Welches Bordnetzsteuergerät für die Nachrüstung von Xenon, LED Rüllis und LED TFL?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Bordnetzsteuergerät für die Nachrüstung von Xenon, LED Rüllis und LED TFL?

      Hallo zusammen,

      da ich gerne Xenon und LED Rückleuchten in meinem GTI nachrüsten möchte, benötige ich wohl auch ein neues Bordnetzsteuergerät (kostet bei Kufatec 299 Euro).

      Dieses muss es ja wohl auch gebraucht oder neu günstiger geben. Die Frage ist nur wonach muss ich suchen oder was ist genau zu beachten? Welche Teilenummer muss das entsprechende Bordnetzsteuergerät haben?

      Ich habe 3 Bordnetzsteuergeräte gefunden, die wohl alle in einem Fahrzeug mit Vollausstattung eingebaut waren und für die Umrüstung geeignet wären. Allerdings haben alle 3 Steuergeräte eine unterschiedliche Teilenummer.

      Es handelt sich hier um die Teilenummern:

      1K0 937 087
      1K0 937 087 D
      1K0 937 087 E

      Welches kann ich davon denn am besten gebrauchen oder gibt es sogar noch ein anderes? Ich bin leider jetzt schon völlig überfordert. :S

    • Hallo,
      die TN-Endung 087 passt schonmal. Damit ist die Xenon-Nachrüstung möglich.
      Da du auch LED-Rülis nachrüsten willst (original VW nehme ich an), muss dein BCM mindestens von Modelljahr 2010 sein und den Softwarestand 0537 oder höher haben, um ein Update durchzuführen (SW 0511 kann man nicht auf 0575 updaten, also vorsicht!).
      Die SW-Version kann man mit einem Diagnosegerät auslesen. Alternativ ist sie auch auf dem Aufkleber des BCMs zu finden:


      Du solltest das BCM mit dem Index D oder E verwenden. Nehm das, wo der Verkäufer dir dem SW-Stand mitteilen kann. Von der Funktion sollten beide gleich sein.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort :)
      Die LED Rülis sollen die Original VW vom GTI sein. Diese wurden bei mir ab Werk leider noch nicht verbaut.
      Eine Frage hätte ich dann aber doch noch? Woher weiß ich ob das Bordnetzsteuergerät von 2010 ist?

      Kann ich dieses hier verwenden?

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chris_1987 ()

    • Kein Problem, dafür sind Foren ja da ;)

      SW 03xx = MJ2009
      SW 05xx = MJ2010
      (vermutlich SW 06xx = MJ2011, da bin ich mir aber nicht sicher)
      Das BCM aus der Auktion mit 0537 kannst du nehmen. Du müsstest aber für eine saubere Funktion der R-LEDs beim VW-Händler ein Update auf 0575 durchführen lassen.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Mj2010 schon, Software 0575 nicht unbedingt.Wenn du keine Xenons ab Werk drin hast, hast du wahrscheinlich die TN-Endung ...086 des BCMs. Lass dir dein Steuergerät 09 doch mal auslesen (bei VW oder bei einem VCDS User).

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Kann ich folgendes BCM auch für Xenon und LED Rückleuchten nutzen?

      1K0937087E
      BC-Modul S0541, H103/AE
      vom 15.07.2009


      Mehr Daten habe ich zur Zeit nicht. Ich denke aber das die 0541 für den Softwarestand steht. Kann man die 0541er version ebenfalls updaten auf 0575 ?

    • Das obengenannte BCM habe ich aber damals bei der Auktion nicht ersteigern können.

      Nun habe ich halt das hier als Angebot vorliegen:

      1K0937087E
      BC-Modul S0541, H103/AE
      vom 15.07.2009

      Unklar war nur, ob man die S0541 auch updaten kann und ob ich es auch nutzen kann obwohl es vom 15.07.2009 ist. Blicke mit den Modelljahren immernoch nicht ganz durch. Wenn es vom 15.07.2009 ist, müsste es doch auch von Modelljahr 2009 sein und somit nicht geeignet für Xenon und LED Rückleuchten

      Wenn es allerdings funktionieren würde, würde ich es auch kaufen. Stellt sich nur die Frage wie oder wer mir das einbauen bzw. austauschen kann. Ich hatte nämlich gehört, dass die Garantie beim Austausch des BCM erlischt. Dabei weiß ich allerdings auch nicht, ob dies nur bei dem austausch gegen ein gebrauchtes BCM der fall ist oder ob es auch der Fall ist, wenn ich ein nagelneues BCM direkt beim freundlichen hole.