Rückfahrkamera via RNS Nachbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rückfahrkamera via RNS Nachbau

      Hallo Forum,

      da ich nach Anfrage eins Mods keine Rückantwort bekam auf meine Frage , dieser es anscheinend nicht für nötig hielt, möchte ich euch gerne um Hilfe bitten.

      Es geht um die Originale Rückfahrkamera am Heck im Emblem. Meine frage lautet diesbezüglich, ob ein Anschluss an einem RNS nachbau möglich ist.
      Auf dem direkten Wege wohl nicht , da ja das Nachbau einen normalen Video Chinch eingang hat, aber das Emblem ein RGB Signal sendet. Ist eds daher möglich einen Converter dazwischen zu setzen?

      Ich danke für aufschlussreiche Hilfe ;)




      GolfFANatiker

    • Moin,

      ich denke mal, dass der besagte Mod auch ne Menge zu tun hat. Man kann ja ne Mail lesen und einfach vergessen, darauf zu antworten, weil man noch andere Dinge zu tun hat, entweder im Forum oder im Privatleben. Vielleicht solltest Du denjenigen einfach nochmal anschreiben und höflich daran erinnern, dass Du ihm ne Mail geschrieben hast, bevor Du ihm Desinteresse unterstellst... ;)

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Ich vertrete deine Meinung, dann kannst du aber auch sicherlich meine Vertreten, denn ich habe auch ein Privatleben und versuche trotzalledem mehrere hunerte von Usern glücklich zumachen indem ich ebenfalls Tag-täglich hunderte von pn´s beantworte, "nur" damit diese leute ihre Scheinwerfer an Ihr Auto bekommen, klage ich deswegen? Nein es macht mir Spaß, und ich habe dir keinenfalls unterstellt das es dir ebenfalls kein Spaß unterbreitet! Nur nach 3 vergeblichen geschriebenen Pn´s , bekommt man dann doch so ein wenig das Gefühl......Gehört hier jedenfalls nicht hin, wenn du was zu dem Thema beitragen möchtest, so bin ich ganz Ohr


      GolfFANatiker

    • Das ist hier die Frage
      Oder die Cam im Emblem durch ne andere ersetzen
      Aber dafür ist mir die Originale Emblemcam zu teuer

      Wofür Braucht man eigentlich das Steuergerät zu der Emblemcam?

    • Mhh
      Hab schon überlegt so ne Cam für die Kennzeichenleuchte zu nehmen
      Haben nen paar aus dem China RNS Forum
      Die gibts echt günstig und man steuert sie einfach über den Rückfahrscheinwerfer an

      Das einzige was mich davon abhält so eine mal zu testen ist das ich bendenken hab das man sie von hinten sieht
      Möchte halt die Cam so das man sie net sieht
      Das Emblem wär die Ideale Lösung aber ich glaub das funzt net :(

    • Also ich hab mir da auch schon Gedanken drüber gemacht, bezüglich einer Kennzeichenleuchte mit Kamera, aber sehe der auch Skeptisch entgegen.

      Ich würde das sehr gerne versuchen, da ich nächsten Montag beim freundlichen bin, zwecks Inspektion , frage ich mal was genau die Rückfahrkamera macht und braucht, weil diese ja schließlich genauso ein Interface besitzt wie eine für die Kennzeichenleuchte, nur glaube ich mir da nicht zu viel erhoffen zu brauchen vom freundlichen :(

      Ich werde diese Frage auch mal bei China-RNS stellen.



      GolfFANAtiker

    • Hallo Leute,

      ich bin auch am überlegen..ich bin immer bei einem Spezi der sowas macht. Bei mir wurde vor kurzem eine TV-Freischaltung durchgeführt und auch ein Interface verwendet. Der Spezi meinte, dass wenn ich jetzt so eine orginale Kamera nachrüsten möchte, wäre das kein Problem, da ich schon ein Interface habe.

      Er macht viele Umbauten dieser Art, vorallem gut und günstig und er hat wirklich Ahnung und man kann auch mal anrufen und fragen. Wer die Addy haben will, einfach eine PN schicken.

      Grüße

      Gruß
      Stefan

    • @ Stefano30 : Würde mich freuen wenn du da was für uns in Erfahrung bringen könntest, bezüglich der Originalen Kamera.


      Also es gibt Set´s mit und ohne Interface....das Interface schaltet den Strom, entweder durchfluss oder ruhestrom. Damit wird vermieden, dass man den Strom vom Rückfahrscheinwerfer klauen muss.

      Also mit Interface --> kein Anschluss an der Rückleuchte nötig !

      Das gleiche findet man ja auch beim Originalen, also ist das Patent schonmal vergleichbar, da das STG der Originalen auch umschaltet beim Rückwärtsgang einlegen.
      Nun müsste man aber wissen mit welchem Format die Oem-Kamera arbeitet , denn die Nachrüst Kameras arbeiten mit PAL, wie diese zb, die mir empfohlen wurde :

      cgi.ebay.de/Ruckfahrkamera-Par…itore&hash=item3f033f7385

      hier wird wieder ein Interface benötigt , sagte mir der Herr am Telefon.
      Des weiteren besteht ja das problem das,dass RNS nachbau einen Chinch ( video-gelb) eingang hat, aber die Oem- Kamera hingegen RGB.

      Aber wenn man sich mal den Originalen Kabelbaum betrachtet, scheint es mir ein bisschen schwieriger zu sein, als "nur" einen Converter von RGB auf Chinch , dazwischen zu setzen... ?(?(?(

      cgi.ebay.de/VW-Golf-6-Ruckfahr…em3cb165e88f#ht_688wt_905


      GolfFANatiker