Speedmosig.de Erfahrungen?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Speedmosig.de Erfahrungen?!

      heho

      habe bei besagtem shop zwei sätze dectane kennzeichenbeleuchtungen gekauft. sofort nach bestellung überwiesen, was schon über zehn tage her ist. habe aber seitdem nichts mehr gehört, er reagiert weder auf mails noch auf anrufen (handy und festnetz habe ich schon mehrmals an verschiedenen tagen probiert)!

      gibts hier änliche erfahrungen, bzw. wie soll ich vorgehen?! ?(

      danke

      cu
      alex

    • Hallo,

      Du solltest ihm SCHRIFTLICH eine angemessene Frist (10 Werktage) zur Lieferung setzen, um ihn in Verzug zu setzen. Dabei trägst Du die Beweislast dafür, dass ihm Dein Schreiben mit entsprechendem Inhalt zugegangen ist. Soll heißen, wenn die in Deiner Stadt geschäftsansässig ist, nimmst Du Deine Freundin und wirfst den Brief bei ihm in ihrem Beisein ein!

      In dem Schreiben setzt Du ihn dadurch in Verzug, indem Du ihn zur Lieferung innerhalb der Frist aufforderst. Was Du ihm weiterhin androhst ist abhängig davon, was Du erreichen möchtest. Solltest Du

      1. die Kennzeichenbeleuchtung haben wollen, etwa weil diese unverschämt günstig war, so drohst Du ihm die Erhebung einer Klage an. Gegebenenfalls könntest Du Dir die Kennzeichenbleuchtung woanders besorgen (auch wenn sie teurer sein sollte), da dies von einem Schadensersatzanspruch gedeckt ist. Davon würde ich aber raten, da Du das Risiko trägst, dass er insolvent ist und Du im Falle einer erfolgreichen Klage bei der Zwangsvollstreckung nur schwer an Dein Geld kommen würdest und daher quasi "doppelt" zahlen müsstest.

      2. nur Dein Geld zurückhaben wollen, so erklärst Du nach fruchtlosem Ablauf der gesetzten Frist den Rücktritt und drohst damit das Mahnverfahren einzuleiten, für den Fall, dass er das Geld nicht innerhalb einer weiteren Frist zurück überweist!

      Ich würde Dir aus Gründen der Vorsicht zum 2ten Weg raten.

      Ich hoffe, ich konnte Dir helfen!

    • Hätte ich das mal vorher gelesen...

      Habe am 25ten Januar da auch was bestellt und direkt überwiesen, seitdem ist da Funkstille. Werde da wohl auch aktiv werden müssen X(

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Und - hat sich bei Dir was getan, TDI-Alex?

      Nach schriftlicher Fristsetzung per Einschreiben/Rückschein habe ich gerade eine Mail bekommen, daß meine Ware angeblich verschickt wurde... Bin gespannt.

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Heute ist von Speedmosig endlich das Päckchen gekommen...

      Zusammengefaßt: 3 Wochen circa Wartezeit, durch Einschreiben höhere Kosten, null Kommunikation. Nein Danke, das war meine definitiv letzte Bestellung bei denen

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Ich möcht mich an dieser Stelle in den (wenn auch etwas veralteten Thread einklinken).
      Hatte diesen Thread eigentlich vor ein paar Wochen schon mal gelesen - irgendwie aber total vergessen gehabt - und dadurch "versehentlich" auch bei speedmosig bestellt.

      Am 10. Mai bestellt und per Sofortüberweisung zahlt.
      Am 15. Mai wurde der Status auf "In Bearbeitung" geändert. (Um eine Bestellung zu in den "Bearbeiten" Status zu bringen braucht man also 5 Tage???)
      Ansonsten ist aber auch gar nix passiert und auf Mails, Kontaktformular und Anruf + Anrufbeantworter-Laberei nicht reagiert.
      Am 20 Mai (heute) ist die schriftliche Mahnung raus.

