Mitnahme von US VW Rabbit Modell 2008?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mitnahme von US VW Rabbit Modell 2008?

      Hallo,
      ich bin ganz neu hier und ich hoffe, Ihr koennt mir helfen eine Entscheidung zu finden.
      Mein Mann und ich leben derzeit in den USA und wir haben Ende September 2008 einen VW rabbit gekauft. 2,5 l, 5 Zylinder, 170 PS. Wir haben jetzt 6,500 Meilen auf dem Tacho und der Rueckzug nach Deutschland steht an. Das Auto ist tip top in Ordnung.
      Wir sind am hin und her ueberlegen, ob es sich lohnt, den Wagen mitzunehmen. Wir muessten 3.500 Euro reinstecken, fuer Transport, Versicherung, Umbau, Gutachten etc pp. Hier wuerden wir vom Haendler noch 12000 Dollar bekommen.
      Ich frage mich, ob man so ein Auto in Deutschland ueberhaupt wieder verkaufen kann? Denn bis er auseinanderfaellt werden wir ihn wohl nicht fahren, zumal mein Mann bei einer Autofirma arbeitet und wir ueber diese sehr guenstig an Leasingfahrzeuge kommen, daher also eigentlich gar kein Auto mehr besitzen wollten.
      Ich weiss einfach nicht, was jetzt die beste Entscheidung ist, was meint ihr denn?

      Vielen lieben Dank!

    • also ganz erhlich .... nehmt den wagen mit rüber es wird sich lohnen !!!! hier kannst du solch einen wagen viel besser später verkaufen und es ist ein hingucker !!!!!!!!

      weil us ware ist halt immer sehr schwer hier in deutschland zu bekommen. !!!!!!!!!

      ich würde es machen !!!!! schon dem auto zu liebe ;)

    • Das is immer ne schwierige Entscheidung.

      Es kommt auf die genaue Ausstattung an.
      Natürlich bekommt man auch umgebaute US-Rabbits hier in Deutschland verkauft.
      Jedoch gibt es hier den 2,5l 5-Zylinder nit.


      Bei den doch hohen Kosten wird es sich wohl nit richtig lohnen.
      Zumal ihr hier einen guten Leasingrückläufer bekommen könnt.

      Gruß Thomas