DSG oder Handschalter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DSG oder Handschalter

      Hallo ich kann mich nicht entscheiden ob DSG-Getriebe oder Handschalter, es haben beide Sachen so ihre Vorteile aber auch Nachteile. Wie sind eure Erfahrungen beim GTI oder Edition30 ??Wie siehts mit ner Leistungssteigerung aus wie haltbar ist das ganze mit DSG un Schalter und wieviel ist an Leistung möglich ohne weiteres ins Getriebe eingreifen zu müssen.

      Danke ;)

    • Das mit DSG oder Handschalter is ne persönliche Einstellung und Entscheidung.

      Ich kann dir nur DSG empfehlen, einfach sau geil.

      Bei Leistungssteigerungen is das beim DSG bis 500Nm möglich.
      Beim Handschalter macht ab ca. 420Nm die Kupplung schlapp.

      Gruß Thomas
    • Okay danke schonmal

      Mir geht es auch einfach um die Haltbarkeit in sachen Laufleistung weil wenn was kaput geht dann wirds sicher teuer werden. Was beim Schalter ja nicht zutrifft.

      Wie ist es eigendlich mit dem ablassen des Ladedrucks mir gefällt das Geräusch einfach :thumbsup: und bei unserem Golf 6 GTI mit DSG höre ich dieses nicht. Ist das dann beim 5er auch so das man es beim Schalter mehr hört als beim DSG

    • hab auch vorgehabt nen blow off rein zu machen doch mein mechaniker sagte sofort das ich das lassen sollte. erklärte auch warum nur das is mir grad mal zuviel zum schreiben xD

      zum thema. ich hatte die wahl zwischen dsg und schalter und hab mich für nen schalter entschieden.
      klar DSG ist geil und vor allem bequem. doch ich hatte angst das ich das schalten vermisse da ich jemand bin der gerne und viel schaltet.
      einfach mal beides probefahren und sich gedanken drüber machen ;)

    • Wieso räts du von nem Blow-Off ab ??

      Zum Thema beides fahren ich hab in der Familie nen 6er GTI mit DSG un es fährt sich echt schön der Durchzug ohne unterbrechnung das Brabbeln vom Auspuff beim Runterschalten mhhhh herrlich ;) und im Berufsverkehr ist es angenehm nur Gas zugeben ohne zu kuppeln aber es ist mit DSG halt nicht möglich in nem hohen Gang durchzubeschleunigen sondern er Schaltet halt immer runter in nen kleinst möglichen Gang. Hmmmm

    • Also, ich hatte bis jetzt 3 GTI's....erst einen Schalter, mit dem war ich sehr zufrieden, dann einen mit DSG...war auch nicht schlecht, aber wie du schon geschrieben hast, er schaltet im normalen D Modus immer zurück sobald du mal stärker aufs Gas gehst.
      Habe mir jetzt wieder einer Schalter geholt, weil ich irgendwie mit dem DSG weniger Fahrspaß hatte..

      Aber wie schon gesagt wurde, eigentlich ist dass eine absolute Geschmackssache. Da musst du selbst durch ;)

    • Im manuellen Modus schaltet er nur runter wenn die Mindestdrehzahl von etwa 1000 U/min. unterschritten wird, ansonsten bleibt er in dem Gang der eingelegt ist.

      Aber DSG ist eine schöne Sache, man muss sich nur ein wenig damit einfahren. Ich persönlich nehme keinen Schalter mehr!!!

      Gruß Christian

      Mein Picasa Webalbum

    • aryps schrieb:

      Im manuellen Modus schaltet er nur runter wenn die Mindestdrehzahl von etwa 1000 U/min. unterschritten wird, ansonsten bleibt er in dem Gang der eingelegt ist.
      Ganz genau so ist es!

      ich weiß ja nich was ihr für´n dsg habt... ;)
      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • steini91 schrieb:

      aryps schrieb:

      Im manuellen Modus schaltet er nur runter wenn die Mindestdrehzahl von etwa 1000 U/min. unterschritten wird, ansonsten bleibt er in dem Gang der eingelegt ist.
      Ganz genau so ist es!

      ich weiß ja nich was ihr für´n dsg habt... ;)

      Ne auch falsch.
      Selbst im manuellen Modus schaltet der runter, sobald du über den Druckpunkt am Ende des Pedals drüber bist.
      Un genau das kann man sich mittels DSG-Optimierung rausprogrammieren lassen.

      Dann macht es auch noch mehr Spass.
      Gruß Thomas
    • C0ugar schrieb:

      steini91 schrieb:

      aryps schrieb:

      Im manuellen Modus schaltet er nur runter wenn die Mindestdrehzahl von etwa 1000 U/min. unterschritten wird, ansonsten bleibt er in dem Gang der eingelegt ist.
      Ganz genau so ist es!

      ich weiß ja nich was ihr für´n dsg habt... ;)

      Ne auch falsch.
      Selbst im manuellen Modus schaltet der runter, sobald du über den Druckpunkt am Ende des Pedals drüber bist.
      Un genau das kann man sich mittels DSG-Optimierung rausprogrammieren lassen.

      Dann macht es auch noch mehr Spass.


      Also ich denke wir hatten alle das gleiche DSG ;)
      Ich kann Cougar aber auch nur zustimmen, wenn man über diesen Kick-Down Punkt hinauskommt, dann schalter er auch im manuellen Modus runter!