Emblem am Heck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Emblem am Heck

      Hallo

      An meinen recht neuen Golf 5 löst sich am Öffner bzw. am silbernen Emblem der Chromlack ab.
      Mein Auto hat noch nicht viele Kilometer gelaufen.
      Soll das durch das öffnen der Heckklappe abgegriffen sein?
      Ich habe immer gedacht es wäre Schmutz.


      Was kann ich denn da tun? :huh:

      Ich habe schon mal im Auktionshaus geschaut aber sowas kann man gar nicht kaufen und wenn dann nur in schwarz. 8|
      Ich möchte es aber wieder original haben.
      Hat jemand noch so ein Zeichen rumliegen?


      Bitte um Hilfe da es schlimm aussieht. :(

      Hier mal nen paar Bilder ich hoffe man kann es erkennen..... :D






      Marcus wars.... :D
    • ....du kannst versuchen das Emblem vom Grundträger zulösen (nur geklebt) und dann zulackieren. Ansonsten bleibt nur einen neuen Öffner kaufen. :cursing: Gruss

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • hani schrieb:

      ....du kannst versuchen das Emblem vom Grundträger zulösen (nur geklebt) und dann zulackieren


      Das ist Blödsinn, das Emblem ist mit Haltenasen fest, bekommt man aber auf jedenfall runter. Da hilft wohl nur ausbauen und entweder mit Glück ein neues finden, oder eben lackieren lassen.

      Gruß bigfoot
      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • ....naja wer hier wohl Blödsinn schreibt ?? X( Es gibt je nach Baujahr 2 Arten von Heckemblemen" glatte" VW -Zeichen ist eben (alte Version) und welche wo das VW -Zeichen aufgesetzt ist (neue Version). Bei beiden Versionen kann man mit viel Gefühl das Zeichen vom Träger entfernen wobei es bei der alten Version geklebt und bei der neuen Version gesteckt und geklebt ist. So war es jedenfalls bei den Öffnern die ich auseinandergenommen habe. Gruss

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • hey leute, hab das alte glatte emblem, und das gleiche "gammel" problem, nur etwas vortgeschrittener.

      @hani
      haste vielleicht mal eine anleitung dazu ?

      RuhrDubs

      Codierungen für alle VAG Fahrzeuge im Raum Bottrop / Essen / Oberhausen / Mülheim -> PN !
    • ....hab keine Anleitung ! Es gibt aber sehr viele Beiträge auch mit Bildern davon. Tip:Google ist dein Freund ;)

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • hani schrieb:

      ....naja wer hier wohl Blödsinn schreibt ??


      Dann guck dir mal die Fotos im ersten Post an, dann wirst du feststellen, dass es sich um das neuere Emblem handelt und es somit nicht geklebt ist :!::sleeping:

      Gruß bigfoot
      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Ja genau ,ich habe das hervorgehobene Zeichen (neue Version) denke auch nicht ,dass es geklebt ist.

      Trotzdem schade, dass es das nicht als Austauschteil gibt....mich kotz das echt an...sieht schlimmer aus als auf den Fotos.

      Marcus wars.... :D
    • Moin,

      Lackieren ist keine Option für dich? Evtl findest du hier im Forum ja jemanden, der seins eh lackieren lassen will, dann könnt ihr tauschen.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • bigfootHH schrieb:

      Moin,

      Lackieren ist keine Option für dich? Evtl findest du hier im Forum ja jemanden, der seins eh lackieren lassen will, dann könnt ihr tauschen.

      Gruß bigfoot
      hu hu

      ne lackieren nicht.

      Ich will es original in Chrom belassen.... aber vielleicht hat es ja Jemand vor und gibt mir dafür sein Zeichen und kann meins zum lackieren benutzen...
      Marcus wars.... :D
    • So Leute...

      heute hab ich mich mal ans Emblem dran getraut.

      Es ging Kinderleicht ab und hat keine 2 min. gedauert....und es war auch nicht geklebt sondern nur gesteckt.
      Ich habe einen 3mm breiten und ganz dünnen Schlitzschraubendreher verwendet.

      Auto verschließen, Emblem rein drücken als ob man den Kofferraum auf machen will und mit dem Schraubendreher unten zwischen silbernen Emblem und schwarzem Untergrund dazwischen stecken und Stück für Stück das Zeichen abhebeln....fällt dann schon von ganz alleine ab.
      Die kleinen Haltenippel sind nicht abgebrochen und durch den Schraubendreher entstehen auch keine Beschädigung.


      Übrigens.....das aufgesetzte Emblem hat eine eigene Teilenummer....dann hab sich wohl die Meisten hier geirrt...

      Fotos:








      Marcus wars.... :D
    • ....die Teilenummer ist die vom ganzen Öffner ! Mir ist nicht bekannt das es das Emblem einzeln gibt. Gruss

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • moin ich bin Galvaniseur könnte dir das emplem Neu beschicht nur das probelm an der Sache ist da es aus Kunststoff kann es sein das , das lösen der alten schicht und dan wieder das aufbringen der neuen schicht nicht hält.

      Weil im normale fall würd Kunsstoff nicht nachgearbeite also würd erst mal sehn das du vielleicht neues besorgst und das als plan B vielleicht in bedrachtziehn

      Mfg Manu