schon wieder LS Problem...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • schon wieder LS Problem...

      hallo leute,

      brauche dringend eure Hilfe..
      Ganz am Anfang hatte ich kein Problem. Ich konnte die Anlage so laut wie möglich aufdrehen alles war super. Dann brummte der vordere LS (rechts) als ich beim Händler war, konnten sie nichts feststellen. Aber sie haben trotzdem den LS ausgetauscht.
      Seitdem habe ich Angst, dass nochmal sowas passiert und drehe bis zu 80% auf. Jetzt kommt der Hammer, der LS brummt bei 70% schon. Ich habe nichts eingestellt (Höhe, Tiefe, Mitte etc.)!! Es ist das gleiche Lied mit der gleichen Bitrate.

      Ciara - Get up (YouTube - Ciara ft. Chamillionaire - Get Up)

      Mir macht es echt kein Spaß mehr, den GTD zu fahren -.-* Das Auto ist gerade mal 6 Monate alt und ich habe das gleiche Problem zum 2.ten Mal schon.


      Ich werde meinem Händler anrufen und einen Termin vereinbaren sowie beim letzten Mal. Dann tauschen sie den LS danach ist das Problem für 3 Monate beseitigt.


      Ich habe die Lieder auf einer SD Karte, liegt es vllt. daran?? Ich glaube nicht. Liegt es an der Dämpfung ??

      Der RCD510 hat eine Funktion, ich weiß nicht, ob ihr sie kennt. Wenn das Lied zu viel Bass hat oder die Grenzen des LSs überschreitet, dann schraubt er automatisch die Lautstärke runter. Das habe ich am Anfang immer bemerkt, wenn die Lieder zu laut waren und die Qualität schlechte wurde hat sich diese Funktion eingesetzt und schon hatte ich wieder super Qualität.

      Stimmt es: Wenn das gleiche Problem 3x mal auftaucht, dann kann man das Geld zurück verlangen. Oder man hat das Recht auf einen neuen GTD. Stimmt diese Aussage?

      Gruß Can

      Brauche Gegner FIFA12 und Gran Turismo 5
      ps3 id: hyperactiv_224
    • naja kann auch an der schlechten (bzw. nicht vorhandenen) werks-türdämmung liegen.
      bei hohen lautstärken erzeugen die ls schwingungen in den türen, die durch die nicht vorhandene dämmung das türblech und die verkleidung zum vibrieren bringen.

    • WarMachine schrieb:

      naja kann auch an der schlechten (bzw. nicht vorhandenen) werks-türdämmung liegen.
      bei hohen lautstärken erzeugen die ls schwingungen in den türen, die durch die nicht vorhandene dämmung das türblech und die verkleidung zum vibrieren bringen.

      Ja, das stimmt. Aber wieso passiert es am Anfang nicht?? Das Problem tauchte später auf. Der Angestellter hat sich die Sache näher angeguckt. An der Türverkleidung fest zusammen gedrückt, ob da irgendwas wackelt oder ne Schraube nicht fest ist und alles mögliche gemacht aber konnte nichts feststellen. Dann haben sie einfach den LS ausgetauscht.
      Brauche Gegner FIFA12 und Gran Turismo 5
      ps3 id: hyperactiv_224