Standheizung - ist das normal oder nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standheizung - ist das normal oder nicht?

      Schönen guten Tag,

      ich habe mir vor wenigen Tagen einen Golf VI 2.0 TDI, DSG, 103 kw Highline gebraucht gekauft, Bj. 03/2009, 52.000 km mit so manchen zusätzlichen Raffinessen unter anderem auch eine Standheizung.
      Da mir das Verhalten der Standheizung ziemliche Bedenken macht, ich aber noch nie eine hatte, wollte ich jetzt mal fragen, ob das normal ist was sie macht, oder ob das was defekt ist.
      Beim Einschalten der Standheizung wird erstmal Diesel in den Zuheizer gepumpt und danach fängt die Lüftung an zu laufen, kommt aber erst mal nur kalte Luft raus. Dann steigt aus dem Zusatzauspuff des Zuheizers ziemlich starker weißer Abgasqualm aus. Ist das normal?
      Außerdem ist im Innenraum ein ständiges Knacken und komische Geräusche zu hören und außerdem auch ein Benzingeruch vernehmbar. Schnell habe ich die Standheizung wieder abgeschaltet, weil ich bedenken hatte und Angst, dass der ganze Wagen auseinderfällt bzw. anfängt langsam abzufackeln, bei dem ganzen weißen Qualm. Muss das so sein, ist das normal oder stimmt da was nicht?
      Bitte um Rückmeldung.
      Im Voraus schon mal besten Dank.

      Schönen Tag noch und viele Grüße
      Thorsten

      Winter Kompletträder VW Talladega Replica 8x18 ET45 LK 5x112 VW Golf 5 6 7
      im Marktplatz zu finden

    • Hallo, umd die ein wenig die Sorgen zu nehmen schreib ich mal was dazu.
      Haben ja auch die Standheizung drin ! Und den gleichen Motor.

      Ein Tipp Vorweg, Stell in der MFA Bitte mal das Heizen auf ne Stunde, Dreh die Lüftung auf Maximale Temperatur und Stärke!
      Dann lass die Standheizung mal eine Stunde auf Anschlag laufen.

      Somit dürfte dein Problem mit dem weißen Qualm gelöst sein, weil einfach zuviel unverbrantes Zeug drin ist.
      Somit sollte dann auch der Gestank zurück gehen.

      Etwas der Abgase kann allerdings immer in die Zuluft geraten!

      Das Klacken ist der Zünder im Brennraum, zwar hörbar aber eigentlich nicht nervig, genauso ist auch das Surren der Pumpen normal !

      Also ich würde sagen, einmal Druchruuusen das ganze, und dann läuft die wieder !

      Viele grüße, Christoph !

    • Hallo Christoph,

      danke dass du mich etwas beruhigt hast, ok, dann schalte ich mal die SH ne Stunde auf volle Pulle.
      Wenn dann man Wagen in Flammen steht, kaufst du mir dann einen neuen, ok !?! ;)

      Dann noch was zu den Abgasen, ist mir gerade eingefallen:


      Wenn man zuvor die Umlufttaste drückt und somit die Lüftungseinlässe schließt, dann dürfte doch nichts mehr nach innen gehen. Bleiben die bei ausgeschalteter Zündung dann auch geschlossen, ja, müsste doch, dann wäre das Problem doch gelöst, oder?

      Dann noch ne allgemeine Frage zum Verbrauch. Kann man in etwa sagen wieviel Diesel die SH verbraucht? Bspw. bei 30 minütiger Einschaltphase?

      Vielen Dank schon mal im Voraus, schönen Abend noch und viele Grüße
      Thorsten

      Winter Kompletträder VW Talladega Replica 8x18 ET45 LK 5x112 VW Golf 5 6 7
      im Marktplatz zu finden

    • Das mit dem Qualm der Standheizung hatten wir auch schon. Das ist eben wenn sie desöfteren nur kurzzeitig betrieben wird.
      Ne halbe Stunde reicht auch wenn du das sonst zu heikel findest :thumbsup:
      Und falls du dir so unsicher bist, machs lieber zuhause da kann man immer ein Auge drauf werfen. ... hab ich auch gemacht, wenn ich ehrlich bin ^^
      Oder während der Fahrt !

      Das mit der Umluft klingt eigentlich logisch.
      Kann dir aber nicht sagen ob das funktioniert.

      Zum Verbrauch hab ich was von knapp einem Liter je Stunde im Kopf, aber das wird sicher je nach eingestellter Temperatur sowie Außentemperatur schwanken !

      Hast du sie ab Werk mit einbindung in der MFA?Schalter an der Clima und Fernbedinung ?
      Welche MFA hast du drin ?

      Viele grüße Christoph!

    • RustyCS schrieb:

      Hast du sie ab Werk mit einbindung in der MFA?Schalter an der Clima und Fernbedinung ?
      Welche MFA hast du drin ?

      Viele grüße Christoph!

      Ja, ab Werk mit Fernbedienung und Climatronic.
      Welche MFA? - Gibt´s da Unterschiede? MFA plus, meinst du das? Halt das feinste vom feinsten ;)

      Ich werde das mit der Umlufttaste dann mal testen. Knapp 1l für eine Stunde, ist nicht gerade billig.
      Aber dafür reduziert sich ja dann der Spritverbrauch beim Kaltstart, bzw. es gibt ja dann kein Kaltstart sondern ein leicht vorgewärmter Motor. Die SH heizt doch auch den Motor auf, oder nicht?

      Einige sagen, dass die SH bei Temperaturen unter +5 Grad bei Öltemperatur unter 50 Grad auch anspringt, obwohl man sie nicht aktiviert hat, ist das richtig?
      Ist das sinnvoll? - Kann man das auch irgendwie deaktivieren? - Oder sollte man das tunlichst so hinnehmen weil´s einfach sinnvoll für den Motor ist und dem Wärmewohlbefinden des Fahrers dient? ;)

      Grüße Thorsten

      Winter Kompletträder VW Talladega Replica 8x18 ET45 LK 5x112 VW Golf 5 6 7
      im Marktplatz zu finden