichts feststellen können. Wo ist da das Problem?

      Bei der Fahrt rauscht es im Innenraum an der B-Säule. Nicht wirklich schlimm aber irgendwie unangenehm.

      1. ABT GTD Deutschlands

    • Winterfest!



      Ich möchte gern demnächst das Fahrzeug komplett auf LED umrüsten. Hypercolor bietet da scheinbar den besten Service und die beste Qualität. Können die, die bereits auf LED umgerüstet haben, schauen, ob ich nichts vergessen habe?

      Kofferraum 1x 43mm Soffitte
      Leseleuchten Rückbank 2x W5W axial
      Innenraumbeleuchtung vorn 2x W5W axial
      Fußraumbeleuchtung 2x Mini W5W radial
      Handschuhfach 1x Mini W5W radial
      Schminkspiegel 2x Soffitte 38mm
      Standlicht 2x W5W axial
      Umfeldbeleuchtung - was brauch ich da?

      Was empfehlt ihr? 5 oder 10k Kelvin? Gibt es eine Anleitung für den Umbau der Spiegel- und Standlichtbeleuchtung? Nicht das ich was kaputt mache bei der De-/Montage.

      1. ABT GTD Deutschlands

    • Die hintere Leseleuchte hat nur beim Trendline 2 Leuchtmittel drin, bei dir sollten es 3 sein.
      UFB: Mini/Standard LED Lampe W5W radial
      Lichtfarbe ist geschmackssache. Die Weißen (nicht neutralweiß) haben jedenfalls so nen Xenon-Blaustich. Bei mir in der Autovorstellung findest du Bilder von den 10.000K LEDs in der UFB.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Linx ()

    • Linx schrieb:

      UFB: Mini/Standard LED Lampe W5W radial
      == Mini oder Standart? Oder passen gar beide rein?

      Gibt es bei der Kennzeichenbeleuchtung mit Checkwiderständen Probleme mit der MFA?

      1. ABT GTD Deutschlands

    • Ich habe die Mini drin, ein Bekannter die Standard wenn ich es richtig in Erinnerung habe.
      Wenn du LEDs ohne/mit Checkwiderstand in die Kennzeichenbeleuchtung machst, hast du eine Fehlermeldung im KI. Die einzige Lösung sind zusätzliche Lastwiderstände, oder die W5W Glühlampen nebenher mitleuchten lassen.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Danke!
      Wegen dem Grill schreib mich doch einfach mal per PN an. Verschenken tue ich ihn aber nicht... :P

      Wegen der Kennzeichenbeleuchtung habe ich Hypercolor einfach mal angeschrieben. Bisher keine Antwort.
      Gibt es eine Alternative die keinen Fehler in Bordcomputer produziert?

      1. ABT GTD Deutschlands