      Ob man bei dem Laden was bestellen sollte...ich überlass die Entscheidung jedem selber ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hallo Zusammen,

      hätte ich hier vorher gelesen!! :(

      Mich hat's auch erwischt. Ich habe am 25.05 was bei speedmosig bestellt (Wert über 175€). Ausser einer Bestellbestätigung ist bis jetzt nichts gekommen obwohl Artikel angeblich lieferbar ist.
      Auf Emails und Anrufe reagiert niemend. Komischerweise habe ich eine Testanfrage mit anderem Namen geschickt und prompt war die Antwort da.

      Gibt's was neues bei dir @2.0TDI?

    • Wenn ihr mit PayPal gezahlt habt ist doch alles tutti...
      Wer natürlich trotz PayPal Akzeptanz seitens des Händlers trotzdem per Überweisung bezahlt ist selber schuld!
      Ich würde selbst bei Dectane per PayPal bezahlen, um einfach auf der sicheren Seite zu sein.

    • Same right here.
      Emails, Anrufe, Einschreiben per Post...nichts.
      Testanfrage über ne Trashmail Adresse...promte Antwort.
      Hab bissle recherchiert.
      Die Page war kurzzeitig offline(paar Tage) wegen angeblichem Serverumzug.
      Bei Denic ist/war ein Holger Schneider als Seitenbetreiber eingetragen.
      Habe Ihn kontaktiert. Er meinte, dass er den Mosig Affen als seriös einschätzt, er ihm aber meine Beschwerde weiterleitet.
      Ich denke, dass der Mosig ohne speed das Geld bissle zinshaft lagert und evtl. zu günstigeren Konditionen angestaute Bestellungen nach 4-8 Wochen als Großbestellung günstiger beim Hersteller ordert.

      Jetzt lass ich die Staatsanealtschaft mal machen. Denen wird er schon antworten xD
      Wenn due nix reißen, dann fahr ich selber dort hin und....bitte ihn natürlich ganz ganz freundlich um Ware/ Geld :D *ironie off*

      Der wird bezahlen :)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • VWP3C schrieb:


      Aussage von Herrn Mosig: "PayPal Zahlung ist aus technischen Gründen zurzeit leider nicht möglich"

      Dann eben nicht kaufen, was würde mir schon komisch vorkommen.

      edit by higgi582: Bitte bei der Sache bleiben, danke.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Higgi582 ()

    • Hab mir mal die AGB´s durchgelesen, da würde ich auch echt nicht bestellen.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Das ist halt die Sache....aber wer liest schon bei allem die AGBs durch?
      Bei Softwareinstallationen sind oft auch 30 Seiten Text dabei die man i.d.R. nicht wirklich liest :/
      Aus Fehlern lernt man ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • An alle die dort gekauft haben und erst dann die interessanten "Hinweise" gelesen haben. Sofort nach dem Kauf eine Mahnung raus schicken.
      Da in den AGB's steht:

      Zum Rücktritt von Vertrag wegen Nichteinhaltung der Lieferfrist ist der Käufer erst dann berechtigt, wenn er SPEEDMOSIG schriftlich eine angemessene Nachfirst von mindestens 4 Wochen gesetzt hat.

      Somit wird dem Verkäufer automatisch eine 4 Wochenfrist gesetzt nach der er nach den eigenen AGBs Handeln muss.
      Laut Polizei muss der vorsätzliche Betrug nachweisbar sein und dafür sollte man 2 Mahnungen geschickt haben und 1-2 Monate gewartet haben. Laut AGB würd ich mal sagen 4 Wochen.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • voll die abzoge von speedmosig

      hallo bin auch reingefalen auf speedmosig wahre bezahlt aber keine wahre erhalten auf e-mal und telfon auch keine antwort hab ein brief per einschreiben abgeschikt und bin zur polizei gegangen hab eine anzeige gemacht bin schon der vierte woh eine anzeige gegern mosig gestelt hat.