GTI, 1.8 Turbo, BJ 98

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI, 1.8 Turbo, BJ 98

      Hallo zusammen,

      habe Interesse an einem Golf IV GTI 1.8 Turbo, BJ 98. Hier geht es zum Angebot von mobile de:
      klick

      Den Preis finde ich bei der Austattung und Laufleistung einfach sensationell. Gibt es irgendwelche Bedenken?
      Was mich etwas stutzig macht sind die geringe Laufleistung von 63tkm bei 2 Vorbesitzern.
      Morgen mache ich eine Probefahrt.

      Vielen Dank für eure Hilfe!

      Grüße
      Ben

    • hi Ben018,

      also erstmal hört sich das nicht schlecht an.
      aber täuscht das oder ist das lenkrad schon relativ abgegriffen für ca. 60tkm ? kannst ja mal drauf achten. genau so bei den pedalauflagen. an lenkrad/pedale kann man meist am bessten sehen ob das auto vielleicht doch schon einiges mehr gelaufen haben könnte.

      bin jetz kein profi oder so aber war nur mal ne idee von mir.

      viel spaß bei der probefahrt :) .


      mfg Timo

      Golf V GTI Pirelli & Golf IV 1.9 TDI
    • mach ne probefahrt, höhr auf das popoff ventiel, auf spiel des radlagers, auf das poltern bei den stabbielagern,...
      ganz wichtig die spaltamße kontrolieren
      nimm am besten so nen dünnen küchenmagnetenmit
      um den lack zu prüfen,...

      das sind mal so die sachen die mir auf die schnelle eingefallen sind

    • Also meiner Meinung nach sollte und dürfte bei dem Bj. max. eine 5 vorne stehen und keine 6.

      Mal so als Beispiel:
      Bj 2003 mit einer sehr guten Ausstattung, das war meiner, hatte vor 4 Wochen einen Händlereinkauf von 4.100 € und Verkauf von 5.500 €
      Die Kilometer sind einfach uninteressant bei dem Auto, der ist halt ALT und wird nicht jünger!

      Für das Geld bekommst Du bei der richtigen Suche auch einen der locker nen 2000er Bj. hat.

      Alt ist Alt - und 12 Jahre ist ne Hausnummer :!:

    • Ich will mir jetzt den Wagen keineswegs gut reden, v.a. da ich ihn noch nicht mit eigenen Augen gesehen hab, aber die Behauptung die Kilometer seien bei dem Auto egal, ist für mich irgendwie unüberlegt. Wenn ein Auto gepflegt und nur wenig gefahren wurde, kann es wegen mir auch 20 Jahre alt sein. Es gibt Verschleißteile an einem Auto, die sich mit der Zeit abnutzen und die man nach und nach ersetzen muss - völlig klar - aber sofern er keinen Unfall hatte, hab ich bei nem VW keine Bedenken, selbst nach 12 Jahren. Wenn ich seh wieviele zufriedene Leute heute noch nen Golf 2 und 3 fahren. Ich hab mit dem Alter des Fahrzeug absolut keine Probleme und er hat alles was ich brauch.