Hat man durch nen neuen Vorschalldämpfer Leistungsverlust?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hat man durch nen neuen Vorschalldämpfer Leistungsverlust?

      Hi,

      habe auf der Arbeit mti einem Kollegen diskutiert, weil ich vorhabe mir einen Vorschalldämpfer zu holen.
      Er meinte das ich dadurch einen tierischen Leistungsverlust bekomme und es lieber lassen sollte.
      Ich bin allerdings der Meinung das das nicht der Fall ist. Der VSD wird laut angaben des Verkäufers als "Attrappe" bezeichnet.

      Welcher Meinung seit Ihr?

      Liebe Grüße

    • Also, erstmal hat (fast) jedes Auto im Serienzustand nen Vorschalldämpfer verbaut. Dieser ist Teil der AGA.
      Wenn ich Dich richtig verstehe, willst Du den Schalldämpfer durch eine Atrappe ersetzen. Erstmal ist Dir ja sicherlich klar, dass das natürlich nicht erlaubt ist.
      Zudem verändert sich durch diese Veränderung der AGA sehr wahrscheinlich der Abgasstaudruck, was zu Veränderungen am Motor in Sachen Laufruhe, Ansprechverhalten, NM, etc. führen kann.
      Ich habe schon mehrere Autos mit solchen Atrappen gesehen/gehört, wobei die IMHO immer vom Sound her sehr "blechern" klangen gegenüber vorher mit VSD. Leistungstechnisch kann ich nix dazu sagen, aber ich persönlich würde nicht generell mit einer Verbesserung rechnen.

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"