Achsschenkelaufnahme + Tieferlegung Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Achsschenkelaufnahme + Tieferlegung Frage

      Hallo zusammen,

      wie finde ich heraus wie groß/klein meine Achsschenkelaufnahme ist? nein, messen kann ich jetzt... deshalb frage ich ja!

      Golf 6 1.4 Sauger. ..

      desweiteren bin ich zufällig auf das FK Gewindefahrwerk AK Street gestoßen, kostet kaum 250 Euro in der Bucht. kann das überhaupt sein? oder ist das einfach nur Schrott? denn, geplant ist nur eine dezente Tieferlegung mittel neuer Federn. aber der Preisaufschlag fürs Gewinde würde in dem Fall keine 100 Euro betragen ...

      habt ihr da Tipps/Anregungen/Empfehlungen für mich?

      dank im Voraus.

      Grüße, Jan

    • Du müsstest ne 50´er Klemmdurchmesser haben, aber korrigiert mich bitte falls ich falsch liege !

      Aber zu deinem Fahrwerk, ... :thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown:
      Bitte lass es und kaufe dir lieber einen Satz H&R oder Eibach Federn, Einen Thread darüber gibt es schon mit einigem Diskusionsstoff sowie Bildern und Ergebnissen von schon verbauten Federn.
      Und vorallem mit Durchweg Positiven Feedback.

      Bei 250€ Kostet im Schnitt ein Bauteil 25€ ... Na Holla die Waldfee, da wird wohl die Qualität auf der Strecke Bleiben !
      Also meiner Meinung nach, Bitte Finger weg !

      Grüße, Christoph !

    • Mit großer Sicherheit sollte es 50mm sein.
      Jedoch würde ich es auf jeden Fall zur Sicherheit nochmal nachmessen.

      Felge runter un mim Messschieber den Durchmesser des Dämpfers oberhalb des Achsschenkels messen.

      Gruß Thomas
    • RustyCS schrieb:

      Aber zu deinem Fahrwerk, ... :thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown:
      Bitte lass es und kaufe dir lieber einen Satz H&R oder Eibach Federn, Einen Thread darüber gibt es schon mit einigem Diskusionsstoff sowie Bildern und Ergebnissen von schon verbauten Federn.
      Und vorallem mit Durchweg Positiven Feedback.


      dem kann ich nur zustimmen, "you get what you pay for" :)

      wie die eibach-federn eingebaut aussehen haste ja bei mir schon gesehen :) warst du nich auch in köln? da konntest du meinen 6er ja auch live bewundern ^^

      sayonara, Sensei / Christian

    • danke schonmal,
      ich war nur eben erstaunt...

      geplant ist wohl eine 30/30 Tieferlegung mittels Eibach Pro Kit -> schon ein sehr gutes Angebot von AlexFFM bekommen, der hat gar nicht danach gefragt, also nur nach den Achslasten... scheint als könne man von dort aus auf die passenden Federsätze schließen!??

      was gibt es noch für Möglichkeiten der dezenten Tieferlegung? bisher habe ich nur die Eibachs finden können...

      @ Sensei, ja hab ich bewundert. für mich und meine Felgen deutlich zu tief, für dich echt klasse... warum du auf Luft willst soll der Mensch mal verstehen... :D

      Grüße,

    • Wenn du nur die Federn verbauen willst, dann kann dir auch der Durchmesser egal sein.

      Jedoch würd ich dir trotzdem zu den Sportline-Federn raten.
      Damit sieht es schon sehr gut aus.



      Beim AlexFFM bekommst du immer super Konditionen.

      Gruß Thomas
    • dann ist ja gut, verlasse mich da sowieso auf AlexFFM. deshalb zahl ich lieber ein paar Euro mehr als in der Bucht.

      Sportline ist mir zu tief. wirklich, selten hier, aber doch! vll gibts ja hochwerte Federn für 35/35 z.B.? kennt da jemand etwas... habe ich da nicht mal was von KW gelesen...!? oder hat jemand vlll sogar eine solche Tieferlegung verbaut?

      :)

    • Soweit ich weiß gibts von H&R 35/35mm Federn. Die sind sogar mit ABE.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Jan-Ek schrieb:

      @ Sensei, ja hab ich bewundert. für mich und meine Felgen deutlich zu tief, für dich echt klasse... warum du auf Luft willst soll der Mensch mal verstehen... :D

      Grüße,


      zu tief gibts nich ^^ oder passen deine felgen bei 45/35 federn dann nich mehr unters auto? :)

      luft is ja erstmal nur zukunftsmusik, schließlich gibts dazu ne selbstgesteckte voraussetzung:

      studium erfolgreich = luft
      studium nicht erfolgreich = h&r monotube

      sayonara, Sensei / Christian

    • wenn du nicht so tief willst reichen federn allemal!!

      ich hab 45er H&R federn und der kam damit gut tief!
      trotzdem soll ja noch ein gewinde kommen :D

      Gruß Peter

      Aktueller Fuhrpark:
      VW Golf MKVI 2.0TDi
      Ford Expedition 5.4l
      Datsun 280ZX
    • ich hoffe zusätzlich, dass bei der geringen Tieferlegung die Dämpfer weniger leider und lange halten werden...!

      Sensei; du bist sehr großzügig mit dir, das hilft aber nicht so recht der Motivation! ;) bei nicht Erfolg würde ich eher sowas androhen:

      Opel Astra, BJ 1999, wenig Kilometer, wenig Rost(max. 30% aller relevanten Teile) ... :D

      Monotube... :love: sehr schön

    • Sensei


      Zitat von »Jan-Ek«

      @ Sensei, ja hab ich bewundert. für mich und meine Felgen deutlich zu tief, für dich echt klasse... warum du auf Luft willst soll der Mensch mal verstehen... :D

      Grüße,

      zu tief gibts nich ^^ oder passen deine felgen bei 45/35 federn dann nich mehr unters auto? :)

      luft is ja erstmal nur zukunftsmusik, schließlich gibts dazu ne selbstgesteckte voraussetzung:

      studium erfolgreich = luft
      studium nicht erfolgreich = h&r monotube

      Grade 45/35 passt immer.


      Un Christian... du hast dir ja auch gute Ziele gesetzt. :thumbsup:
      Gruß Thomas