Könnte es das Zündmodul sein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Könnte es das Zündmodul sein

      Hallo zusammen

      Ich fahre einen Golf 4 1.8T mit AGU. Ständig läuft das Ding auf drei Zylindern, und dann wieder nicht.
      Leider habe ich schon die Zündspulen auf Verdacht erneuert, hat nix gebracht.
      Nun denke ich dass es das Zündmodul sein könnte.
      Hat jemand einen Tip wie ich das testen kann, da mir langsam die Kohle zum nachforschen knapp wird.

      Vielen Dank für Eure Hilfe im voraus

    • Du hast doch Zündkerzen, Zündspulen und ein Zündmodul verbaut? Wäre es da nicht naheliegend die Zündkerzen erstmal zu tauschen und nicht gleich die anderen teuersten Sachen zuerst.

    • Wenn es Zündaussetzer gibt dann muß ein Fehler im Motor STG stehen und dann siehst du auch welcher Zylinder es ist. Oder weißt du welcher Zylinder es ist?
      Die Kerzen würde ich mal eine nach der anderen rausholen und bei laufendem Motor dann mal testen ob es wirklich nen Funken gibt. Dabei nur mit ner langen isolierten Zange hantieren bitte.
      Wie äußert sich denn die ganze Sache, wie merkst du das er nur auf 3 Zylindern läuft? Ich hatte mal ne Zündspule hin und das Gefühl im Auto war wie auf einem Träcker. Läuft er dann mehrere Minuten unrund und dann wieder nicht oder wechselt er da alle paar Sekunden sich ab?
      Prüf auch mal ob es die richtigen Zündkerzen sind, nicht das der Vorbesitzer da murks gemacht hat oder die vielleicht auch nicht richtig reingeschraubt hat. Mit handfest und überdrehen ist da nix. Gib mal die Bezeichnung auf den Kerzen an und ich schau mal welche da reingehören und welches Drehmoment die brauchen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von canim ()

    • Es könnte sehr gut die Leistungsendstufe sein; die wird auch nicht im Fehlerspeicher abgelegt und ist ein typ. AGU-only Problem. Schau mal hier, da habe ich beschrieben wie man sie testet:
      [Golf 4 Benziner] Ruckeln unter Vollast...leichtes stottern?

      Zu den Kerzen: es müssen NGK PFR6Q Platin-Kerzen sein; 15NM.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • so hab das zündmodul getauscht jetzt läuft er seit 2 tagen normal, ausser dass ich allgemein finde dass man von 150 ps turbo nix merkt bei dem auto, hab ihn ja erst seit 2 wochen ca. aber ich denke irgendwas kann da nicht richtig sein, der muss doch eigentlich richtig nach vorne wollen der wagen oder nicht?